Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

24.10.2010, 20:01

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Ok dann Junge Dame. Aber echt spitze von dir dir die Zeit zu nehmen und natürlich auch die Nerven, die ich dich mit Sicherheit gekostet hab. Und dann natürlich auch eine Göttin kein Gott.

24.10.2010, 19:46

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Skadi du bist ein wahrer Gott mit einer unglaublichen Geduld. Junge du bist echt der wahnsinn!!!!! VIELEN VIELEN DANK!!!!!!!

24.10.2010, 19:37

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Also iptables -L zeigt keine Filter mehr, nur noch so wie du vorhin gepostet hast. Allerdings zeigt cat /etc/resolv.conf keinen nameserver an, sondern nur Quellcode 1 # Generated by Networkmanager Edit Neustart hab ich gleich gemacht nachdem ich ufw disabled habe.

24.10.2010, 19:29

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Also ich kann jetzt mittels Firefox auf das Konfigurationsprogramm des routers über speedport.ip zugreifen, allerdings funktioniert google und alle anderen Seiten immernoch nicht. Edit: sudo iptables -L gibt jetzt auch das aus was du vorhin geschrieben hast.

24.10.2010, 19:19

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Nein bei mir steht nich policy accept, sondern drop. Und nach "target prot opt source destination" kommen noch 6 weiter Zeilen. Das ist bei allen 3 Punkten, die du genannt hast so. Quellcode 1 2 3 ~$ sudo ufw status [sudo] password for "...": status: active

24.10.2010, 19:03

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Quellcode 1 Chain INPUT (policy DROP) target prot opt source destination ufw-before-logging-input all -- anywhere anywhere ufw-before-input all -- anywhere anywhere ufw-after-input all -- anywhere anywhere ufw-after-logging-input all -- anywhere anywhere ufw-reject-input all -- anywhere anywhere ufw-track-input all -- anywhere anywhere Chain FORWARD (policy DROP) target prot opt source destination ufw-before-logging-forward all -- anywhere anywhere ufw-before-forward all -- anywhere anywhere uf...

24.10.2010, 18:43

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Quellcode 1 2 3 4 ~$ sudo iptables -l [sudo] password for "....": iptables v1.4.4: option requires an argument Try "iptables -h" or "iptables --help" for more information.

24.10.2010, 18:20

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Ich habe den T-Com Speedport w701v fw: 33.04.57. Aber da habe ich keine Firewall eingerichtet, es sei denn es ist eine vorinstalliert, aber im Konfigurationsprogramm finde ich nichts zu einer Firewall. Ich habe die Mac-Filterung am Router ausgeschaltet, was auch nichts brachte. Allerdings hatte ich gestern kurz Firestarter und Firewallkonfiguration aus dem Softwarecenter von Ubuntu installiert. Da habe ich ausgewählt dass Eingänge und Ausgänge aussortiert werden sollen. Ich habe sie allerdings g...

24.10.2010, 17:54

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Für diesen Befehl fragt er mich nach einem Passwort. Ist es das normale Admin-Passwort oder ist das irgendein spezielles? Weil als ich das normale Pw eingegeben habe hat sich nichts in der Anzeige geändert und nach dem Bestätigen kam "sorry, try again". Dann hab ich es nochmal eingegeben und wieder tat sich nicht bis zum Bestätigen. Nach Bestätigung kam dann sudo: iptaples: command not found. Edit: ich hab das ganze mal mit Quellcode 1 sudo iptables -l versucht. Da hab ich als Antwort bekommen w...

24.10.2010, 17:43

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

o.O Das funktioniert tadellos. Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Ping wird ausgeführt für 192.168.2.109 mit 32 Bytes Daten: Antwort von 192.168.2.109: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.109: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.109: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.109: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64 Ping-Statistik für 192.168.2.109: Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust), Ca. Zeitangaben in Millisek.: Minimum = 2ms, Maximum = 28ms, Mittelwert ...

24.10.2010, 17:33

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Quellcode 1 2 ping: unknown host web.de ping: unknown host t-online.de Ich glaube ich sollte die Distri einfach nochmal neu installieren und hoffen, dass es dann funktioniert.

