Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 386.

07.03.2017, 10:06

Forenbeitrag von: »zitzi«

Nach Grub erfolgt Neustart (Endlosschleife)

Hallo ! Probiere mal ob Mint via Supergrub2disk startet. Das ist ein schönes tool für Bootprobleme. Suchs dir mal per Suchmaschine und wähle die Version entsprechend deiner CPU/Plattform. Falls es mit dem booten klappt, repariere grub im laufenden System. grub2repair Wenn Mint mit sg2d nicht bootet, zieh mal die Windowsplatte ab und probiere mal die Mintplatte alleine. Evtl. dann auch grub reparieren/neu installieren/updaten. Könnte aber auch ein Problem mit EFI sein, falls du kein BIOS mehr has...

02.03.2017, 18:16

Forenbeitrag von: »zitzi«

Möchte von Win10 zu Linux wechseln

Nein! Nur wenn mein Opa Zeit hat den Holzvergaser fürs Stromaggregat anzuheizen und Oma mir das Passwort eingibt. Was glaubst du denn?

01.03.2017, 14:35

Forenbeitrag von: »zitzi«

Möchte von Win10 zu Linux wechseln

Also ich finde Linux für Senioren super! Bin BJ 66, aber ich habe die Kraft der 2 Herzen !!!

28.02.2017, 17:54

Forenbeitrag von: »zitzi«

Möchte von Win10 zu Linux wechseln

Nein! CDs und USBsticks kauft man nicht! Die erstellt man sich selbst. Lass die Finger von Heft-CDs und Kaufboxen. Damit wirst du nicht glücklich. Iso-Image von der Originalseite runterladen und bootfähigen Datenträger erstellen. Alles andere ist Unsinn und unnötig. Den besten Support kriegst du hier! Tuxgrüse von Zitzi

23.02.2017, 15:45

Forenbeitrag von: »zitzi«

Wie bekomme ich das zorin 12 Ulltimate installiert?

Das ist das typische Windowsdenken! Was nix kostet kann nix taugen und wenn ich Geld ausgebe habe ich ne Standleitung zu Linus Torvald Diese "Profiboxen" haben zwar meist so was wie Handbücher dabei, aber wenn man überhapt keinen Plan hat hilft das auch nix. Da wird dem Umsteiger Hilfe vorgegaukelt aber eigentlich nur das Geld aus der Tasche gezogen. Noch besser sind die Heft-DVDs diverser PC-Zeitungen.

14.02.2017, 12:28

Forenbeitrag von: »zitzi«

Älteren Rechner mit Hilfe von Asus N13-WLAN Adapter ans Netz kriegen

Freut mich, dass es geklappt hat! Nimm immer die LTS-Versionen, die sind am stabilsten und werden lange unterstützt. Also besser 16.04 LTS und dabei bleiben als 16.10 und dann weitere Steps bis zur nächsten LTS. Für weitere Fragen ist ein Forum immer richtig und man kann ja auch die Suchmaschine des Vetrauens bemühen. Schließen musst du das Thema in dem du in deinem ersten Beitrag auf "gelöst" oder "erledigt" setzt. Tuxgrüsse von Zitzi

12.02.2017, 19:54

Forenbeitrag von: »zitzi«

Video von MTS in MP4 wandeln

Freut mich! Keep on "tuxing"!

11.02.2017, 12:05

Forenbeitrag von: »zitzi«

Video von MTS in MP4 wandeln

Mach das mal! Die Variante in den Ubuntuquellen war da etwas karg, wenn ich mich recht erinnere. Ich nutze Mint 18 basierend auf 16.04. Habe aber das Handbrake-PPA extra drin. Viel Erfolg!

