Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 973.

15.07.2019, 23:58

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Ubuntu neben Windows 10

Eigentlich halte ich mich ja auch Windows-Themen raus, aber dennoch mal ein Tip! Installationsmedien immer beim Anbieter als Original beziehen. Keine Heft CDs nehmen. Unter Umständen "könnten" diese verändert / angepasst sein. www.ubuntu.com/download Empfehlenswerter wäre hier imho die 18.04.2, weil es eine LTS ist.

07.07.2019, 18:12

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Das ist ein Fehler bzgl. der Backlight Brightness. Ich kann Dir nicht sagen, welche Auswirkungen da hat und ob es da eine Bootoption gibt. Hab da derzeit keine Idee für Dich. Wenn das nur bei Neustarts ist, wird eventuell ein alter Prozess nicht sauber beendet. Oder sonstwas

07.07.2019, 17:20

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Hängt an der Maschine ein USB Gerät, dass beim Booten nicht sauber adressiert werden kann? Was anderes kann ich da nicht sehen.

07.07.2019, 15:53

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Da sind ja schon reichlich boots drin. Du kannst sie anschauen mit: journalctl -bX X dann durch die Zahl der Liste ersetzen. Such Dir halt nen Bootvorgang raus, der schief ging. Zeiten stehen dabei und dann poste das hier.

07.07.2019, 14:40

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Leg mal so per sudo (root) ein dauerhaftes gespeichertes Logging an: Quellcode 1 2 # mkdir /var/log/journal # systemd-tmpfiles --create --prefix /var/log/journal Danach startest Du neu bis Du wieder den Fehler hast. Das Logging sollte dann unter /var/log/journal liegen. Quellcode 1 journalctl --list-boots

07.07.2019, 13:58

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Sind das alle Seiten beim ersten File? Da fehlt noch was oder? Ansonsten sehen diese Werte gut aus. Vermutlich von einem sauberen Start.

07.07.2019, 12:55

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Ich sehe da nur ein paar ACPI Errors, zu denen ich nichts sagen kann. Das ist WIndows Standard (die Fehler auch) *grins* Aber wir können versuchen, dem auf den Grund zu gehen. Nach dem nächsten Fehlstart postest Du mal die Ausgaben von: Quellcode 1 2 3 4 5 systemd-analyze blame #und systemd-analyze critical-chain

04.07.2019, 02:13

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Man kann auch einen Startzeitpunkt fürs das Logging angeben, Beispiel 01.07. 16 Uhr: Quellcode 1 journalctl -k -S "2019-07-01 16:00:00"

03.07.2019, 15:43

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Ja, wenn Du noch mit Debian Woody arbeitest! Mein Debian 9.9 schreibt auch keine /var/log/dmesg mehr. Es wird systemd eingesetzt, was andere Werkzeuge bietet. Es lohnt sich, diese mal anzuschauen. Um den Log vom letzten Boot einzusehen, eignet sich gut: Quellcode 1 journalctl -k (als root oder per sudo).

02.07.2019, 22:20

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Die dmesg Datei gibts doch schon seit gefühlten 5 Jahren nicht mehr. Schau im syslog File nach.

01.07.2019, 22:41

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Startprobleme nach Neustart

Ich kann auf den Bildern nichts entsprechendes sehen. Zeig mal die Ausgabe von: Quellcode 1 ls -la .Xauthority

14.06.2019, 02:28

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Epson Stylus D92 beide Leuchten blinken abwechselnd

Ich glaub, wenn Du Dir für dein Thema ein passendes Video bei youtube raussuchst, kommst Du schneller ans Ziel, als in einem Linux Forum.

14.06.2019, 02:27

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Unterschiede bei den verfügbaren Updates

@7ennard: Die eigenen Paketverwaltungen von Ubuntu (auch Ubuntu Software) sind im Funktionsumfang alle beschränkt, im Gegensatz zu Synaptic, welches dem apt am nächsten ist. Ich empfehle nur Synatic oder das apt im Terminal zu nutzen. Die Canonical Eigenkreationen solltest Du mangels Stabilität und Funktionsumfang meiden.

08.06.2019, 08:25

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Etikettendrucker Seiko SLP-440 Installation funktioniert nicht

Dann fehlte, wie schon vermutet, wahrscheinlich die ein oder andere Library zum kompilieren. Gut, läuft ja nun!

