Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 14:26

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Aktualisierung

So oft wie möglich! Aber einmal am Tag dürfte reichen. O.K. bin ehrlich, mach's auch nicht jeden Tag, trotzdem regelmäßig. Gruß

Heute, 14:21

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Aktualisierung

Hallo! Kick das Softwarecenter! Sieht hübsch aus, arbeitet aber seit Einführung nicht ohne Macken. Wie gesagt, installier dir Synaptic für die Softwareinstallation. Bewährt, informativ, übersichtlich und zuverlässig. Via Terminal... Quellcode 1 sudo apt-get install synaptic oder noch mal über das Softwarecenter. Wenn du die Updates nicht via Terminal, wie oben, machen willst, stell in der Aktualierungsverwaltung halt auf "automatisch". Ich mach es immer manuell. Will wissen, was die einem da so ...

Heute, 12:05

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Aktualisierung

Hallo! Lass die beiden Befehle doch mal durchlaufen und poste hier das Ergebnis, wenn's irgendwo ne Fehlermeldung gibt. Die Aktualisierungsverwaltung ist ja letztlich nichts anderes als dessen grafische Darstellung. Von Softwarecenter und Konsorten halte ich eh nicht viel und benutze sie auch erst gar nicht. Für die Softwareverwaltung gibts ja auch immer noch das gute alte "Synaptic". War früher eh Standard, bis man meinte, was Appstoremäßiges anbieten zu müssen. Gruß

Gestern, 10:17

Forenbeitrag von: »Klaus P«

GRUB2 started in CLI

Hallo! Lass mal das Boot Info Script durchlaufen, ggf. von der Live-Session per Installationsmedium (Ubuntu ausprobieren): Installation: Quellcode 1 sudo apt-get install boot-info-script cl-awk Gestartet wird die Analyse mit folgendem Befehl: Quellcode 1 sudo bootinfoscript Anschliessend findest du im /home Ordner eine Textdatei "results.txt". Diese hier als Anhang beifügen oder als Code posten. Bitte noch Infos zum Rechner Modell. Gruß

18.06.2017, 10:19

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Keine Installation von Ubuntu möglich

Hallo und willkommen hier im Forum! Zu UEFI und Ubuntu allgemein siehe den Link unten in meiner Signatur. Zu den Acer (Aspire ist Acer, nicht Asus!) Besonderheiten siehe auch dort die Kurzanleitung im Bereich Secure Boot oder die ausführliche Version hier, deren Link du auch schon bei den Kollegen bekommen hast. Wobei es nett wäre, wenn man über Doppelposts informiert wird, um doppelte und damit überflüssige Arbeit, zu vermeiden. Gruß

17.06.2017, 18:46

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Upgraden ratsam?

Zitat Mir war dabei ein wenig unwohl. Zu recht! Upgrades sind gerne problembehaftet. Je komplexer das System, desto fehleranfälliger. Ich mach das schon lange nicht mehr. Neuinstallation geht schneller und nervenschonender. Daten und Einstellungen aus dem gesicherten /home kannst ja wieder verwenden. Es liegt an dir, was du tust. Ich bevorzuge immer die letzte LTS, wenn die Hardware schon gut abgehangen ist. Bei Neuware die aktuellste Version. 16.04 kannst ja in der Live-Session erst mal testen...

11.06.2017, 23:05

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Windows 10 bootet nicht nach Ubuntu Neuinstallation

Nachtrag: Doppelposts sind nichts verbotenes. Beliebt macht man sich damit aber nicht unbedingt, da man ggf. unnötige doppelte Arbeit verursacht. Wär also schön, wenn man hier die Infos von dem Thread bei den Kollegen hätte und umgekehrt! Gruß

11.06.2017, 22:19

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Windows 10 bootet nicht nach Ubuntu Neuinstallation

Hallo! Also doch UEFI! Lass zunächst mal ein simples Grub Update durchlaufen. Dazu Quellcode 1 sudo update-grub ins Terminal eingeben. Den Vorgang wieder bitte kopieren und ggf. hier wieder posten. Sollte bei diesem Vorgang Windows gelistet werden, bitte ausprobieren, ob dieses nun startet nach Neustart. Aus deinem ersten Posting schliesse ich, dass Windows hier nicht gelistet ist. Bringt das nix, dann folge dem Link unten in meiner Signatur. Dort findest du ziemlich am Ende des Artikels, den Be...

11.06.2017, 12:09

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Windows 10 bootet nicht nach Ubuntu Neuinstallation

Hallo! Öffne bitte unter Ubuntu das Terminal (STRG + ALT + T per Tastenkombi) und gebe folgenden Befehl ein Quellcode 1 sudo parted -l (-l = kleines L). Den ganzen Vorgang kopieren und hier posten (keinen Screenshot). Dann weiss man mehr zu Plattenbelegung und Modus. Bitte auch noch Angaben zu dem Rechnermodell! Zitat von »Fredl« Daß Windows mit seinem Bootloader eiskalt den Grub überschreibt ist aber nichts wirklich neues Macht es aber bei UEFI (-Boot) nicht mehr! Geh hier zwar auch nicht von U...

