Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

07.12.2012, 11:18

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

@Fredl Okay, das freut mich, danke

05.12.2012, 23:47

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hallo wowi, herzlich willkommen im lexmark thread des Grauens ;P In den Druckeroptionen war tatsächlich noch "letter" statt "A4" eingestellt. :-) Die Statusmeldung in der Joblist verändert sich nach einer Umstellung aber leider nicht... Nach einiger Zeit verändert sich das "processing since..." ja auch immernoch zu "stopped. .../printdriver failed". Da muss also noch ein Fehler vorliegen. Kleine weitere Anmerkung zum Status: Mittlerweile bekomme ich mal "processing since ... Processing page 1." ...

03.12.2012, 22:48

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

So, hier ist der syslog eines weiteren Druckauftrags. Nachdem cupsd jetzt nicht mehr von apparmor behindert wird, wollte ich ja einen syslog durchlaufen lassen, um zu sehen, warum im Druckerstatus schlussendlich doch das "printdriver failed" auftaucht und nichts gedruckt wird. Besonderheit: Der Drucker war erst nicht per usb verbunden (in dem Zeitraum wurde im Druckerstatus "pending since....") angezeigt. Der Log hat erst angefangen, sich groß zu verändern, nachdem ich den Drucker angeschlossen ...

29.11.2012, 00:17

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hi, Zitat Zeile 1 in deinem ersten Listing sagt mir, daß ich auf der richtigen Spur bin Das freut mich! So langsam macht mir das auch richtig Spaß Das Wiki klingt bis jetzt spannend. Habe gleich mal den ersten Rat befolgt und Quellcode 1 sudo apparmor_status ausgeführt. Vielleicht ist das Ergebnis hilfreich: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 apparmor module is loaded. 17 profiles are loaded. 17 profiles are in enforce mode. /sbin/dhclient /usr/b...

27.11.2012, 20:54

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hallo Fredl, jap: Ubuntu 12.04 ist korrekt. /var/log/messages scheint deaktiviert zu sein. (->https://lists.ubuntu.com/archives/kubunt…ber/054619.html) Habe stattdessen /var/log/syslog genommen. Hier ist der Teil vom Output, der entstanden ist, nachdem ich einen Druckversuch gestartet habe. Merkwürdigerweise gab es große Unterschiede zwischen dem ersten Druckversuch und den darauf Folgenden. Die Letzteren waren viel ausführlicher. Ich hab insgesamt 4 Versuche gemacht und geloggt, aber ich poste ...

25.11.2012, 23:08

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

So, zurück vom Wochenende Jetzt bin ich Mitglied der Gruppe lp: Quellcode 1 2 anna@Xomp:~$ id uid=1000(anna) gid=1000(anna) groups=1000(anna),4(adm),7(lp),24(cdrom),27(sudo),30(dip),46(plugdev),109(lpadmin),124(sambashare) Drucker befindet sich aber immernoch im gleichen Druckerstatus: "Idle - "File "/usr/local/lexmark/lxk08/bin/printdriver" has insecure permissions (0100775/uid=0/gid=7)."" Setze ich als group jetzt wieder root statt lp mit deinem Befehl: Quellcode 1 sudo chown -R :0 /usr/local/...

23.11.2012, 10:45

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hi Fredl, freut mich, dass es vielleicht doch noch einen weg gibt. Experimentieren? Immer gerne Also: Nach den ersten beiden Befehlen sind wir leider wieder so gut wie vor den Permission-Änderungen, dh. in der Joblist nur der Status "stopped" (kein "printdriver failed o.ä.) und im Druckerstatus wieder ein Error: ""/usr/local/lexmark/lxk08/bin/printdriver" has insecure permissions (0100775/uid=0/gid=7)". -> Diesmal allerdings mit veränderten Zahlen. Über diese Gruppe lpadmin meine ich auch schonm...

21.11.2012, 22:33

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hi Fredl, danke dass du dir immer noch Mühe machst Hier der Output nach deinem Befehl: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 anna@Xomp:~$ ls -Rl /usr/local/lexmark/lxk08/ /usr/local/lexmark/lxk08/: total 20 drwxr-xr-x 3 root bin 4096 Nov 16 12:26 bin drwxrwxr-x 2 root bin 4096 Nov 16 12:26 docs drwxrwxr-x 2 ...

