Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

19.10.2021, 22:10

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Aktualisierungsverwaltung läßt sich nicht mehr öffnen

Er meckert über die Datei /etc/apt/sources.list.d/signal-xenial.list und Du zeigst /etc/apt/sources.list. Wieso? Mach mal: Quellcode 1 sudo rm -rf /etc/apt/sources.list.d/signal-xenial.* und danach: Quellcode 1 2 3 sudo apt update sudo apt- upgrade Da ist ein altes Repo für den Signal Messenger eingetragen. Gehts dann wieder? Den Messenger und Updates gibts hier: Quellcode 1 2 ### Signal Messenger deb https://updates.signal.org/desktop/apt xenial main Das kannst Du so als Block unten in deine /e...

12.10.2021, 10:33

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

monav-router-daemon unter 20.04 installieren

WARUM funktioniert das denn nicht mehr? Ist das nicht mehr in den Quellen, oder was? Hier gibts ein .deb Paket davon. Kann man das nicht installieren, per dpkg -i? https://openrepos.net/content/ekze/monav-routing-daemon

28.08.2021, 22:25

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Benutzer lässt sich nicht ändern

Wahrscheinlich ist das eine FAT Partition und nicht besonders Linux kompatibel. Wenn Du willst, dass dein User lesen und schreiben darf, würde ich das über die umount Option in der /etc/fstab konfigurieren. Lese dazu "man mount" und https://help.ubuntu.com/community/MountingWindowsPartitions

23.08.2021, 09:42

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Ordnerfreigabe scheitert

https://askubuntu.com/questions/1250885/…04-dist-upgrade

23.08.2021, 09:38

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Dropbox startet nicht mehr

Zitat von »Ubuntausla« Was kann ich tun? Also wenn ich seit 2013 dabei wäre, würde ich als ersten prüfen, was das System mir vorschlägt. Nur mal so als Idee, um überhaupt mit Fehlersuche zu beginnen. Zitat Dropbox konnte nicht gestartet werden..." "Normaler Weise weist dies auf einen Berechtigungsfehler hin."

04.07.2021, 19:20

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Keinerlei Tonausgabe - egal unter welcher Software

Als erstes würde ich im Terminal den "alsamixer" aufrufen und dann mit F6 die Soundkarte auswählen. Dort in den Einstellungen mal schauen, ob "Master" und "PCM" aktiv (00) und aufgedreht sind. Bedienung mit Pfeiltasten und Leertaste. Verlassen mit ESC.

06.06.2021, 13:04

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

EtherApe Netzwerkanalyse

Downloads eines Betriebssystems macht man grundsätzlich auf der Homepage des Projekts! Niemals woanders beziehen und auch nicht aus Computerzeitschriften mit CD/DVD! https://www.debian.org/ Sollten Probleme oder Fragen auftauchen -> www.debianforum.de

05.06.2021, 12:27

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

EtherApe Netzwerkanalyse

Zitat von »Lena12« Warum ist Ubuntu tot, dachte das es ein gutes OS ist. Ubuntu erfuhr vor vielen Jahren mal einen extremen Hype, weil ein Milliardär ne Menge Kohle in Werbung und Vermarktung gesteckt hat. Damals war Ubuntu noch nutzbar, weil es kaum Unterschiede zur "Mutter" Debian gab. Mit den Jahren wurde Ubuntu immer zerfrickelter und die Themen häuften sich, wo User plötzlich vor einem schwarzen Bildschirm saßen, nur weil sie ein gewöhnliches Update gemacht haben oder andere Sachen von ein...

03.06.2021, 17:07

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

EtherApe Netzwerkanalyse

Zitat von »Lena12« Wie heißt der Beitrag von diesem Moderator, würde ich gerne mal durchlesen. Kann ich Dir nicht sagen. Ist schon mehrere Jahre alt. Keine Ahnung ob Du mit der Boardsuche was findest. Nebenbei sei auch gesagt, dass dieses Forum lange tot ist. Hier gibt es eigentlich kaum noch User die supporten. Der Forenbetreiber weigert sich, die Domain auf https umzustellen und so sind mit den Jahren immer mehr User gegangen. Halt Dich besser an ubuntuusers, die haben noch ein paar mehr Leut...

03.06.2021, 14:44

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

EtherApe Netzwerkanalyse

Um deinen Traffic genau zu analysieren, müsste ich das komplette wireshark Protokoll deines PC kennen, inklusive Eingang- und Ausgangsverbindungen. Dann kann man erst sagen, was auf dem Rechner dafür verantwortlich ist. Dennoch würde ich hier so ein Log nicht veröffentlichen, da Du selber (noch) nicht erblicken kannst, welche Daten Du von Dir hier preisgibst. Das Passwort von diesem Forum zum Besipiel kann man im Klartext sehen, da Herbert es mit der Sicherheit für dieses Forum nicht so genau ni...

03.06.2021, 03:51

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

EtherApe Netzwerkanalyse

Zitat von »Lena12« Wow, wie hilft mir dein Kommentar jetzt weiter ? Hast du Langeweile ? Ich wollte Dich nur vor einem Fehler bewahren. Gibt genug Leute, die auf Grund normaler Verbindungen anfangen mit Firewall Regeln zu arbeiten und am Ende läuft das System nicht mehr. Die Verbindungen die dein Rechner da aufbaut, sind völlig normaler Netzwerkverkehr eines PC. Es gibt unzählige Anwendungen, die hier und da Traffic erzeugen, der völlig harmlos ist. Dazu gehören auch amazona.ws und googleconten...

