Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 144.

09.06.2007, 18:55

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Zitat Original von Izzy Was jetzt noch bleibt, ist der Prozessor - der sich nach wie vor nicht an der Taktfrequenz drehen lassen will. Hat komischerweise auch keines der powernow Module geladen. Versuche ich das manuell, ist er nur am Meckern, dass keines passen will. HAL zeigt ihn als K8 - aber powernow-k8 meint lapidar, dass fatalerweise "no such device" da wäre Hmm... dazu kann ich dir leider auch nichts sagen. Vielleicht startest du mal einen neuen Thread ?

12.05.2007, 11:28

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Zitat Original von Izzy Habe meine Liste jetzt soweit vollständig (allgemeines wie Kühlschrank, Herd nach Durchschnittswerten). Fehlen mir noch ca. 700kWh, die auf "Kleinvieh" wie Telefon, Fax, und so gehen müssten. Irgendwie zu fett - werd ich wohl die geschätzten Geräte doch noch messen müssen... Hm... großzügige 10% Messfehler also 280 kWh abgezogen bleiben noch 420 kWh. Das sind dann immer noch ca. 50 Watt Dauerverbrauch, die auf das "Kleinvieh" gehen. Also z. B. 10 mal 5 Watt Standby. Zita...

11.05.2007, 19:46

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Zitat Original von Izzy @kujubo: Die 41 stimmte bei der Waschmaschine - allerdings war es der Wasserverbrauch in Litern Verbrauch war 0,24kWh pro Waschgang. ... das hört sich schon etwas besser an - damit relativieren sich auch die angesprochenen 10% Ersparnis Zitat Ohne Laptop, Monitor, Beamer, HiFi, Kühlschränke, Kaffeemaschine und Herd bin ich damit jetzt bei jährlich 1.500kWh - die explizit aufgezählten Geräte müssen demzufolge zusammen ca. 2.000kWh verbraten. Messung geht weiter... Hm... d...

11.05.2007, 12:46

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Zitat Original von Izzy dmesg: Zitat Original von kujubo Na ja alles was mir Kernel/Hardware zu tun hat sollte da drin sein. Wenn z.B. ein USB-Stick eingesteckt wird oder das Mounten einer defekten Disk fehlschlägt sind da ja auch die Meldungen drin. Wie schon getippst, nur vom Systemstart. Meine /var/log/dmesg hat einen Timestamp von gestern - Aha, jetz hab ich dich ... :] das stimmt tatsächlich für /var/log/dmesg Ich meinte aber die Ausgabe des Befehls Quellcode 1 dmesg Die ist bei mit deutli...

11.05.2007, 10:53

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Zitat Original von Izzy Zitat Original von kujuboSollte wohl für Suspend2Disk reichen. Suspend2RAM braucht IMHO kein swap. Hmm, komisch ... vielleicht gibt dmesg mehr Aufschluß ? Möchte da jetzt nicht die komplette Ausgabe posten. Was genau suchst Du? Ich denke, dass sich da eher was in der /var/log/messages finden lässt, was auf den Fehler hinweist. Beim "Suspend-Versuch" wird IMHO doch nichts in die dmesg geschrieben (ist die nicht nur für den Boot-Prozess?). Na ja alles was mir Kernel/Hardwa...

10.05.2007, 19:31

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Zitat Original von Izzy Zitat Original von kujubo Zitat Original von Izzy /etc/acpi/hibernate.sh: line 28: echo: write error: Device or resource busy Hast du eine swap-Partition wohin er den Speicherinhalt auslagern kann ? Ist sie aktiviert ? Ist sie groß genug ? Ja, ja, wahrscheinlich (heißt: Vorhanden, aktiviert, Größe sollte reichen: Quellcode 1 2 3 swapon -s Filename Type Size Used Priority /dev/hda2 partition 1919756 40 -1 Bei Angabe in kB sollten das ca. 1,8GB sein. RAM ist 1GB drin - als...

10.05.2007, 10:19

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Zitat Original von Izzy /etc/acpi/hibernate.sh: line 28: echo: write error: Device or resource busy Hast du eine swap-Partition wohin er den Speicherinhalt auslagern kann ? Ist sie aktiviert ? Ist sie groß genug ? Quellcode 1 swapon -s (Ausgabe ist in KB - sollte größer sein als RAM, bei wenig RAM am besten doppelt su groß) Zitat Nebenbei: Mein BIOS bietet ja auch an, den Power-Knopf (bei kurzem Drücken) mit Suspend zu belegen. Habe ich gestern mal so belegt - Ubuntu fährt trotzdem komplett her...

