Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 58.

24.05.2009, 19:48

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

1. FP Windows XP 2. FP Ubuntu 9.04

Zitat von »koyaanisqatsi« Das war hier wohl der Fall und die Lösung mit der Grub-Disk wäre viel einfacher gewesen. Zitat von »ubu_fan« Durch Ziehen der SATA-Stecker an beiden Laufwerken und Austausch der Stecker untereinander […] In diesem Fall wusstest du zwar, was du tust (???), aber grundsätzlich ist dies ein schwerer Fehler und ich rate jedem davon ab, so eine Aktion in Betracht zu ziehen. ...wieso ist das ein schwerer Fehler? Da mußt Du mal konkreter werden, das interessiert... Die Grub-Di...

24.05.2009, 01:01

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

1. FP Windows XP 2. FP Ubuntu 9.04

Ich glaub, ich kann das mit dem Boot von der CD riskieren und berichte. Dabei kann eigentlich nicht viel passieren Ich hab da was gefunden, was ich leider auch nicht wirklich verstehe (oder so halb, wie das mit der GRUB-Disk) guckst Du hier DAS genau ist mein Problem.. EDIT G E S C H A F F T Die Verwendung der Grub-CD, das mache ich, wenn mal wirklich was "kaputt" ist. Mir ist es nun auf folgendem Weg gelungen (die Lösung hab ich überall zusammengesucht und für den folgenden Fall passend gemacht...

23.05.2009, 19:07

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

1. FP Windows XP 2. FP Ubuntu 9.04

Zitat von »koyaanisqatsi« ...das widerspricht der Windows-Philosopie oh ja, leider Zitat von »ubu_fan« Ich denke Bluegrass. Er hat in seiner Signatur nämlich einen interessanten Link, der wohl etwasl besser als der ist, den ich dir gegeben habe: wiki.ubuntu-forum.de/index.php/Super_Grub_Disk Dort findest du auch alle Infos, was du mit deiner Boot-CD nun machen kannst. Für dich dann wohl der Punkt „Automatisches Wiederherstellen des Grub in den MBR“. ...der Link bringt mich leider nicht weiter. ...

23.05.2009, 18:24

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

1. FP Windows XP 2. FP Ubuntu 9.04

Also diese GRUB-Boot-CD habe ich nun hergestellt, aber irgendwie ist mir nicht ganz klar, wie und womit diese CD dafür sorgen will, daß ich meine Boot.ini von WIN dahingehend manipuliert bekomme, daß ich meinen neuen Auswahlpunkt "Ubuntu 9.04 starten" bekomme. Gibt es jemanden, der schon mal mit dieser Grub-Boot-CD gearbeitet hat? Es geht immerhin um den MBR und den habe ich mühevoll neu gemacht, damit die Platte wieder aufnahmefähig war, auf der nun WIN ist. Das WIN-System ist fertig installier...

23.05.2009, 11:58

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

1. FP Windows XP 2. FP Ubuntu 9.04

Das mit der Grub-Disk ist mir irgendwie "spanisch". Auf jeden Fall kann ich noch die Partitionen nach reichen: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Platte /dev/sda: 200.0 GByte, 200049647616 Byte 255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 24321 Zylinder Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes Disk identifier: 0x412b412a Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System /dev/sda1 * 1 24136 193872388+ 83 Linux /dev/sda2 24137 24321 1486012+ 5 Erweiterte /dev/sda5 24137 24321 1485981 8...

23.05.2009, 11:12

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

1. FP Windows XP 2. FP Ubuntu 9.04

Hallo Usergemeinde, dieses Problem hab ich zwar fast schon gelöst, aber doch noch nicht wirklich. 1. Ubuntu 9.04 liegt auf dem Rechner den ich im Moment baue auf der SATA-Schnittstelle 2 Ich habe Ubuntu zuerst installiert, weil die 1. Festplatte (FP) defekt war und nun wieder super läuft. 2. danach habe ich Windows XP auf der 1. FP SATA-Port 1 installiert und Platte 2 abgezogen, damit ich mir da nichts "kaputt bügel". PROBLEM: Ich kann via Windows boot.ini nicht in Ubuntu booten - das muß in die...

