Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 912.

30.07.2018, 21:14

Forenbeitrag von: »praseodym«

Medion akoya mit intel centrino n-6200 keine verbindung zu WLAN Netz

Prima. Lesestoff gibts auch dazu: https://wiki.ubuntuusers.de/Personal_Firewalls/

28.07.2018, 17:26

Forenbeitrag von: »praseodym«

Medion akoya mit intel centrino n-6200 keine verbindung zu WLAN Netz

Ich würde dringend zu einer Neuinstallation einer unterstützten Version raten, also 16.04 oder 18.04. Es macht wenig Sinn, jetzt noch nach Fehlern zu suchen. Du würdest Windows 2000 auch nicht mehr nutzen wollen. Schon alleine aus Sicherheitsgründen

28.07.2018, 12:01

Forenbeitrag von: »praseodym«

Medion akoya mit intel centrino n-6200 keine verbindung zu WLAN Netz

Zitat Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 nf_conntrack_ipv6 20480 0 nf_defrag_ipv6 36864 1 nf_conntrack_ipv6 ipt_REJECT 16384 0 nf_reject_ipv4 16384 1 ipt_REJECT nf_log_ipv4 16384 0 nf_log_common 16384 2 nf_log_ipv6,nf_log_ipv4 xt_LOG 16384 0 xt_limit 16384 0 xt_tcpudp 16384 0 xt_addrtype 16384 0 binfmt_misc 20480 1 nf_conntrack_ipv4 16384 0 nf_defrag_ipv4 16384 1 nf_conntrack_ipv4 xt_conntrack 16384 0 sch_fq_codel 20480 6 ip6table_filter 16384 1 ip6_tables 286...

28.07.2018, 11:38

Forenbeitrag von: »praseodym«

Medion akoya mit intel centrino n-6200 keine verbindung zu WLAN Netz

Hinweise zu den Befehlen findest du hier: https://wiki.ubuntuusers.de/iptables2/ Eine Firewall auf dem Client brauchst du nicht, wenn diese im Router aktiviert ist (das ist "Windows-Denken" ) Eine doppelte FW kann schon Probleme verursachen. Wenn es nicht daran liegt, kann sie auch wieder installiert werden. Edit: Warum 12.04? Die ist End-of-Life. teste 16.04 oder 18.04

27.07.2018, 23:11

Forenbeitrag von: »praseodym«

Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Wireless Network Adapter (rev 01) ist langsam

Ist eine Firewall aktiviert? Quellcode 1 2 3 4 sudo apt-get remove --purge ufw gufw sudo iptables -t filter -n -L -v sudo iptables -F sudo iptables -X

27.07.2018, 23:10

Forenbeitrag von: »praseodym«

Medion akoya mit intel centrino n-6200 keine verbindung zu WLAN Netz

Die lsmod-Ausgabe deutet auf aktivierte Firewall hin: Quellcode 1 2 3 4 sudo apt-get remove --purge ufw gufw sudo iptables -t filter -n -L -v sudo iptables -F sudo iptables -X

25.07.2018, 20:18

Forenbeitrag von: »praseodym«

Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Wireless Network Adapter (rev 01) ist langsam

Hallo und willkommen hier. Er lädt noch einen Realtek-Treiber: Quellcode 1 2 sudo modprobe -rfv rtl8xxxu ath9k sudo modprobe -v ath9k Neu verbinden. Evtl. die Hardwareverschlüsselung deaktivieren: Quellcode 1 2 3 echo "options ath9k nohwcrypt=1" | sudo tee /etc/modprobe.d/ath9k.conf sudo modprobe -rfv ath9k sudo modprobe -v ath9k

18.07.2018, 18:57

Forenbeitrag von: »praseodym«

Booten mit ubuntu 18.04 dauert plötzlich bis 3 Minuten vorher max. 30 Sekunden

Nur zur Sicherheit, dass bei der Installation keine manuelle Netzwerkkonfiguration angelegt wurde: Quellcode 1 cat /etc/network/interfaces DAS verzögert auch oft in diesem Zeitbereich, wenn ansonsten der Netzwerkmanager benutzt wird.

01.07.2018, 12:25

Forenbeitrag von: »praseodym«

HP 15 bs027ng network-manager

Hallo und willkommen hier. Welchen Treiber hast du installiert? Schau mal diesen Beitrag: https://forum.ubuntuusers.de/topic/ubunt…2/#post-8917818 Ich empfehle die Installation über "rtlwifi_new". Beachte auch die anderen Hinweise dort.