08.05.2007, 21:35

Forenbeitrag von: »kujubo«

Standardanwendungen festlegen nicht möglich

Zitat Original von cdhuelle Nur bei Ubuntu7.04 geht's nicht, und gerade das will ich nutzen Bei mir gehts wie gesagt (mit einem neuen Benutzer unter 7.04 angemeldet mit GNOME) ! Kubuntu und KDE ist ja nur zusätzlich zum 'normalen' Ubuntu installiert. Zitat Ach ja, wie repariere ich Gnome denn? Das weiß ich leider auch nicht so genau deswegen ja KDE Google spuckt aus: http://forum.ubuntuusers.de/topic/76892/next/ Vielleicht hilft es ja. Im Notfall würde ich /home/<hier-dein-benutzername>/.gnome ...

08.05.2007, 09:53

Forenbeitrag von: »kujubo«

BootGrub ändern

... genauer gesagt vor die Zeile Zitat ### BEGIN AUTOMAGIC KERNELS LIST sonst ists beim nächsten Update wieder weg

08.05.2007, 09:39

Forenbeitrag von: »kujubo«

Kubuntu bootet erst beim zweiten Versuch

Hi, Zitat Original von bobbelbernd Ich finde auf meinem System keine Datei "grub.config". Die Datei heißt eigentlich /boot/grub/grub.conf tatsächlich heißt sie allerdings /boot/grub/menu.lst (!)

08.05.2007, 09:31

Forenbeitrag von: »kujubo«

Standardanwendungen festlegen nicht möglich

Hallo zusammen, also ich habs grad auf meinem extra-Benutzer-für-Testzwecke probiert - geht einwandfrei. Ich benutze normalerweise allerdings KDE und mpc/mpd/pygmy. Habe unter Gnome leider auch immer wieder festgestellt, daß irgendwas plötzlich (nicht mehr) geht wie es soll. U.a. deswegen jetzt KDE. Langer Rede kurzer Sinn: Mal einfach einen neuen Benutzer zum Probieren anlegen. Quellcode 1 gksu users-admin Wenn es mit dem geht, Gnome reparieren. Viel Glück !

08.05.2007, 09:01

Forenbeitrag von: »kujubo«

Konqueror, Internet nur als Root

Zitat Original von GUJ Aber das scheint mir eher eine Krücke zu sein ... Das System kann und will IPV6 machen und ich verhindere es Richtig, weil es eben Zeit kostet, wenn es IPV6 'spricht' und dann auf eine Antwort wartet, die nie kommt. Zitat Zum zweiten Tip habe ich noch eine Verständnisfrage: Das bräuchte ich doch wohl nur, wenn ich IPV6 nicht global abschalten kann oder will, sondern nur gezielt für Konqueror (bzw. alle KDE-Programme)? Auch richtig. [oldman] Sehr gut aufgemerkt ! [/oldman]...

02.05.2007, 11:48

Forenbeitrag von: »kujubo«

Hibernate: Desktop-PC suspendieren?

Hi, soweit ich mich erinnern kann, fehlt bei Dapper in KDE einfach nur der Button für Hibernate im Abmelden-Dialog. Lösung: klaptopdaemon installieren desktop-Verknüpfung (Programm) erstellen: Quellcode 1 klaptop_acpi_helper --hibernate Außerdem muß natürlich in /etc/default/acpi-support Quellcode 1 ACPI_HIBERNATE=true drin stehen (ohne '#' am Anfang) Sonstige Tips: Während Hibernate kein Windows, LiveCD usw. benutzen - Datenverlust droht ! (gilt auch im umgekehrten Fall) Falls Probleme mit NVid...

02.05.2007, 11:29

Forenbeitrag von: »kujubo«

Matrox Millenium G450 DualHead PCI installieren

Hi, vielleicht liegts daran, daß unter Ubuntu gilt: /bin/sh == /bin/dash ? Also evtl. mal Quellcode 1 bash ./install probieren. Mehr fällt mir dazu jetzt auch nicht ein. Matrox hab ich schon unter Dapper aufgegeben und mir eine passiv gekühlte FX5200 geholt.