14.05.2009, 12:51

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

Nee, ich will nich jeden Tag was Neues Es ist seit Eröffnung des Themas das gleiche Problem Ich bekomm leider den "Saver" nicht mehr wirklich hin. Er bringt weiter brav die Bilder, weil ich wieder dan alten Code: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [Desktop Entry] Encoding=UTF-8 Name=SlideScreen Comment=This takes an image, divides it into a grid, and then randomly shuffles 1994. TryExec=slidescreen Exec=slideshow StartupNotify=false Terminal=false Type=Application Categories=Screensaver; OnlyShow...

13.05.2009, 08:54

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

Superg*** Als das war es nun fast. Mit: Quellcode 1 sudo gedit /usr/share/applications/screensavers/slidescreen.desktop ...kann man die entsprechende Datei so beeinflussen, daß sie den Bilderordner findet. Das sieht dann so aus: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [Desktop Entry] Encoding=UTF-8 Name=SlideScreen Comment=This takes an image, divides it into a grid, and then randomly shuffles the squares around as if it was one of those "fifteen-puzzle" games where there is a grid of squares, one of ...

12.05.2009, 12:46

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

Diesen Schoner nutze ich. Und zwar nicht wegen der Bilder, sondern um den Desktop zu sperren. Meine installierten Anwendungen hab ich mal durchgesehen, xscreensaver ist def. nicht dabei. Der kommt mit dem Gnome-Desktop daher.. Ach ja, wegen der Sache mit der Groß- und Kleinschreibung: ich pass höllisch auf, was ich da rein tipp Den Ordner Bilder hab ich groß geschrieben, den Ordner pictures klein. In der Liste da oben steht auch pictures "klein".. hm

12.05.2009, 12:10

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

Das klang nun echt gut Leider weigert er sich, das Verzeichnis zur Kenntnis zu nehmen: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [Desktop Entry] Encoding=UTF-8 Name=Pictures folder Comment=Display a slideshow from your Pictures folder Exec=slideshow --location=/home/ae/Bilder/ TryExec=slideshow StartupNotify=false Terminal=false Type=Application Categories=GNOME;Screensaver; OnlyShowIn=GNOME; X-Ubuntu-Gettext-Domain=gnome-screensaver ...mit Pictures hab ich es auch probiert. teste aber jetzt noch mal...

12.05.2009, 11:05

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

Nee, ich mein den (und dachte, daß ist der, der standardmäßig dabei ist) den man via System > Einstellungen > Bildschirmschoner startet. Da der Gnome-Desktop ja immer dabei ist, bei Ubu 9.04 Es gibt aber auch leider noch nix zu berichten. Wo der Schoner auch immer sucht, "dort" nicht

11.05.2009, 12:21

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

ALso ich laß mal beide Ordner parallel fahren (Bilder + Pictures) und füll die mal mit mehr Bildern auf. Ich berichte dann... Die Sache mit xscreensaver, mein Terminal verrät mir: Quellcode 1 2 3 4 5 ae@ae-desktop:~$ xscreensaver -version Die Anwendung »xscreensaver« ist momentan nicht installiert. Um sie zu installieren, können Sie Folgendes eingeben: sudo apt-get install xscreensaver bash: xscreensaver: command not found ae@ae-desktop:~$ Ich hab mich beim Bildschirmschoner für Slidescreen als ...