30.03.2018, 17:18

Forenbeitrag von: »praseodym«

WLAN - mit USB-Stick - - Xubuntu stoppt Internetzugang nach Downlaod von ca. 30MByte

Hallo und willkommen hier. Teste mal folgende Modulparameter: Quellcode 1 2 3 echo "options r8712u low_power=1 power_mgnt=0 ht_enable=0" | sudo tee /etc/modprobe.d/r8712u.conf sudo modprobe -rfv r8712u sudo modprobe -v r8712u Stick neu einstecken und neu verbinden

18.03.2018, 20:17

Forenbeitrag von: »praseodym«

Kein Wlan mit Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Lenovo B50 Laptop

Schau mal hier http://www.ubuntu-forum.de/forum/19/notebooks-tablets.html oder https://forum.ubuntuusers.de/forum/kaufberatung/

18.03.2018, 14:33

Forenbeitrag von: »praseodym«

Kein Wlan mit Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Lenovo B50 Laptop

Die Datei dmesg.txt aus deinem Home-Verzeichnis fehlt noch. Den syslog mit gezogenen Kabel wiederholen, wenn versucht wurde, eine Verbindung herzustellen

18.03.2018, 13:19

Forenbeitrag von: »praseodym«

Kein Wlan mit Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Lenovo B50 Laptop

Nein, der ist für eine andere Karte. Im ersten Post war die Karte "an" (15 dBm), das liegt dann anwas anderem. Zeige mal den kompletten log: Quellcode 1 2 dmesg >> dmesg.txt #die Datei anhängen oder in [CODE] tags posten (Raute-Button #) egrep -i 'net|eth|wlan|firm|reason' /var/log/syslog

16.03.2018, 18:37

Forenbeitrag von: »praseodym«

Kein Wlan mit Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Lenovo B50 Laptop

Zitat wlp4s0 IEEE 802.11bgn ESSID:off/any Mode:Managed Access Point: Not-Associated Tx-Power=0 dBm Die Karte ist aus. Schalter/Schieber/Taste oder Tastenkombination am Gerät?

16.03.2018, 11:12

Forenbeitrag von: »praseodym«

Kein Wlan mit Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Lenovo B50 Laptop

Teste mal ein Quellcode 1 2 3 echo "options ath9k nohwcrypt=1" | sudo tee /etc/modprobe.d/ath5k.conf sudo modprobe -rfv ath9k sudo modprobe -v ath9k Check danach Quellcode 1 2 3 4 ifconfig -a iwconfig route -n dmesg | grep ath

10.03.2018, 19:01

Forenbeitrag von: »praseodym«

kein WLAN auf Leonvo G510

Hallo und willkommen hier. Der proprietäre Broadcom-STA-Treiber ist korrekt. Allerdings ist er nicht signiert, weshalb in UEFI SecureBoot deaktiviert werden muss. Dann sollte er funktionieren.

20.01.2018, 16:20

Forenbeitrag von: »praseodym«

Energiesparmodus für WLAN deaktivieren

Prüfe das mit Quellcode 1 iw list Das könnte dann so aussehen Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 WoWLAN support: * wake up on disconnect * wake up on magic packet * wake up on pattern match, up to 20 patterns of 16-128 bytes * can do GTK rekeying * wake up on GTK rekey failure * wake up on EAP identity request * wake up on rfkill release

05.01.2018, 18:03

Forenbeitrag von: »praseodym«

sudo apt-get -f install hilft nicht

"End-of-Life" bedeutet, dass es nicht mehr mit Updates versorgt wird und zwar seit 29. April 2017! https://wiki.ubuntuusers.de/Precise_Pangolin/ Also: Backup der Daten und am besten 16.04 LTS installieren

04.01.2018, 23:53

Forenbeitrag von: »praseodym«

sudo apt-get -f install hilft nicht

Äh, warum "Precice", also 12.04, welches schon längst End-of-Life ist? Installiere 16.04 stattdessen, dann klappts auch wieder (vermutlich)

04.01.2018, 23:22

Forenbeitrag von: »praseodym«

sudo apt-get -f install hilft nicht

Würde ich alle drei löschen

04.01.2018, 22:54

Forenbeitrag von: »praseodym«

sudo apt-get -f install hilft nicht

Ok, dann die brutale Methode: Quellcode 1 gksudo gedit /var/lib/dpkg/status (Das dauert ne Weile, ist ne große Datei). Dort mit STRG+F (oder "Suchen") nacheinander nach Quellcode 1 2 3 Package: libreoffice-core Package: libreoffice-common Package: libreoffice-java-common suchen (ohne die hier im Forum auftretenden Zeilennummern ). Wenn dort bei Quellcode 1 Status: install ok installed steht, dann Ok, wenn nicht, dann den gesamten zugehörigen Eintrag löschen, aber nicht mehr. Zwischen verschieden...

04.01.2018, 22:26

Forenbeitrag von: »praseodym«

sudo apt-get -f install hilft nicht

Puh, wie gesagt, da kommen sich OO und LO in die Quere. Quellcode 1 sudo apt-get check

04.01.2018, 22:16

Forenbeitrag von: »praseodym«

sudo apt-get -f install hilft nicht

"libreoffice-java-common" ist nicht konfiguriert, da "libreoffice-common" fehlt. Quellcode 1 sudo apt-get install --reinstall libreoffice-common