08.06.2017, 22:14

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Ubuntu deinstallieren / Windows 7

Hallo! Ja klar Logilink und nicht Logitech! Sorry! Aber Hauptsache er geht! Gruß

05.06.2017, 17:43

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Unity und Ubuntu-Phone werden eingestellt

Hallo! Zur Info: Heise Artikel: UBPorts-Projekt will Unity und Ubuntu Touch am Leben halten Projektseite UBPorts Gruß

04.06.2017, 18:27

Forenbeitrag von: »Klaus P«

BIOS behält nicht die Einstellungen

Hallo! Das hilft jetzt auch nur wenig weiter. Versuchen wir es noch mal Punkt für Punkt. Das Modell des Rechners heißt wie? Wie viel RAM ist verbaut? Welche CPU ist verbaut? Erstelle bitte die Terminalabfrage nach der Plattenaufteilung, wie in meinem ersten Post erbeten und poste sie hier. Wie wurde die DVD erstellt? Wurde sie als bootfähige ISO gebrannt und nicht nur als Daten DVD? Das BIOS Feature "Selectable boot is supported" werte ich mal so (bin mir hier aber nicht sicher), dass auch von U...

04.06.2017, 16:05

Forenbeitrag von: »Klaus P«

BIOS behält nicht die Einstellungen

Hallo! Sorry, ich kann dir mit diesen Angaben nicht wirklich helfen! Es fehlen auch immer noch, die Angaben zum Rechner. Falls es an grundsätzlichen Kenntnissen fehlt, was die Installation anbetrifft, schau in unser WIKI zur Installation. Dass man auch von USB-Stick installieren kann, weißt du...? Tipp: Jeder halbwegs moderne Rechner hat ein separates Bootmenü. Das wählt man direkt nach Neustart, meist mit eine der höheren F-Tasten (ggf. siehe Manual). Dort kann man direkt auswählen wovon gestar...

03.06.2017, 18:31

Forenbeitrag von: »Klaus P«

BIOS behält nicht die Einstellungen

Hallo! Werde bitte etwas konkreter/ausführlicher! Quellcode 1 2 3 - mein Notebook hat 2 Partitionen - /dev/sda2 mit ubuntu 12.04 ohne Internetzugang - /dev/sda8 mit Suse 13.2. mit Internetzugang Wage ich zu bezweifeln, dass da nur 2 Partitionen sind. Genaueres weiß man, wenn du in der Suse das Terminal öffnest und Quellcode 1 su fdisk -l eingibst. Die folgende Terminalausgabe ggf. hier posten. Zitat - der Bios behält nicht die Einstellung "boot von cd/dvd" Woran machst du das fest? Zitat - habe ...

01.06.2017, 11:00

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Ubuntu deinstallieren / Windows 7

Hallo! WLAN (-Hardware) ist jetzt nicht so mein Spezialgebiet, aber dennoch einen Tipp. Ich hab hier für den Notfall einen sehr preiswerten USB-Stick, der auf den Namen Logitech WL0049A hört. Der tut es bereits seit Jahren ohne jegliche zusätzliche Fummelei unter etlichen Ubuntuversionen. Das Ding hat mal unter 10 € gekostet. Aktuell kostet es überraschender Weise aber über 18€ bei dem bekannten großen Versender. Ggf. einfach mal etwas recherchieren. Ansonsten hier im passenden Unterforum mal ei...

31.05.2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Ubuntu deinstallieren / Windows 7

Hallo! Zitat Leider schaffe ich es nicht eine Internetverbindung über WLAN einzurichten (der Sohn ist inzwischen weg auf Weltreise). Evtl. brauche ich auch noch einen W-Lan Adapter. Nun, das ist ein PC (und kein Notebook). Und die haben eher selten ein WLAN-Modul verbaut. Ergo brauchst du einen USB-WLAN-Stick. Aber hast du es denn wenigstens mal mit einem LAN-Kabel versucht (falls das in der Unterkunft desjenigen praktikabel ist)? Das klappt immer, wenn nix kaputt ist. Die Win 7 Installation wir...

30.05.2017, 17:58

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Neuinstallation 16.04.2 auf Stand vor November 2016 update

Hallo! Ist so, wie ich es oben beschrieben habe! Ubuntu hat hier eine etwas seltsame Versionsübersicht. Gibst du z.B. auf einem aktuellen 16.04 ausgehend vom ursprünglichen mit 4.4er Kernel..... Quellcode 1 lsb_release -a ...ein, zur Ermittlung der benutzten Version, bekommst du als Ausgabe auch..... Quellcode 1 Description: Ubuntu 16.04.2 LTS Wie dem auch sein, hier findest du 16.04 und 16.04.1 zum DL: http://old-releases.ubuntu.com/releases/16.04.1/ Du kannst deine Unzulänglichkeiten gerne für...