11.05.2009, 11:35

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

...das ging unter einer anderen Distribution oder dem KDE-Desktop, den Pictures-Ordner hab ich gestern schon wieder gelöscht Es geht leider weder mit Bilder noch mit Pictures. Ich frag mich nur: Wieso wird das so "versteckt"? Ich finde ne Menge Bilder auf meinem Rechner. Nur irgendwie DIESE Bilder nicht, die vom Screensaver angezeigt werden. Ich mein, Suchen und Reinkopieren kann ich selbst, nur, ich find nix

11.05.2009, 11:19

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

Oh, danke für den Tip Leider bin ich da auch schon drauf gekommen und hab 40x+X den Screensaver gestartet Er startet munter mit immer anderen Bildern, aber aus der Auswahl im Bilderordner ist leider nichts dabei. Ich habe in einem Thread irgendwo im www etwas zu dem Thema gefunden, funktioniert aber nicht unter 9.04. Der Bilderordner funktioniert leider nicht.. Welches Format will der denn? JPG - PNG - oder eine Alternative

11.05.2009, 09:12

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Bildschirmschoner und Bilderquelle

Hallo Usergemeinde. das schlichtest denkbare Problem, was mir gerade eingefallen ist und nun in diesem Forum landet, weil es eben doch nicht soo simpel ist: Wo finde ich die Bilderauswahl, auf die der Ubuntu-9.04-eigene Bildschirmschoner (unter Gnome 2.25.1) zugreift? Ich bin gespannt, ob es einer gefunden hat

06.05.2009, 20:39

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Text via OCR aus PDF-Dateien auslesen

.... hmm Ich weiß, ich könnte nun sagen: "...daß ich nicht selbst drauf gekommen bin.." Aber - Spaß beidseite @floogy - was sagt mir das? Auf jeden Fall hab ich gocr erfolgreich getestet. Ist wie in der Werbung: "erfolgreich getestet" Quellcode 1 gocr -i /home/ae/Desktop/Test.tiff -o /home/ae/Desktop/Test.txt Ich habe tatsächlich eine Textdatei bekommen, die auch spaltengerecht abgestellt war. Die Texterkennung war leider mau. Also Fehlerquote bei 5% (ca.) Bedingt also eine Nachbearbeitung, was ...

06.05.2009, 20:17

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Text via OCR aus PDF-Dateien auslesen

Ich habe nun die Quellen (bzw. zugehörigen Pakete) nach installiert, leider wiederholt er die Fehlermeldung von oben aus meiner letzten Antwort Tessaract wird bei "Hinzufügen/Entfernen" der installierten Programme nicht angezeigt, sonst würde ich tessaract wieder entfernen wollen, um noch mal einen Anlauf zu machen. Ich habe die PDF-Datei ja selbst gemacht, folglich kann ich auch eine Tiff-Datei machen. Basis war eine 10 MB große s/w-Datei in der ich mit Hilfe von XSane auch die "erkannten" Punk...

06.05.2009, 15:51

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Text via OCR aus PDF-Dateien auslesen

...danke, aber: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 ae@ae-desktop:~$ tesseract /home/ae/Desktop/TEST.tiff /home/ae/Desktop/TEST.txt -l deu Tesseract Open Source OCR Engine name_to_image_type:Error:Unrecognized image type:/home/ae/Desktop/TEST.tiff IMAGE::read_header:Error:Can't read this image type:/home/ae/Desktop/TEST.tiff tesseract:Error:Read of file failed:/home/ae/Desktop/TEST.tiff Signal_exit 31 ABORT. LocCode: 3 AbortCode: 3 ae@ae-desktop:~$ hmm

06.05.2009, 15:25

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Text via OCR aus PDF-Dateien auslesen

...was unterscheidet denn mein /home/ae/desktop/test.pdf von Deinem /home/ae/desktop/ EDIT: ...mein EInwand kann gestrichen werden wer ahnt denn, daß Groß- & Kleinschreibung unterschieden wird? EDIT2: Nichts desto trotz will er nich... Quellcode 1 2 3 ae@ae-desktop:~$ convert -depth 8 /home/ae/Desktop/Test.pdf /home/ae/Desktop/Test.tiff convert: unable to open image `/home/ae/Desktop/Test.pdf': No such file or directory @ magick/blob.c/OpenBlob/2418. convert: missing an image filename `/home/ae/...

