Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

08.08.2018, 11:46

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Fehlende Rechte beim Kopieren auf externe Festplatte

Hallo! "gksu/gksudo/kdesudo" kannst vergessen! Wird nicht mehr unterstützt auf neuerem *buntu. Alternativen Alternativen 2 Etwas Lesestoff: chmod Dateimanager Rechte Gruß

06.08.2018, 23:23

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Ubuntu 18.04.1 LTS auf Rechner mit nicht-UEFI-BIOS

Moin! Nimm ein Lubuntu 32Bit, installiere noch mal und man sieht weiter. Vom Standard-Ubuntu gibts keine 32Bit Version mehr. Und auf dem Methusalem würd' ich das eh nicht installieren, selbst wenn er 64Bit fähig ist. Der D520 ist von etwa 2006! Gruß

26.07.2018, 22:04

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Kamera im Tablet in Gang bringen aussichtslos ?

O.K. Danke! Ja, ich weiß, da gabs nen längeren Thread an dem ich mich glaube ich irgendwann auch mal kurz beteiligt habe. Ich schau mal nach, wenn ich Muße habe. Hat aber aktuell keine hohe Priorität. Windows 10 ist auf dem Ding (Surftab Twin 11.6) aber schon arg holprig, Tastatur und vor allem Touchpad so richtig Sch....! Der 11 1/2 Zöller Touchscreen hat aber was für sich. Gruß

26.07.2018, 21:39

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Kamera im Tablet in Gang bringen aussichtslos ?

Hallo! Ist zwar OT aber da Sammelsurium frag ich trotzdem mal. Wie hast du Ubuntu auf das Teil drauf bekommen. Hab hier gerade so'n ähnliches Teil mit 32Bit UEFI und bin bei meinen ersten Versuchen Fedora 28 (32BIT UEFI fähig) zu booten erst mal gescheitert. Interessehalber! Gruß

17.07.2018, 16:36

Forenbeitrag von: »Klaus P«

acdm dateien öffnen

Moin! Ist zwar etwas OT, aber vielleicht trotzdem interessant. Hatte gerade gestern in der letzten ct einen kleinen Artikel zu einem Linux Ebook Reader gelesen, der auf den schönen Namen "Bookworm" hört. Google sagt! Und Tschüs!

08.07.2018, 18:26

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Booten mit ubuntu 18.04 dauert plötzlich bis 3 Minuten vorher max. 30 Sekunden

Hallo! Ist nicht so mein Spezialgebiet, aber da könnte man einen Blick in die Log fileswerfen. Hier insbesondere Quellcode 1 2 /var/log/boot.log /var/log/dmesg Gruß

08.07.2018, 18:19

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Installation Ubuntu 18.04 neben Win 10 auf Asus GL702V -Unsicherheit bei manueller Einrichtung der Partitionen

Gut so! Setze den Beitrag bitte der Ordnung halber noch auf "Gelöst/Erledigt". Dazu den ersten Beitrag bearbeiten und oben links die Markierung setzen. Gruß

07.07.2018, 18:07

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Installation Ubuntu 18.04 neben Win 10 auf Asus GL702V -Unsicherheit bei manueller Einrichtung der Partitionen

Hallo! Zitat Was ich noch nicht verstehe ist das "/incl home" - da finde ich keine Infos zu. Ach, das war nur etwas salopp geschrieben. Gemeint ist "/" (also die Systempartition) incl. des Home-Ordners. Das entspricht der automatischen Installation, die /home nie separat anlegt. Die Alternative ist eben "/" und "/home" manuell separat anzulegen. Aber das hattest du ja oben schon richtig verstanden. Es ist eine alte Diskussion, was sinnvoller ist. Meist wird empfohlen, beides getrennt zu halten, ...

06.07.2018, 22:37

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Installation Ubuntu 18.04 neben Win 10 auf Asus GL702V -Unsicherheit bei manueller Einrichtung der Partitionen

Hallo! Würde mich wundern, wenn der Rechner kein Secureboot hätte. Möglicher Weise im Bereich Sicherheit, und nur mit Passwort abschaltbar. Ist aber erst mal nicht so wichtig, da Ubuntu ja Secureboot kann. Habe aber in letzter Zeit von einigen zickigen ASUS UEFI-Firmwares bei Notebooks gelesen. Wird man nach der Installation sehen! Wenn eine UEFI-Installation vorliegt, das sieht hier danach aus (siehe aber zur Sicherheit ggf. noch mal den Screenshot in dem Leitfaden der unten verlinkt ist) ist e...

06.07.2018, 21:49

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Gratis Buch von * spam *

Zitat von »gratis Bücher für alle« sieh es nicht als Buch sondern als eine komplette Wandlung deines Lebens zum besseren an. Gehts auch eine Nummer kleiner? Es sind genau diese großmäuligen Ankündigungen, die einem die Lektüre von vorne herein vergällen oder spontan an Scientology erinnern lässt, unabhängig von dessen Qualität. Würdest du irgendwas von Marketing verstehen, wüsstest du, dass das Antiwerbung für einen größeren Kundenkreis ist und nur eine ganz bestimmte Klientel anspricht. Gut, v...

