Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 497.

14.04.2009, 05:33

Forenbeitrag von: »Xray99«

Sparkle 9600 GT - XServer startet nicht

Hm, laut UU Datenbank würde die graka laufen: Nvidia Geforce 9600 GT (Sparkle, 512 MB, prop. Treiber Version 177 funktioniert). Da dürfte es eh in Intreprid das angebotene Paket sein: Quellcode 1 sudo aptitude install nvidia-glx-177 Wichtig: Der proprietäre Treiber von der Homepage und die Repopakete dürfen nciht gleichzeitig installiert sein. Also zuerst den Treiber deinstallieren Läuft Der Xserver weder mit dem freien nv Treiber (also von einer neuen Installation) noch mit dem Paket aus den Re...

14.04.2009, 04:55

Forenbeitrag von: »Xray99«

nach Neuinstallation von Jaunty Beta kein Zugriff auf externe verschlüsselte Festplatte

Vielleicht liegt es daran dass Jaunty noch Beta ist. Für wichtige Sachen würde ich sowieso kein instabile Version verwenden. In deinem Fall würde ich dir raten, erst mal abzuwarten bis Jaunty stabil genug wird Ansonsten gibt es sicher einen manuellen mount-Befehl für verschlüsselte Platten; es wäre nett zu wissen mit was du die Partition überhaupt verschlüsselt hast.

14.04.2009, 04:29

Forenbeitrag von: »Xray99«

Helfer/Vorschläge/Ideen für ein Magazin gesucht!

Naja, wir bei Yalm nehmen auch von allen Feedback und Artikel an. Ehrlich gesagt wäre mir konstruktive Kritik lieber als ein weiteres Magazin, da man sich so ein wenig die Schreiber abgräbt

14.04.2009, 04:19

Forenbeitrag von: »Xray99«

[gelöst] amarok 2

Zum Konvertieren kann ich dir Soundconverter empfehlen. Die win32codecs brauchst auch, die kriegst du von medibuntu https://help.ubuntu.com/community/Medibuntu Quellcode 1 sudo aptitude install soundconverter ubuntu-restricted-extras

01.06.2008, 18:24

Forenbeitrag von: »Xray99«

How to gsucht

Quellcode 1 2 chmod +x /pfad/zur/datei.pl sudo ./datei.pl Bitte

30.05.2008, 15:36

Forenbeitrag von: »Xray99«

SpongedPaste-Service gestartet

So Update: 0.3-1 Speicherdauer wurde hinzugefügt: Für die xorg.conf mit 1 Monat Speicherdauer muss man folgendes schreiben: Quellcode 1 nopaste -l xorg.conf -t 2 /etc/X11/xorg.conf -t oder --time ist der Parameter für die Speicherdauer 0: ein Tag 1: eine Woche 2: einen Monat 3: ein halbes Jahr 4: so lange wie möglich Defaultwert ist 1. Mehr gibt es mit Quellcode 1 nopaste -h Edit: Update 0.3-2 Nach dem geh ich pennen -v oder --version geben jetzt die Version des Programmes aus und n paar selbstv...

30.05.2008, 00:19

Forenbeitrag von: »Xray99«

SpongedPaste-Service gestartet

@Fremdkörperfalle: Probier mal so: Quellcode 1 nopaste -l xorg.conf /etc/X11/xorg.conf oder Quellcode 1 cat /etc/X11/xorg.conf | nopaste -l xorg.conf Danke für die Rückmeldung. Speicherdauer werde ich implementieren

29.05.2008, 23:20

Forenbeitrag von: »Xray99«

SpongedPaste-Service gestartet

Hr hr, danke für das Lob Hailz tha Paste! Edit: So, ich hab ein kleines Pythonprogramm geschrieben und als .deb Pakte gepackt. Das Paket wurde für Debian Etch und Ubuntu 7.10 getestet. Bugs bitte an meine email Adresse: xray99 (at) spongedpaste.com Nachdem man das Ding installiert hat kann man es auf folgende Weise verwenden: Quellcode 1 nopaste /pfad/zu/Textdatei Damit wird eine Textdatei hochgeladen. Außerdem kann man es in verbindung mit einer pipe verwenden: Quellcode 1 sudo aptitude update ...

18.05.2008, 01:22

Forenbeitrag von: »Xray99«

welches scripting programm ??