24.10.2010, 17:26

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Das funktioniert auch nicht. Es werden immer 0 Packete übertragen und 0 empfangen. Das ist bei beiden IPs so.

24.10.2010, 17:08

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

ipconfig: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Ethernet-Adapter LAN-Verbindung: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::c953:e065:28bf:42c2%9 IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.111 Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1 Tunneladapter LAN-Verbindung* 6: Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Tunneladapter LAN-Verbindung* 7: Medien...

24.10.2010, 16:06

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

1.Kabelverbindung hat komischerweise auch nicht funktioniert (hab es heute morgen mal auprobiert). Es verhält sich ziemlich ähnlich mit Kabel. Ich habe des Kabel eingesteckt und bekam die Meldung, dass die Verbindung jetzt aktiv sei. Als ich dann Firefox gestartet habe, hatte ich wieder kein Internet. 2. Ja ich bin mit dem Pc (Windows Vista Home Premium) , an dem ich gerade sitze und hier im Forum bin auch über den Router im Internet (mit Kabel). Des weiteren muss ich sagen, dass ich solange ich...

24.10.2010, 15:54

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Genau das wollte ich hier in Erfahrung bringen. Ich kann es mir überhaupt nicht erklären. Gestern Abend lief es ja auch noch. Aber jetzt komme ich mit keinem Programm mehr ins Internet, egal ob ich neue Software aus dem Softwarecenter installieren möchte oder mit Firefox verbinden möchte. Edit: Mir ist da noch etwas eingefallen. Ich habe gestern kurzzeitig Firestarter und Firewallkonfiguration installiert. Ich habe ein bisschen damit rumgespielt und ausprobiert. Allerdings habe ich es dann auch ...

24.10.2010, 15:31

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

route -n sagt: Quellcode 1 2 3 4 5 Kernel-IP-Routentabelle Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface 192.168.2.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 2 0 0 wlan0 169.254.0.0 0.0.0.0 255.255.0.0 U 1000 0 0 wlan0 0.0.0.0 192.168.2.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 wlan0 sorry für die schlechte Formatierung.....ich kriegs nicht besser hin.

24.10.2010, 15:17

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Also erstmal sorry, dass ich mich einfach in den Thread eingenistet habe aber dachte es wäre blödsinnig wegen des gleichen Problems einen neuen Thread zu eröffnen. Ping scheint nicht erfolglreich zu sein: Quellcode 1 2 3 4 From 192.168.2.109 icmp_seq=1 Destination Port unreachable --- 192.168.2.1 ping statistics --- 0 packets transmitted, 0 received, +315498 errors

24.10.2010, 14:47

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Zitat von »Felsi« ifconfig Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 eth0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:1e:68:df:1e:bb inet6-Adresse: fe80::21e:68ff:fedf:1ebb/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung UP BROADCAST MULTICAST MTU:1500 Metrik:1 RX packets:5 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0 TX packets:7 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0 Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 RX bytes:1890 (1.8 KB) TX bytes:2394 (2.3 KB) Interrupt:44 Basisadre...

24.10.2010, 14:30

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

ifconfig Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 eth0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:1e:68:df:1e:bb inet6-Adresse: fe80::21e:68ff:fedf:1ebb/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung UP BROADCAST MULTICAST MTU:1500 Metrik:1 RX packets:5 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0 TX packets:7 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0 Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 RX bytes:1890 (1.8 KB) TX bytes:2394 (2.3 KB) Interrupt:44 Basisadresse:0x2000 lo Link ...

24.10.2010, 13:35

Forenbeitrag von: »Felsi«

Atheros AR5001

Hallo! Ich bin neu hier. Ich habe genau das selbe Problem nur dass ich mit einem Acer Aspire One A150 ins W-Lan möchte. Mein W-lan Adapter ist integriert und heißt: Atheros AR5001 Wireless Network Adapter. Wäre echt super wenn mir hier jemand weiter helfen könnte denn ich verzweifel hier langsam. P.S.: Das schönste an der Geschichte ist, dass das Internet gestern Abend noch funktionierte. Jetzt nach dem Neustart ist es nur noch verbunden und aktiv aber trotzdem offline. -- Herausgelöst Fredl aus...