30.06.2018, 15:17

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Bitte um Vorab-Abschätzung für Linux-Only Installation auf ASUS Laptop

Hallo! Die Live Performance sagt erst mal nichts darüber aus, was dich bei der Festinstallation erwartet, So kann es durchaus sein, dass veränderte Bootoptionen eingetragen werden müssen, oder anderes nicht auf Anhieb klappt. Des weiteren, hat das Gerät wohl (?) eine Hybrid-Grafik, wie bereits weiter vorne erwähnt. Deshalb bitte beachte: Prime. Gruß

30.06.2018, 09:37

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Bitte um Vorab-Abschätzung für Linux-Only Installation auf ASUS Laptop

Moin Moin! Es hat ja funktioniert, also alles richtig gemacht! CSM ist halt ein "Layer", der, wie der Name schon sagt, Kompatibilität zu dem alten Modus herstellt. Meist gibt es aber Untermenüs mit diversen Optionen. I.d.R. mit Legacy als letztlicher Option den alten MBR Modus zu benutzen. CSM ohne irgendwas ist eher selten. Bei Asus gibt es einen gewaltigen Unterschied, was die UEFI-Firmwares anbetrifft. Hier eine Minimalausstattung, auf einem meiner PCs, völlig überladen mit zig Untermenüs (si...

29.06.2018, 23:46

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Bitte um Vorab-Abschätzung für Linux-Only Installation auf ASUS Laptop

Ich glaube nicht, dass das das Problem ist. In dem Artikel geht es ja darum, ein vorhandenes Windows zu starten. Schatzhauser bekommt aber die Installation nicht in Gang, wenn ich das richtig verstehe.....!? Aber ich kann mich auch irren. OFF TOPIC: Bei dem Artikel versteh ich eh nicht, warum die auf CSM-Boot umstellen, wo doch alle vorinstallierten Windows 10 mit UEFI laufen. Gruß

29.06.2018, 22:54

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Bitte um Vorab-Abschätzung für Linux-Only Installation auf ASUS Laptop

Was heisst "CSM enabled" genau? Ist das alles oder gibt es da noch Untermenüs mit weiteren Optionen? Hast du es mit CSM disabled probiert? Fastboot abgestellt? Hast du Stick oder DVD benutzt? Ansonsten, wie schon angedeutet, diverse Probleme, wie Hybridgrafik und Bootoptionen. Ein Link führt zu einer kompletten Installationsanleitung. Die ist aber schon älter (14.04). Von daher unklar, ob noch auf 18.04 zutreffend. Gruß

29.06.2018, 20:12

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Bitte um Vorab-Abschätzung für Linux-Only Installation auf ASUS Laptop

Dass mit allen Schrauben ist ja heut fast schon normal. Hab das selber schon 2x machen müssen. Das eigentliche Problem ist das anschliessende "Geknarze" bis du das Plastik auseinander hast. Wobei hier bei einem Lenovo Modell, die Tastatur noch mehr Schwierigkeiten gemacht hat. Aber das man da für den RAM-Tausch das ganze Board raus nehmen muss, hat bei mir Schnappatmung verursacht.....!? Gruß

29.06.2018, 19:07

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Bitte um Vorab-Abschätzung für Linux-Only Installation auf ASUS Laptop

Ja, genau so was habe ich befürchtet. Hier noch mal eins komplett mit RAM, welches sich auch noch auf der Rückseite des Boards befindet: https://www.youtube.com/watch?v=w6i684fkyDA Also besser Finger weg vom "Ausbau"! Oder gleich von dem ganzen Rechner....!? Früher war RAM, Akku, Festplattenaustausch ein Ding von 2-5 Minuten. Heute ein Abenteuer mit offenem Ausgang. Gruß

29.06.2018, 18:26

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Bitte um Vorab-Abschätzung für Linux-Only Installation auf ASUS Laptop

Hallo! Mal vorab, zwischen Ubuntu und Lubuntu gibt es ja noch mehr: http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php?ti…tu_und_Derivate Man muss für das Gerät nicht die absolute "Sparversion" nehmen. Zur Installation: Bei Ubuntu-Only musst du ja nicht unbedingt im UEFI-Modus installieren. Es ist dann eigentlich egal. Anmerkungen dazu siehe unten! Die Nutzung einer SSD ist sehr empfehlenswert. Auch wenn Platz verloren geht. Das Problem fängt bei modernen flachen Rechner aber mit dem Einbau an. Je nach Model...

21.06.2018, 22:44

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Funktioniert die Installation auf dem Acer Aspire ES1-732-C5LS Laptop mit Ubuntu?