21.11.2012, 00:08

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hi Fredl, erstmal Dankeschön für den Link Ja, ich glaube ich hab noch viel zu lernen über linux ;D Nun zum Drucken: Geht leider noch nicht. Cups verlangt bei manchen Aktionen auch einen username und ein pw von mir. Die root-Kennung funktioniert dabei nicht. Meine normale Benutzerkennung schon ich habe zusätzlich zu deinen noch diese beiden Befehle hier ausgeführt: Quellcode 1 2 sudo chmod 755 /usr/local/lexmark/lxk08/bin sudo chgrp root /usr/local/lexmark/lxk08/bin/printdriver ->abgewandelt von ...

20.11.2012, 00:31

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hi, erstmal zur Praxis: nach dem Wechsel der Druckerpatrone konnte ich den Drucker dazu bewegen ein Foto auszudrucken, dessen Ursprung mir aber nicht bekannt ist. (Nehme an, es ist eine Art gespeichertes Testbild). Gezielt eine Datei drucken klappt leider noch nicht. Laut CUPS befindet sich der Druker im Status: "Idle - "File "/usr/local/lexmark/lxk08/bin/printdriver" has insecure permissions (0100775/uid=0/gid=2)." Woran kann das nun wieder liegen? Und jetzt zum spannenden Teil: Ah ja, ich hatt...

16.11.2012, 21:44

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hallo Fredl, ja deine veränderte Datei lässt sich einwandfrei über das Software-Center installieren! Wenn das nicht zu weit führt, würde es mich freuen, wenn du kurz die notwendigen Änderungen in der control-Datei postest, dann können andere Leser mit dem gleichen Problem es auch lösen (Außerdem interessiert es mich einfach ) Der Drucker wird nach der Installation deiner reparierten Datei automatisch von CUPS erkannt, d.h. ich kann mir das manuelle Hinzufügen (wie in der readme beschrieben) spar...

15.11.2012, 22:31

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

@DocHifi ist ja kein Problem @Fredl Hi, danke für die Antwort. Sorry, die readme hatte ich nicht entdeckt . Der startupinstaller (wenn mit sudo ausgeführt) funktioniert prima, bis er im Installationsprozess mit der Meldung "failed to install" abbricht. Spuckt folgenden Error-Report aus: Extracting file: lexmark-inkjet-08-driver-1.0-1.i386.deb Extracting file: launcher.c Extracting file: lsbrowser Extracting file: lsusbdevice Extracting file: lxklpia.sh Extracting file: jre1.6.0_07.bin Extracting...

14.11.2012, 13:17

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hi DocHifi, dir auch ein Danke für deine Antwort "Die Z-Serie zu verwenden ist nur bei alten Kerneln möglich." Das stimmt. Aber ich verwende ja einen drucker der x-serie und dieser thread Lexmark X2620 scannen geht nicht hat mir hoffnung gemacht, dass drucken möglich ist (auch wenn er von 2009 ist). lg, Sunnysnowflake

14.11.2012, 12:59

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hi Ullimel, danke für den Tip Leider auch kein verstecktes arch.tar auffindbar... Stimmt es eigentlich, dass man auch ls -a oder so ähnlich schreiben kann, um versteckte dateien anzuzeigen? lg sunnysnowflake

14.11.2012, 12:30

Forenbeitrag von: »sunnysnowflake«

Lexmark x2620 treiber?

Hallo, ja, schon wieder ein verzweifelter Lexmark-benutzer... Das fragliche Modell ist diesmal der X2620, der im wiki http://wiki.ubuntuusers.de/Lexmark_Drucker auch aufgeführt ist (siehe X-serie), allerdings wurde der treiber scheinbar für ubuntu 9.04 getestet. Ich hab 12.04. Downloaden und entpacken (mit ./lexmark-inkjet-08-driver-1.0-1.i386.deb.sh --keep --noexec --target X2620) klappte. Ich hab alles in /home/download entpackt, ich hoffe das macht nichts?! Im Ordner X2620, der wie gewünscht ...