02.06.2021, 08:41

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

EtherApe Netzwerkanalyse

Du willst etwas abstellen, wovon Du absolut keine Kenntnis hast und nicht weißt was es bedeutet? Klingt aber mal richtig bescheuert! Tip: Lass die Spezialwerkzeuge den Profis und studiere erstmal Netzwerkanalyse, bevor Du an deinem Rechner rumschraubst.

08.04.2021, 22:14

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

FAT Partition freigeben

Du kannst doch die FAT32 automatisch in der /etc/fstab als vfat mounten lassen, mit den entsprechenden und "gewünschten" Berechtigungen. https://wiki.ubuntuusers.de/mount/ Quellcode 1 man mount

28.03.2021, 21:19

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Ubuntu Server 20.10 mit dnsmasq als Router und IP Filter

Domain hatte ich unter dnsmasq.conf immer so blockiert Quellcode 1 2 3 4 address=/facebook.com/127.0.0.1 address=/fbcdn.net/127.0.0.1 address=/double-click.net/127.0.0.1 address=/google-analytics.com/127.0.0.1 IP Adresse geht auch über /etc/hosts mit umleitung. Oder halt iptables / nftables, was mehr Einarbeitung bedeutet.

16.03.2021, 06:27

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Commander für Ubuntu

Quellcode 1 2 3 sudo apt update sudo apt-get install doublecmd-gtk Fertig!

16.02.2021, 05:24

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

WLAN muss nach Neustart immer manuell eingeschaltet werden

Du solltest nur etwas hinzufügen in Zeile 10. Nicht die ganze Zeile 34 neu erstellen.

12.02.2021, 11:36

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Pixinsight für Linux KDE Plasma auf einem neue PC

Hier ist eigentlich nix mehr los im Forum. Deswegen kommen keine Antworten. Eine kleine bekommst Du von mir. Zu sehr werd ich mich in den Support aber nicht reinhängen. Am besten gut selbst informieren. 1) Kauf deinen AMD Rechner 2) Kopiere das Kubutu 20.04 iso auf einen USB Stick 3) Installiere das System auf dem neuen Rechner 4) Lies Dich grundlegend in Ubuntu rein und lerne dein System kennen. 5) Downloade das tar.gz File von PixInsight, entpacke es und starte den Installer. (Auf der Homepage...

09.02.2021, 19:24

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

WLAN muss nach Neustart immer manuell eingeschaltet werden

rfkill überlebt ja keinen reboot, deswegen wird das so nichts. Du könntest das WLAN beim booten unblocken. Dazu editierst Du die Datei /etc/default/grub und fügst folgende Option hinzu rfkill.default_state=1 Quellcode 1 GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet rfkill.default_state=1" Danach abspeichern und Quellcode 1 sudo update-grub

29.01.2021, 13:43

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Auflösung 5040x1050 Triplehead2Go / Nvidia Grafikkarte

Lösch doch mal die erstellte /etc/X11/xorg.conf bzw. benenne die um in xorg.conf.bak und dann erstell mal mit den settings des nvidia tools ne neue.

27.01.2021, 15:11

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Auflösung 5040x1050 Triplehead2Go / Nvidia Grafikkarte

Bekommst Du hiermit die gleichen Werte, sonst adde mal diese Zeile, wenn die Werte anders sind als bei cvt: Quellcode 1 gtf 5040 1050 60 PS: oder mal addmode und newmode in anderer reihenfolge probieren, wie bei suse. naja nur ein verzweifelter versuch.

27.01.2021, 15:08

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Problem bei Updates apt --fix-broken install

Wenn folgende beiden Kommandos sauber durchlaufen ist dein System up-to-date: Quellcode 1 2 3 sudo apt update sudo apt upgrade Du brauchst auch immer nur diese beiden Kommandos für einen aktuellen Paketstatus aller Pakete. Wenn Du was installieren willst: Quellcode 1 2 3 sudo apt update sudo apt install PAKETNAME Das läuft wesentlich besser als die grafischen Werkzeuge für apt.

27.01.2021, 10:01

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Problem bei Updates apt --fix-broken install

Keine Berechtigung! Sind Sie root? Das hätte Dir was sagen müssen. Für root Rechte ein "sudo" vor das Kommando schreiben. Hast Du jetzt mehrmals schon benutzt, ohne Dir Gedanklen darüber zu machen? Ausserdem hatte ich Dir dringend empfholen KEINE grafische Paketverwaltung zu benutzen. Die sind unter Ubuntu Schrott und Fehleranfällig. Nutze nur apt im Terminal!

26.01.2021, 20:23

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Problem bei Updates apt --fix-broken install

Zitat von »MrSpock« BEN. PID ZUGR. BEFEHL /var/cache/debconf/config.dat: root 6422 F.... frontend Hab ich doch geschrieben, die PID. Prozess ID Das sieht so aus, als ob da eine grafische Oberfläche für die Paketverwaltung hängt. Benutze in Zukunft am besten immer nur apt im Terminal. Quellcode 1 sudo kill -9 6422

26.01.2021, 17:19

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Problem bei Updates apt --fix-broken install

Zitat von »MrSpock« debconf: DbDriver "config": /var/cache/debconf/config.dat is locked by another process: Resource temporarily unavailable Du hast scheinbar mehrere oder zusammenhängende Probleme. Das o.g. musst Du als erstes lösen, weil deine Paketverwaltung gelockt ist. Lies mal so aus, welcher Prozess gelockt ist und kill den. Quellcode 1 sudo fuser -v /var/cache/debconf/config.dat Die gefunde Prozess ID dann killen: Quellcode 1 sudo kill -9 PID

25.01.2021, 06:24

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Problem bei Updates apt --fix-broken install

Zitat von »MrSpock« E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an). Und was ist mit diesem Teil deiner Fehlermeldung? Versuchen Sie .... Quellcode 1 sudo apt --fix-broken install