Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 629.

Heute, 03:14

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Anwendungsverwaltung öffnet nicht-Schwerwiegender Fehler im Softwareverzeichnis/ LM18:3-Cinnamon-Sylvia-64Bit

Ich würde sagen, dass das Paket brscan4 beschädigt ist und neu installiert werden muss. Deswegen geht dieses Anwenungdsdingens auch nicht. Jetzt findet dein System aber keine Quelle dafür ... wohl in der sources.list. Deswegen die Frage, wie Du den Brother Scanner installiert hast? Bzw. eben dieses Paket? In der Richtung solltest Du mal schauen.

22.02.2018, 18:25

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Problem mit sudo sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade unter Ubuntu 16.04 LTS

Kann sein, dass dein Problem durch die vielen Fremdquellen entstanden ist, die Du benutzt. Muss aber nicht. Hast Du schon ausprobiert, was dein System Dir vorschlägt? Wenn nicht, nochmal die Terminalausgabe "komplett" lesen und den Vorschlag ausprobieren.

19.02.2018, 18:50

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach erfolgreicher Installation Boot-Passwort?

Zitat von »Klaus P« 17.10 ist das aktuellste! Oh man, ich bin voll vor der Zeit. Na klar ist 17.10 das aktuellste. Ich war irgendwie schon bei 2019. Sorry! Danke Klaus fürs Mitdenken.

19.02.2018, 15:38

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach erfolgreicher Installation Boot-Passwort?

Nimm bei dem alten Laptop ein schlankes buntu, wie Lubuntu oder Xubuntu. Für das normale Ubuntu ist deine Mühle vermutlich zu schwach. Und eine Bitte: Hör auf jeden Beitrag komplett zu zitieren. Keiner will das alles doppelt lesen. Man zitiert immer nur das, worauf man sich bezieht und wenn man direkt auf jemanden pauschal antwortet, braucht man überhaupt nicht zu zitieren, denn der Leser weiß ja worum es geht. Danke PS: Und falls Du da wirklich noch 17.10 (steht im Threadtitel) hast, besorg Dir...

19.02.2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Nach erfolgreicher Installation Boot-Passwort?

Ich häng Dir mal eine Liste an mit Default BIOS Passwörtern. Schau nach, was für ein BIOS Du hast und dann probiere die diversen Passwörter aus. Keine Garantie auf Erfolg, aber viel Glück! PS: Zur Not doch die CMOS Batterie raus, auch wenns kompliziert ist. Eventuell hilft aber auch das nicht. Bei manchen Samsung Laptops ist das so. Das R510 hat aber afaik auf der Platine einen RTC Reset! Das sind 2 PINS, die Du für 20 Sekunden brücken musst. Dann ist das Passwort auch gelöscht.

18.02.2018, 21:47

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Mulfifunktionsdruckerempfehlung für Linux/Ubuntu

Zitat von »Klaus P« Nachteil bei HP sind die hohen Preise für Tinte. Er sucht ja einen Laserdrucker und braucht dann Toner statt Tinte. Der Toner für den HP kostet zwischen 40 und 90 Euro für ca. 1600 Seiten. Ich würde zu dem HP tendieren, auch wenn er über 100 Euro mehr kostet. Am besten bei amazon bestellen, falls man ihn umkompliziert zurücksenden muss/möchte. Btw: Der HP Drucker wird unterstüzt ab HPLIP 3.16.11, laut den Release Notes!

17.02.2018, 12:19

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Chromium bringt system zum absturz

Meistens deutet so ein "Freeze" auf Probleme mit dem Grafiktreiber hin. Du kannst mal in deinen Systemeinstellungen unter "Hardwaretreiber" o.ä. schauen, ob für deine Karte ein alternativer Treiber angeboten wird. Den dann mal ausprobieren. Ein memtest (Speicher prüfen) wäre auch noch eine Möglichkeit -> google Suche, bzw. Wiki ubuntuusers schauen, wie das geht!

14.02.2018, 00:19

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Druck aus Chrome Okay, Libreoffice nur erster Buchstabe.

Wenn doch sonst alles an Drucken geht, dann ist doch das Problem das LO unter Windows, oder nicht? Hör bloß auf, da dein Linux mit willkürlichem Gefrickel zu zerbretzeln.

12.02.2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

Wenn smartctl nicht gefunden wird, ist dieses Werkzeug noch nicht installiert. Du kannst dies erledigen per: Quellcode 1 2 3 sudo apt-get update sudo apt-get install smartmontools Danach sollte das laufen. Tip: Wenn Du etwas bastelfreudig bist, kannst Du mal schauen, ob man die Festplatte aus dem Gehäuse ausbauen kann. So könntest Du sie direkt am PC anschliessen, falls nur der Controller defekt ist und nicht die Platte.

12.02.2018, 00:49

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Ubuntu 16.04 und Löschen von Standardordnern im Dateimanager?

Dass ein Neustart bzw. ein Ab-/Anmelden notwendig ist, kann gut sein. Dabei wird der Desktop neu eingelesen.

11.02.2018, 22:58

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Ubuntu 16.04 und Löschen von Standardordnern im Dateimanager?

Eventuell hat sich der Pfad bei Ubuntu geändert. Probiere mal hier: Quellcode 1 cat ~/.config/gtk-3.0/bookmarks

11.02.2018, 20:49

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Ubuntu 16.04 und Löschen von Standardordnern im Dateimanager?

@Max: Ist mir auch erst eingefallen, als ich deinen Löschbefehl gesehen habe, dass es diese Möglichkeit auch noch gäbe. Ist aber nur eine Vermutung.

11.02.2018, 20:45

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Ubuntu 16.04 und Löschen von Standardordnern im Dateimanager?

