Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

12.12.2017, 18:53

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Problem gelöst

Hallo, vielen Dank Fredl für deinen Tipp. die fstab Zeile hatte ich bereits so ausgefüllt wie du beschrieben hattest, allerdings ohne Erfolg. Was letzendlich funktioniert hat war die Übertragung der Eigentümerschaft. Jetzt funktioniert alles super, nochmal besten Dank für die super schnelle Hilfe! ISt echt sehr nett!!! Viele Grüße, Ishikura

11.12.2017, 21:38

Forenbeitrag von: »Ishikura«

festplatte mit root einhängen, wo ist der Fehler

Hallo zusammen, ich hatte mich eigentlich erkundigt, wie man automatisch beim Hochfahren eine Festplatte einhängt, aber irgendwie funktioniert es nicht bei mir und ich finde den Fehler nicht. Über blkid habe ich mir die Festplatten-Infos geholt: /dev/sda1: LABEL="Data" UUID="[b]656b57ad-f71e-4003-9dfb-5fac4e5989c7[/b]" TYPE="[b]ext4[/b]" PARTLABEL="Data" PARTUUID="bcb43d09-88f0-423d-bc7f-3ecc8c6abb2f" Mein /etc/fstab Eintrag sieht folgendermaßen aus: [b]UUID=656b57ad-f71e-4003-9dfb-5fac4e5989c7 ...

11.09.2012, 14:58

Forenbeitrag von: »Ishikura«

mit shell sript programm aufrufen ->Problem leerzeichen

Hi, Funktioniert einwandfrei... VIELEN DANK!!! und schönen Tag

11.09.2012, 14:25

Forenbeitrag von: »Ishikura«

mit shell sript programm aufrufen ->Problem leerzeichen

Hallo, ich hab da grad nochmal ne Frage. Und zwar hab ich ein Programm das ich per shell-script aufrufen möchte. Muss es nämlich sehr sehr oft aufrufen. In der Konsole mach ich das einfach per: ./Compute Aufgabe1.dat > " @ Ergebnisse = das.txt" Mein Programm heißt Compute, das Argument das ich übergebe heißt Aufgabe1.dat und die cout's die ansonsten in der Konsole auftauchen schreibe ich in "Ergebnisse = das.txt" Mein Problem ist jetzt das wenn ich das in nem skrip programmiere die Leerzeichen P...

05.09.2012, 22:12

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Terminal bzw. Ubuntu komplett auf Englisch umstellen

Hi, danke für den weiteren Post aber das hilft leider auch nichts... Wenn ich date eingebe kommt zwar das Datum auf Englisch... Wenn ich aber z.B. cd asfgsarg eingebe und diesen Ordner gibts nicht kommt auch wieder die deutsche Fehlermeldung... Und mein Programmzeugs ist auch noch auf Deutsch.... Naja, dachte das ginge ganz leicht... Ist aber kein Weltuntergang... mfg IShi

05.09.2012, 20:54

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Terminal bzw. Ubuntu komplett auf Englisch umstellen

Hi, ja daran hab ich auch schon gedacht aber ich hab bissle Schiss das dann irgendwas kaputt gehen könnte... Ist halt mein Unirechner und der muss unbedingt funktionieren... Gibts sonst nix was man machen könnte? mfg Ishikura

03.09.2012, 16:34

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Terminal bzw. Ubuntu komplett auf Englisch umstellen

Hallo, ich wollte mein Terminal auf englische Sprache umstellen damit ich die Fehlermeldungen (beim Programmieren) auf Englisch erhalte. Dazu hab ich dann LANG=en_GB.UTF-8 eingegeben. Leider ist es so das die Fehlermeldung trotzdem auf Deutsch erscheint... Ich habs auch schon mit: export LANG=en_GB.UTF-8 in meiner Bash.rc File probiert aber die Fehlermeldung ist immer noch Deutsch... Z.B. kommt wenn ich mein geschriebenes Programm starte die Fehlermeldung: "Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug ...

13.07.2012, 19:58

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Dateityp Programm zuordnen

Hi, danke für deinen Post erstmal. Bei mir gibts das was du schreibst aber nicht: Ich mache rechtsklick auf die Datei->Eigenschaften. Dort gibts 3 Reiter wobei unter Reiter "Öffnen mit" eine Auswahl an Programmen dargestellt ist die ich wählen kann. Allerdings ist Kile nicht darunter.Ansonsten gibt es nur 4 Buttons. "Zurücksetzen", "Hinzufügen" (einer Anwendungs aus der Liste), "Als VOrgabe festlegen", "Hilfe" und "Schließen".... Irgendwie bin ich grad blind.... mfg Ishi

13.07.2012, 18:28

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Dateityp Programm zuordnen

Hi, ich hätte da mal eine dämlich Frage... Und zwar hab ich eine .tex File und Kile installiert. Jetzt will ich aber das beim auf die Dateil klicken automatisch Kile die Datei öffnet und nicht der Editor. Wenn ich auf die Datei rechtsklicke->Mit anderer Anwendung öffnen, dann hab ich da ne Auswahl an Programmen aber Kile kann ich nicht auswählen... (Kile ist ganz normal über das Ubuntu SOftware Center installiert worden) Rechtsklick auf die Datei-> Eigenschaften->Öffnen mit ist genau das gleiche...

21.05.2012, 11:40

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Fliege staendig aus dem WLan

Hallo, danke für die zahlreichen Antworten. @bsn: wenn ich "lspci -nn |grep -i net" eingebe wird mir: [code] 09:00.0 Network controller [0280]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8188CE 802.11b/g/n WiFi Adapter [10ec:8176] (rev 01) 10:00.0 Ethernet controller [0200]: Atheros Communications Inc. AR8151 v2.0 Gigabit Ethernet [1969:1083] (rev c0) [/code] ausgespuckt.... bei "iwconfig" erscheint lo no wireless extensions. wlan0 IEEE 802.11bgn ESSID:"FAU-STUD" Mode:Managed Frequency:2.412 GHz Access ...

15.05.2012, 20:59

Forenbeitrag von: »Ishikura«

Fliege staendig aus dem WLan

Hallo Liebe Ubuntu-User, ich hab da ein Problem das mich ziemlich nervt. Ich besitze den HP-Laptop Pavilion dm4-2100sg. Laut Beschreibung kann die Netzwerkkarte: Integriertes 10/100/1000 Gigabit Ethernet LAN 802.11 b/g/n. Jetzt funktioniert die Karte zuhause ganz normal. In der Uni aber geht gar nichts... Also wenn ich mich da anmelde werd ich 10 sec später wieder rausgeschmissen. Klar, die Anmeldung dort funktioniert etwas anders als zuhause, nämlich muss ich mich mit einem CA-Certifikat anmeld...