11.02.2017, 10:51

Forenbeitrag von: »zitzi«

Video von MTS in MP4 wandeln

Hallo Andreas, welche Version hast du? Ich benutze 1.0.2(x86_64) und da geht das. Hier gibts das ppa: ppa Handbrake Tuxgrüße von Zitzi

08.02.2017, 20:31

Forenbeitrag von: »zitzi«

Älteren Rechner mit Hilfe von Asus N13-WLAN Adapter ans Netz kriegen

Mit Mint Mate machst du nichts falsch. Ich persönlich finde es besser als Ubuntu Mate. Ist aber eine look-and-feel-Sache und natürlich die reine Gewohnheit. Ich liebte damals Ubuntu mit dem Gnome2-Desktop. Der Wechsel zu Unity stieß mir sauer auf. So landete ich bei Mint Mate. Mit 1 GB RAM ist das aber auch an der unteren Grenze, läuft aber. Mit wenig RAM ist Lubuntu stark. Das belegt nach Start so an die 200 MB. Browserdickschiffe wie Firefox sind dann aber auch nicht so geeignet, eher Midori. ...

07.02.2017, 20:27

Forenbeitrag von: »zitzi«

Älteren Rechner mit Hilfe von Asus N13-WLAN Adapter ans Netz kriegen

Hallo Alpha, als aller Erstes muss ich Dir mal sagen: Ubuntu 10.04.03 LTS ist uralt, sehr tot, wird nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt. Also unsicher und davon abzuraten. Aktuell ist 16.04 als LTS. Dein PC ist auch uralt und somit wäre eine leichtere Distri anzuraten. Wenn der Acer wie im Datenblatt gesehen nur 1 GB RAM hat macht ein aktuelles Ubuntu keinen Spass! Also kläre erst mal die Frage des zu verwendenden Betriebssystems. Lubuntu, Xubuntu oder Linux Mint sind da eine gute Wahl. G...

07.02.2017, 17:52

Forenbeitrag von: »zitzi«

Installation/Deinstallation nicht mehr möglich

"Meine Kristallkugel ist gerade beschädigt" Was willst du genau?

05.02.2017, 10:53

Forenbeitrag von: »zitzi«

Neue Festplatte für Ubuntu Installation richtig partitionieren und einrichten?

Guten Morgen XoWu, Zitat Es handelt sich um eine gute gebrauchte Matsushita500GB Fp die komplett genullt wurde. Das lässt mich auf einen älteren Rechner schließen in den du nicht mehr viel investieren willst. Einfach mal orakelt. Die Abfrage von Klaus P nach deiner Hardware ist berechtigt. Man erlebt hier des öfteren, dass auf sehr alten Kisten ein aktuelles Ubuntu laufen soll. Dafür gibt es aber leichtere Systeme. Lubuntu, Xubuntu, Mint Mate..... Dies mal vorweg als Denkanstoss. Eine sinnvolle ...

16.01.2017, 16:19

Forenbeitrag von: »zitzi«

WLAN-adapter raspberry pi nicht erkannt (onboard)

Hi ! Schon mal in die Treiberverwaltung geschaut ob da was angeboten wird? Dann gibt es für Broadcom auch noch spezielle firmware. Findest du auch Lösungen hier im Forum. Mal nach Broadcom und WLAN suchen. Viel Erfolg! Tuxgrüße von Zitzi

12.01.2017, 18:45

Forenbeitrag von: »zitzi«

Externe Festplatte nicht mehr lesbar nach Clonezilla

Servus! ! Wäre das nicht eher was für ein Windowsforum? Nun gut, ich geh mich mal erinnern. Wenn man ne XP-CD bootet gibt es Reparaturmöglichkeiten und auch so etwas wie eine Konsole, Eingabeaufforderung genannt. Der Befehl um einen zerstörten MBR zu reparieren war "fixmbr" glaube ich. Boote mal von CD und schaus dir an. Wenn du die XP-Platte an ein Linuxsystem hängst kannst du vorher die wichtigen Daten sichern. Kann auch ein Livesystem per USBstick sein. Erst sichern, dann weiter basteln! Tuxg...

03.01.2017, 17:08

Forenbeitrag von: »zitzi«

Kamera wird nicht gemounted

Verstehe ich richtig, dass es dir nur um die Ladefunktion geht? Ansonsten läuft das? Wo steckst du an? PC oder Läppi? Am PC mal hinten statt Frontanschluss probiert? Braucht das Teil mehr Ladestrom als 500mA? Mal am USB 3.x probiert falls vorhanden? Tuxgrüsse von zitzi PS: Infos zur Hardware sind immer gewünscht. In deinem Fall Kamera und PC.