Vielleicht ist dieses "Videos" links im Menü auch ein "Lesezeichen". Dann müsste man das Lesezeichen über nautilus löschen. Oder halt in der Datei, wo es gespeichert ist: Quellcode 1 cat .gtk-bookmarks

10.02.2018, 22:30

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Desktop verschwunden und Anmeldung nicht mehr möglich

Poste nun doch endlich mal die mount und fstab Ausgabe. Hab nicht mehr viel Bock zu helfen, wenn man alles mehrfach nachbetteln muss.

10.02.2018, 14:35

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

Mach mal folgendes: 1) Du startest dein Linux und öffnest ein Terminal. 2) Jetzt gibst Du dort ein: Quellcode 1 sudo tail -f /var/log/syslog 3) Erst jetzt klemmst Du die USB Platte an dein Laptop und schaust, ob im Terminal Zeilen erscheinen (nach ein paar Sekunden). Wenn Du eine Asugabe erhälst, poste sie hier.

10.02.2018, 14:27

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Desktop verschwunden und Anmeldung nicht mehr möglich

Zitat von »P.Kalb« Folgendes kam unter mount / grep sda5 Das Kommando habe ich so nicht geschrieben. Eine Pipe (|) und ein Slash (/) sind verschiedene Schriftzeichen. Wegen diesem Fehler bekommst Du auch keine vernünftige Ausgabe. Für die Pipe | drückt man "Alt Gr" und die > Taste links neben dem Y. Zitat sudo chown -R -v Benutzername/Benutzername /home/ Benutzername sudo chmod -R -v u+rwX /home/ Benutzername Ich sag nur "Gute Nacht", wenn Du das so "falsch" eingegeben hast. Und dann auch noch ...

09.02.2018, 16:03

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Desktop verschwunden und Anmeldung nicht mehr möglich

Ok, Du hast nur 1 Linux Partition und kein seperates /home. Deine Partiton ist sda5. Zeig doch mal folgende Ausgabe: Quellcode 1 mount | grep sda5 Tipp: Kopieren aus dem Terminal mache ich immer so -> Text mit der Maus "markieren" und dann im Browser mit Klick aufs Scrollrad einfügen.

09.02.2018, 15:12

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Desktop verschwunden und Anmeldung nicht mehr möglich

Also es scheint deine /home Partition weg zu sein. Ich sehe da keinen Eintrag für einen User. Poste doch mal die Ausgaben von: Quellcode 1 2 3 sudo blkid mount

07.02.2018, 20:03

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Desktop verschwunden und Anmeldung nicht mehr möglich

Hast Du das als root gemacht im recovery modus? Ich glaube Du hast nicht gemacht, was ich gesagt habe. Die Fehlermeldungen sind auch nicht original vom System. Du sollst im recovery Modus als root die beiden ls Kommandos absetzen. Wenn da steht "keine Berechtigung" bist Du nicht root und wenn da steht "ungültige Option" hast Du vermutlich das Kommando falsch geschrieben. Die Ausgabe, die ich erwarte sollte zum Beispiel so aussehen: Quellcode 1 2 3 -rw------- 1 root root 51 Feb 7 05:06 .Xauthorit...

07.02.2018, 17:14

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Qt-Installation fehlerhaft

Wenn man die Installation als root macht, ist sie systemweit installiert. Als User dann nur für den einen. Starten sollte man die Anwendung aber nur als User. Zitat und wie man das Maintenance Tool unter <install-dir> nutzt,weiß ich leider nicht. Im Terminal so: Quellcode 1 2 cd <install_dir> ./maintenance_tool

07.02.2018, 17:11

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Desktop verschwunden und Anmeldung nicht mehr möglich

Wenn es erst noch ging und dann nach und nach nicht mehr, liegt die Vermutung nahe, dass die Festplatte vollgelaufen ist. Die Login Schleife kann durch veränderte Zugehörigkeitsrechte von: .Xauthority .ICEauthority stammen. Musst Du mal im recovery Modus den PC starten (Auswahl in Grub) und dann folgendes prüfen: Quellcode 1 2 3 4 5 df -h ls -la /home/DEINUSERNAME/.Xauthority ls -la /home/DEINUSERNAME/.ICEauthority Die Punkte sind wichtig.

07.02.2018, 00:22

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Webcam steht auf dem Kopf-aber es liegt nicht am Betriebssystem...denke ich

Das erste und zweite in ein kleines L und hinten eine Eins! Zitat object '/usr/lib/libv41/v411compat.so' from LD_PRELOAD Du hast doch ein 64 Bit OS, oder? Tipp: Wenn Du das Problem nicht lösen kannst, dann stell dein Leben auf den Kopf, dann löst Du auch das Problem! Dir gehts dann nicht anders, als den Personen auf der anderen Seite der Erde.

06.02.2018, 12:45

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Qt-Installation fehlerhaft

Zitat von »Fredl« wie man eine manuelle Installation wieder los wird. Use the Maintenance Tool under <install_dir> to add components and to update or remove installed components. http://doc.qt.io/qt-5/gettingstarted.html

05.02.2018, 22:49

Forenbeitrag von: »Horsemanchip«

Qt-Installation fehlerhaft

Du musst halt bei deinem Download schauen, ob da ein uninstaller dabei ist. Bzw. auch mal die Installationsverzeichnisse durchwühlen und schauen, ob da ein uninstall Script liegt. Das müsstest Du dann ausführen. Wenn nicht, darfst Du alles schön per Hand raussuchen und manuell löschen! Viel Spaß schon mal dabei! Das Du nach 7 Jahren Ubuntu diesen Weg der Installation gewählt hast, statt wie jeder andere aus der Paketverwaltung zu installieren, ist für mich persönlich nicht nachvollziehbar. Wie D...