06.05.2009, 14:40

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Text via OCR aus PDF-Dateien auslesen

Geht leider nicht, weil er die Datei nicht findet: Quellcode 1 convert -depth 8 /home/ae/desktop/test.pdf /home/ae/desktop/est.tiff und dann: Quellcode 1 2 convert: unable to open image `test.pdf': No such file or directory @ magick/blob.c/OpenBlob/2418. convert: missing an image filename `test.tif' @ wand/convert.c/ConvertImageCommand/2710. Evtl. die richtige Stelle, um gleich mal ne wichtige Frage los zu werden: Auf welcher Stell im Dateisystem befinde ich mich, wenn ich das Terminal starte un...

06.05.2009, 14:21

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

(Zu) schneller Umstieg auf Ubuntu - vorher noch ein paar Fragen

Noch einer Also wenn Du einen ungefähren Hardwaretip brauchst, auf dem Ubuntu 9.04 gut läuft dann schau mal in meine SIG. Das Zeug ist ziemlich erschwinglich und funktioniert. Die G-Karte (da läuft ein proprietärer Treiber) funzt auch. Ich hab auf FP1 WIN und auf FP2 Ubuntu 9.04. G-Karte & Mainboard trag ich gleich noch nach da unten, wollt ich eh längst Ach ja: mein Umstieg ist etwas älter als 30 Tage, bei mir war der Grund auch ein Crash

06.05.2009, 14:09

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

Text via OCR aus PDF-Dateien auslesen

Hi Usergemeinde, ich habe das Forum nun durchsucht, aber noch keinen Hinweis gefunden, wie man aus PDF-Dateien den Text via OCR auslesen kann. Kennt jemand eine Lösung für das Problem? Ich habe eine PDF-Datei (von mir erstellt per Scanner + XSane) und würde gern den Text der Datei verwenden. Evtl. hab ich auch mit PDF das falsche Format gewählt und mit einem anderen Format ging es besser, dann muß es nicht unbedingt eine PDF-Datei sein. Da ich aber in der Regel PDFs brauche, wäre mir ne Lösung p...

04.05.2009, 12:42

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

suche "Bug"-Liste Jaunty 9.04

Soo, die Sache mit den Mails, die nicht raus gehen hat sich auch "erledigt". Es liegt bei Evo-Mail wohl daran, daß man die Mails aus dem Ordner "Entwürfe" nicht einfach öffnen und dann per Klick auf den Button "senden" verschicken kann. Ich habe die Mail in den Ausgangskorb verschoben, dann auf den allgemeinen Knopf "empfangen/senden" geklickt und da war sie raus - die Mail Etwas umständlich und wahrscheinlich nicht im Sinne des Erfinders, aber "funzt" und das ist das Wichtigste..

04.05.2009, 00:28

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

suche "Bug"-Liste Jaunty 9.04

Ich glaub das war es in Sachen "Synaptic" Rest check ich noch... thx

03.05.2009, 23:39

Forenbeitrag von: »ubu_fan«

suche "Bug"-Liste Jaunty 9.04

Also: angemeldet hab ich mich nun bei der Bug-Report-Stelle und werde evtl. Bugs sicher irgendwie absetzen können. Es wäre aber wesentlich besser, wenn Bugs gleich zum "Entwickler" durchgeleitet werden würden. Das Programm "apport" find ich bestimmt auch noch. Ich hab das Thema mal auf "erledigt" gesetzt. Der "Bug" war evtl. nur ein dummer Zufall. Ich habe das System gerade per "Neustarten" aus dem Betrieb heraus neu gestartet und im Anmeldebildschirm auf "neu Starten" geklickt. Das funktioniert...