02.05.2007, 11:10

Forenbeitrag von: »kujubo«

Konqueror, Internet nur als Root

Hallo GUJ, Zitat Original von GUJ IPV6 zu deaktivieren. ... Wie macht man das unter Feisty? guckst du hier: https://help.ubuntu.com/community/WebBrowsingSlowIPv6IPv4 Außerdem kannst Du speziell für Konqueror eine Zeile an /etc/environment anhängen: Quellcode 1 KDE_NO_IPV6=1 und dich danach neu anmelden. Viel Glück !

24.04.2007, 14:44

Forenbeitrag von: »kujubo«

Plötzlich kein Sound

@manolo-mm Das scheint das gleiche Problem zu sein wie hier: Problem: Lautsprecher(Notebook) funktionieren erst nach dem Einstecken des Kopfhörers

24.04.2007, 14:37

Forenbeitrag von: »kujubo«

RE: Upgrade auf Kubuntu 7.04 -> Sound total leise

Hi, vielleicht hilft dir dieser Thread: Plötzlich kein Sound

24.04.2007, 10:31

Forenbeitrag von: »kujubo«

Plötzlich kein Sound

Gratulation ! Manchmal sind die Sachen so einfach, daß sie schon wieder schwierig sind ... wenn ein Kopfhörer aktiv ist wird eben oft alles andere stumm geschaltet - kennt man ja von einfachen HiFi-Gerätschaften, aber normalerweise läft das dann über eine Steckererkennung ...

24.04.2007, 00:41

Forenbeitrag von: »kujubo«

Plötzlich kein Sound

Hmm... hast du schon mal alsamixer probiert ? Master und PCM mit Pfeiltasten hochdrehen und ggf. mit "m" einschalten.

23.04.2007, 23:16

Forenbeitrag von: »kujubo«

Ubuntu 7.04 / Keine Auflösung über 800x600 möglich

Tja, dann bleibt mir nur noch der Vollständigkeit halber die Möglichkeit zu erwähnen mit Quellcode 1 2 3 Option "UseEDIDFreqs" "FALSE" Option "UseEDIDDpi" "FALSE" Option "ModeValidation" "NoEdidModes" EDID-Funktionen nur einzeln nach Bedarf abzuschalten, statt mit Quellcode 1 Option "UseEDID" "FALSE" gleich alles.

23.04.2007, 23:02

Forenbeitrag von: »kujubo«

Plötzlich kein Sound

OK... als nächstes würd ich dann mal Quellcode 1 aplay /usr/share/sounds/question.wav probieren, um zu sehen ob er hängen bleibt, eine Fehlermeldung liefert oder einfach stumm abspielt.

23.04.2007, 22:51

Forenbeitrag von: »kujubo«

Ubuntu 7.04 / Keine Auflösung über 800x600 möglich

... grad wollt ich genau das vorschlagen - war ich wohl ein bisslein zu langsam :-)

23.04.2007, 19:31

Forenbeitrag von: »kujubo«

RE: Ubuntu 7.04 / Keine Auflösung über 800x600 möglich

Hi, vielleicht steht was genaueres in /var/log/Xorg.0.log ? ;-) Schöne Grüße!

23.04.2007, 19:21

Forenbeitrag von: »kujubo«

RE: Verlorene Daten in gemeinsamer Partition mit XP

Hi, Hibernation könnte schon gut getippt sein. Wenn eine Partition während Hibernate gemountet (in Benutzung) ist, darf kein anderes OS darauf zugreifen. D. h. unter Linux mußt du dafür sorgen, daß vor der Hibernation immer Quellcode 1 umount /dev/sda9 usw. erfolgreich ausgeführt wird (entsprechend für alle Partitionen die du mit dem anderen OS benutzen willst bzw. die das andere OS ungefragt benutzen kann) sonst sind Datenverluste vorprogrammiert. Wenn du als zweites OS nur Windows mit vfat-Par...

23.04.2007, 18:48

Forenbeitrag von: »kujubo«

kubuntu-desktop lässt sich nicht installieren

Hi, vielleicht sagt er genaueres wenn du z.B. mal Quellcode 1 sudo apt-get install kdesktop probierst ? Ansonsten würd ich mal in /etc/apt/sources.list alles was nicht von Ubuntu kommt und zu deiner Version gehört auskommentieren und dann Quellcode 1 2 sudo apt-get update sudo apt-get install kubuntu-desktop (/etc/apt/preferences käm auch noch in Frage falls du die angelegt hast.) Viel Enfolg!