07.06.2019, 05:42

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Etikettendrucker Seiko SLP-440 Installation funktioniert nicht

Hier ist die Anleitung auch zu finden: https://halvar.at/linux/ubuntu_seiko_slp-440/ Ich würde versuchen die Fehler von "make" aufzuschlüsseln, um zu versuchen das Kompilierproblem zu beheben. Eventuell fehlt nur die ein oder andere Lib, die man noch nachinstallieren kann.

31.05.2019, 18:43

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

distributionen

Zitat von »Fredl« 50% Unsinn als Antwort auf eine 100% unsinnige Frage. Ja, aber wer blöd fragt, bekommt auch ne blöde Antwort. Das finde ich gut an google. Die wissen auch die Antwort auf alles http://www.igfd.org/?q=Die+Antwort+auf+ALLES!

30.05.2019, 21:30

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

distributionen

http://www.igfd.org/?q=liste+linux+distributionen

24.05.2019, 09:31

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

usb geräte werden nicht erkannt, speziell USB-Stick oder MP3-Player

Nein Du sollst nichts installieren. Du sollst eine Linux Live CD nehmen, um deine USB Ports zu prüfen. Downloadlinks suchst Du Dir bitte selber raus. Jeder Linux Anbieter hat einen eigenen Downloadbereich auf der Homepage.

22.05.2019, 12:24

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

usb geräte werden nicht erkannt, speziell USB-Stick oder MP3-Player

Du solltest mal eine ausgereifte Live CD probieren. Ein Knoppix oder Debian und dann nochmal testen.

20.05.2019, 17:46

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach installation von Ubuntu 18.04, startet linux nicht!

Zitat von »neubus« Die Frage ist doch warum? Ehrliche Antwort? Ich traue Dir zu, dass Du einen Fehler gemacht hast. Jetzt gehts aber darum das System wieder herzurichten.

20.05.2019, 16:45

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach installation von Ubuntu 18.04, startet linux nicht!

Zitat von »zitzi« Hast du die richtige SSD als Bootlaufwerk im BIOS eingestellt? @zitzi: Er hat kein Bootflag gesetzt, was soll ihm das bringen von der Platte zu booten ohne Grub? Er braucht die Supergrubdisk (die er ja nicht downloaden kann) oder die Chroot Methode per Live CD um den Bootloader an die richtige Stelle nachzuinstallieren. Dann sollte auch von sda starten.

20.05.2019, 11:04

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach installation von Ubuntu 18.04, startet linux nicht!

Zitat von »neubus« "Your download will start shortly" und die 5 Sekunden sind zementiert! Darunter steht was von "Download Problems?" und wenn Du da drauf klickst, steht da ein Link zum Direktdownload. Probier halt das.

20.05.2019, 10:01

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach installation von Ubuntu 18.04, startet linux nicht!

Versuch dein Linux auf sda mal mit der supergrubdisk zu starten und reparieren. https://www.supergrubdisk.org/

20.05.2019, 05:50

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach installation von Ubuntu 18.04, startet linux nicht!

Hallo! sda und sdb scheinen Linux Laufwerke zu sein, aber bei beiden fehlt das Boot-Flag. Ansonsten hab ich keine Ahnung wie ich Dir helfen soll. Du schreibst nur, dass deine HDD kaputt war und Neuinstallationen schief laufen. Und nun? Wo genau ist nun dein Problem, bzw. an welcher Stelle kommst Du nicht weiter? Du mußt schon mehr Infos zu deinem genauen aktuellen Problem schildern, wenn Du gezielt Hilfe suchst. "Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung. PS: Ich hoffe Du legst in diesen Thread m...

17.05.2019, 10:27

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Angeblich kein Speicherplatz in Datenpartition

Ziemlich voll ist halt nicht ganz voll. Erst wenn die Partition ganz voll ist, können keine Daten mehr vernünftig geschrieben werden und dann läuft das System meist schlecht oder garnicht mehr. Für root sind eigentlich immer 5 % reserviert. Was deine Umrechung angeht, darfst Du auch Gigayte und Gigibyte nicht verwechseln.