30.05.2017, 10:56

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Neuinstallation 16.04.2 auf Stand vor November 2016 update

Hallo! Zitat Einziger Unterschied zwischen den Installationen...... Sicher? Überprüf mal die jeweiligen Kernelversionen! Quellcode 1 uname -r . Grund: Ausgehend von der Grundversion 16.04 wird der ursprüngliche Kernel verwendet und behalten. Hier 4.4.. Ab der 2. Version, also hier 16.4.2 wird ein neuerer Kernel verwendet, vermutlich 4.8.. Um den gleichen (alten) Kernel zu verwenden, müsste man also explizit 16.04 oder 16.04.1 installieren. Gruß

22.05.2017, 16:09

Forenbeitrag von: »Klaus P«

boot-Partition auf externer HDD erstellen

Hallo! Der Einsatz von SSDs ist ja schon lange im Alltagsbetrieb angekommen. Wenn ich ein System installiere nimmt Gparted (wird auch vom Installer verwendet) schon die passenden Einstellungen vor. In der Praxis habe ich mich daher nie mehr gesondert drum gekümmert. Nur mit dem Klonprogramm dd muss man aufpassen. Eine billige ist mir mal nach 2-3 Jahren abgeraucht. Alle anderen, incl. einer "uralten" Samsung aus einem Latitude 4200 von 2008/09, laufen immer noch. Firmware-Updates zu beachten kan...

21.05.2017, 19:42

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Chromium Browser benötigt Ewigkeiten zum Start

Zitat Und entschuldige bitte KlausP seine Ausflüge in deinem Thread, aber er kann scheinbar nicht anders. Versuch's endlich mal mit'ner eigenen Entschuldigung, anstatt andere zu entschuldigen! Eine mehr als angebrachte Entschuldigung hat noch niemandem geschadet! @ Alex: Sorry, dass das hier rein gekommen ist. Aber erstens kommt von nix nix und zweitens muss man im Sinne des Forums oder zur erforderlichen Richtigstellung auch mal an der falschen Stelle was OT posten. Immerhin wurde die falsche ...

21.05.2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Klaus P«

boot-Partition auf externer HDD erstellen

Hallo! Zitat was bedeutet die Abkürzung "TE"? Das bist du! TE = Thread Eröffner, sowie TS = Thread Starter und TO = Thread Opener ist gängiger Foren-Jargon für denjenigen, der den Beitrag eröffnet. Also nichts Ehrenrühriges. Das Board ist BIOS und nicht UEFI(-Boot). Dessen Abweichungen (z.B. kein MBR mehr) entfallen somit. Fredl hat vermutlich das gleiche gemeint. Nur dass er es zentral ablegt, wie das ein ordentlicher Mensch macht und andere erst mal die Schubladen durchsuchen müssen, bis die d...

21.05.2017, 18:17

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Chromium Browser benötigt Ewigkeiten zum Start

Mit deinem vorherigen dämlichen tendenziösen Post suggerierst du mit voller Absicht, dass Ubuntu eingestellt wird. Was es nicht wird, und es heißt weiter Ubuntu und nicht Ubuntu-Gnome. Zitat PS: Bitte lasse deine persönlichen Animositäten raus aus den User-Threads. Benutze den Melde Button, wenn Dich etwas stört Anstatt über potentielle Animositäten anderer zu spekulieren, hättest du auch nur ein einziges Mal Sorry sagen können, für den Mist den du hier gebaut hast. Aber klar, Schuld sind immer ...

21.05.2017, 12:27

Forenbeitrag von: »Klaus P«

Chromium Browser benötigt Ewigkeiten zum Start

Was soll der Quatsch, von wegen Ubuntu wird eingestellt? Wenn du Falschmeldungen verbreiten willst, geh zu Facebook oder Twitter!

20.05.2017, 14:46

Forenbeitrag von: »Klaus P«

boot-Partition auf externer HDD erstellen

Hallo! Wenn es sich hierbei um den alten XP Rechner handelt, der hier Thema ist, dann ist es BIOS und nicht UEFI. Falls nicht, mal die Modellbezeichnung bekannt geben. Ich versuch mal zu antworten wo ich kann, was vermutlich nicht alles abdeckt. So hab ich z.B. von Raid keine Ahnung. Zitat Fall1: Betriebssytemausfall Es gibt ja die Möglichkeit, dass ein Problem rund ums Betriebssystem auftritt, und damit der Rechner nicht mehr hoch fährt. In vielen solcher Fälle braucht es hierfür dann ein Hilfs...

19.05.2017, 22:09

Forenbeitrag von: »Klaus P«

boot-Partition auf externer HDD erstellen

Hallo! Dein Vorhaben ist mir nicht klar! Was willst du auf der externen HDD einrichten? Tatsächlich eine Bootpartition? Wenn ja, wozu? Oder willst du nur den Bootloader in den dortigen MBR schreiben? Wenn ja, wozu? Und wozu brauchst du den Startmedienersteller? Damit erstellt man einen bootfähigen Stick zur Installation oder als Live-Session. Des Weiteren müsste man wissen, ob du klassisches BIOS hast oder den Nachfolger UEFI(-Boot). Deutsch genug? Gruß