Bitte Achte Auf die Rechtschreibung und Struktur Schadet sonst der Übersicht. Also, einige schwören ja auf Eclipse, mir isses aber zu überladen. Nach längerem Suchen hab ich dann Komodo Edit entdeckt. Super Ding, hat alles, was man braucht: Highlightning, Code Completion, Snippets, Integration von Shellscripten etc.

18.05.2008, 01:13

Forenbeitrag von: »Xray99«

A Web Content Tool

Interesse hätte ich. Die Frage is, ob schon so durchblicke Nachdem ich mir den Source angeschaut hab, entscheide ich weiter.

17.05.2008, 22:18

Forenbeitrag von: »Xray99«

Externe HDD wird nicht als Bootmedium erkannt

Bitte die Finger von NTFS lassen und lieber zu fat32 greifen. Weniger Probleme

17.05.2008, 21:24

Forenbeitrag von: »Xray99«

A Web Content Tool

Kann ich mal den Source haben? Bin mittendrin am Python lernen und würde mich über guten Code (mit Comments ) freuen.

17.05.2008, 21:16

Forenbeitrag von: »Xray99«

Antivir und 8.04

Wenn du KDE magst, schau dir mal Kubuntu an. Kannst auch beide Desktops installieren: Quellcode 1 sudo apt-get install kubuntu-desktop

17.05.2008, 21:15

Forenbeitrag von: »Xray99«

Programme für UBUNTU?

So weit ich weiß gibts noch keine Kernel Module von VMWare für den neuen Kernel.

17.05.2008, 13:35

Forenbeitrag von: »Xray99«

Programme für UBUNTU?

Ich glaub die ganzen Pakete sind auch in build-essential enthalten: Quellcode 1 sudo apt-get install build-essential Wegen dem Kernel Source würd ich in Synaptic nach Quellcode 1 linux-source suchen

17.05.2008, 13:33

Forenbeitrag von: »Xray99«

Anwendung aus Python Code

Ich kann auch Dive Into Pyhton empfehlen. Interessante und brauchbare Beispiele.

16.05.2008, 10:51

Forenbeitrag von: »Xray99«

Auch Grafikproblem

? Klingt n wenig komisch. Wenn du meinst, dass es an Hardy liegt, kannst ja mal Gutsy probieren Ich glaub es liegt eher an deiner Grafikkarte/chip.

16.05.2008, 10:48

Forenbeitrag von: »Xray99«

Grafikprobleme...

Probiers mal mit xorg-edit

16.05.2008, 08:06

Forenbeitrag von: »Xray99«

Oberfläche im Terminal

Ne, die haben das Thema auch grad drinnen (leider ned so ausführlich wie mans gerne hätte)

15.05.2008, 22:47

Forenbeitrag von: »Xray99«

Oberfläche im Terminal

Werft einfach einen Blick in die aktuelle c't

15.05.2008, 15:51

Forenbeitrag von: »Xray99«

Mit Webcam eigene Videos aufzeichnen

Cheese funktioniert auch: Quellcode 1 sudo apt-get install cheese

13.05.2008, 19:47

Forenbeitrag von: »Xray99«

Compiz Fusion

Meiner Meinung nach ist der Wiki Artikel viel zu ausführlich und geht am wesentlichen vorbei. Compiz kannst du ganz einfach in System -> Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Visuelle Effekte aktivieren, indem du auf "Extra" klickst. Nachdem der Grafiktreiber installiert wurde musst du neustarten, der Treiber in den Repos dürfte der neueste von Nvidia sein.

13.05.2008, 16:22

Forenbeitrag von: »Xray99«

Welchen Schutz benötigt man tatsächlich?

Naja, einige Vorurteile von Leuten, die damit nie richtig in Berührung gekommen sind und außerdem nicht auf dem aktuellen Stand sind. Zitat Linux ist mit den Jahren eben auch ein interessantes Trainingslager für Viren-Programmierer geworden. Deswegen auch der Anstieg an Anti-Viren Tools für Linux. Na, ja. Sie können durch die Rechteverwaltung nur ein Minimum an Schaden anrichten. Außerdem ist Linux immer noch eine wirtschaftlich unrentable Region, mal sehen wie es sich entwickelt. Die meisten An...