O.K.! Kurzversion: Es geht! Wenn das Thema für dich damit erst mal erledigt ist, sei bitte so nett, der Ordnung halber, den Beitrag noch auf gelöst/erledigt zu setzen. Dazu den ersten Beitrag bearbeiten und oben die Markierung wählen. Gruß

20.06.2018, 12:22

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Funktioniert die Installation auf dem Acer Aspire ES1-732-C5LS Laptop mit Ubuntu?

Hallo! Acer ist nicht der Linuxfreundlichste Hersteller, aber grundsätzlich geht es, auch wenn die Installation ggf. etwas fummelig ist. Du wirst auf jeden Fall einen kleinen Eingriff im Set-Up vornehmen müssen. Mehr dazu, siehe den Anhang unten. Eine Anleitung (PDF-Datei zum DL) von Acer selbst. Weiteres grundsätzliches zu UEFI, siehe den Link in meiner Signatur unten. Hängt auch etwas davon ab, ob du ein Dualboot einrichten willst mit Windows oder Ubuntu alleine. Ansonsten würde ich noch mal e...

12.06.2018, 10:06

Forenbeitrag von: »Klaus P«

"Es wurde ein Problem mit einer Systemanwendung festgestellt."

Zitat von »Palmstroem« Allseits bekannt? Wieso muss man das kennen? Wer sagt einem das? Weil, wie du siehst, einem gar nichts anderes übrig bleibt, als es kennen zu lernen! Gruß

11.06.2018, 19:15

Forenbeitrag von: »Klaus P«

"Es wurde ein Problem mit einer Systemanwendung festgestellt."

Hallo! Vermutlich handelt es sich hierbei um die allseits bekannte Ubuntu-Nervensäge "Apport". Auch ich gehöre zu den "praktisch veranlagten Nutzern", die nach Neuinstallation, dieses Programm als eines der ersten deaktiviert. Zitat Ein Kommentator äusserte sogar den Verdacht, dass es sich um einen Trojaner handelt. Böswillig betrachtet, trifft das ja auch zu. Es sammelt halt Daten. Für die Entwickler ist das trotzdem von Relevanz. Zitat ....ob das wirklich von Canonical so verbockt wurde, Daher...

26.05.2018, 14:39

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Wie installiert man eine ältere WINE-Version in Lubuntu 18.04.?

OFF TOPIC Hallo lfx! Es gäbe wirklich reichlich zu deinem letzten Post zu sagen. Aber bist du denn derart unsensibel, dass du nicht merkst, dass du das Anliegen von ursinator2.0 nur störst mit deinen eigenen Angelegenheiten. Es ist sein Thread nicht deiner! Das hat nichts mit dem Betriebssystem, nichts mit Juristen, nichts mit puritanischer Auslegung der Forenregeln zu tun. Es ist einfach nur unhöflich! Anstatt einfach mal Sorry zu sagen, vor allem an den TS gerichtet, machst' ein Fass nach dem ...

25.05.2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Wie installiert man eine ältere WINE-Version in Lubuntu 18.04.?

Zitat Eure Speilregeln ähneln ja der neuen Datenschutzverordnung und deren Bürokratie. Ich denke, dass das Foren-Prinzip "1 User/1 Thema/1 Beitrag" mit der neuen Datenschutzverordnung so viel zu tun hat, wie eine Speisekarte mit den Verordnungen des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. Keine Pizza Hawaii auf der Speisekarte stellt keinen Verstoß gegen dessen Regeln dar und obliegt ausschließlich dem Betreiber. So ist das hier auch! Ansonsten ist Wine eine Krücke! Manchmal...

23.05.2018, 22:13

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Ubuntu 18.04 Installation vom LIVE USB auf SSD

Hallo! Wenn du auf dem anderen Rechner Dual-Boot hast, dann ist dort Ubuntu auf der sda6 und swap auf der sda7. Sorry, hab' vorhin nicht genau hin geschaut. Und dann ist sdb natürlich der Stick. Wäre der korrekte umount-Befehl natürlich sudo umount /dev/sdb1 gewesen. Ansonsten eben mit Rufus. Ist eh einfacher. Auf GPT achten bei den Einstellungen. Nicht MBR/MSDOS. Zitat Aber da ich jetzt leider aus eile auf meinem Dual Boot Rechner das versucht habe, kommen die beiden EFI-Partitionen. Da habe ic...

23.05.2018, 19:13

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Ubuntu 18.04 Installation vom LIVE USB auf SSD

Hallo! Ich geh mal davon aus, dass das ein anderer Rechner ist, mit dem du den Stick einrichten willst. Richtig? Da ist doch Windows drauf, also könntest das bequem mit "Rufus" machen. Was ist denn sdb lt. deiner letzten Ausgabe von blkid. Ist das eine feste Platte mit einer Ubuntu-Installation oder der Stick zur Installation? Was mir i.Ü. da nicht gefällt, es sind 2 EFI-Systempartitionen (sda1 + 3)vorhanden. Das macht meist Probleme. Gruß