30.12.2016, 09:30

Forenbeitrag von: »zitzi«

Booten ändern!

Wird ja schon wieder lustig hier! Und der TE ist wohl schon wieder abgetaucht? Ja,ja, mit Adam kam Eva und die Ursünde .....von nun an gings Berg ab.

29.12.2016, 19:45

Forenbeitrag von: »zitzi«

Booten ändern!

Never touch a running system! Nicht jeder Scheiß muss sein............ Ende Off-Topic, sonst gibts noch Diskussionen über Sinn und Unsinn von EFI.

29.12.2016, 14:43

Forenbeitrag von: »zitzi«

Booten ändern!

Oh, immer dieser EFI-Scheiss! Bin zum Glück noch ein Bios-Kind. Nun, leider muss man den meisten Leuten hier die Infos aus der Nase ziehen. Aber oben hab ich was von msdos-Partitionierung gelesen, das lässt hoffen. Und ansonsten einfach mal ausprobieren. Ein Freund kam neulich mit nem neuen Rechner mit W10 in Eigeninstallation. Hatte seine SSD mit m Tux einfach mit reingepackt. Hab mit supergrubdisk gebootet und dann grub installiert und lief. Einfach so. War ein MSI-Brett. Is also noch Hoffnung...

29.12.2016, 14:14

Forenbeitrag von: »zitzi«

Booten ändern!

Na das ist doch recht komfortabel so. Einfach die zu bootende Platte im BIOS fest auf die mit dem Linux einstellen und schon hat er was er will. Wenn dann mal das W10 hoch soll einfach mit F11 ins BIOS-Bootmenue und gut ist. Eleganter wäre natürlich ne Grub Installation auf der Linuxplatte.

27.12.2016, 23:12

Forenbeitrag von: »zitzi«

Booten ändern!

Servus! Wenn man ein Dualboot hat, also 2 Betriebssysteme im PC, so ist es egal ob die auf einer oder verschiedenen Platten liegen. Normalerweise hat man den Bootloader grub im MBR-Sektor einer Platte liegen. Von dieser bootet man und wählt dann im Menü von grub aus was man starten möchte. Ist das bei dir so? Eine andere Variante ist, man hat auf jeder Platte ein separates System mit eigenem Bootsystem. D.h. jedes System hat seine nötigen Bootdaten auf seine eigene Platte geschrieben. Dies hat m...

27.12.2016, 22:52

Forenbeitrag von: »zitzi«

Lubuntu 16.04 stumm ASUS eeepc CX 1011

So, jetzt habe ich mich durchgebissen. Vielleicht hilft diese Anleitung anderen Suchenden. Mit Quellcode 1 alsactl init wird der stumme Regler im Alsamixer hochgefahren. Dann ein Script geschrieben mit Quellcode 1 2 3 4 5 #!/bin/bash sleep 5 alsactl init Dieses dann in /home/user/.config als alsactlinit.sh gespeichert Ausführbar gemacht. Dann im Startmenü von LXDE > Einstellungen > Default applications for LXSession in "Autostart" in die Textbox neben "+Hinzufügen" folgendes eingeben: Quellcode ...

26.12.2016, 16:00

Forenbeitrag von: »zitzi«

Lubuntu 16.04 stumm ASUS eeepc CX 1011

Frohe Weihnachten liebe Kollegen! Nach einem Ugrade der Asus Atom eeepcs meiner Töchter von Lubuntu 14.04 auf 16.04 blieben die Lautsprecher stumm. Chip ist Realtek ALC269VB Im Alsamixer ist der "Headphone" neben dem "Master" auf "0", "Master" ist auf "80". Wenn ich den Headphone hochstelle klingt es. Leider speichert Alsa das nicht. Nach einem Neustart wieder Stille. Habe vieles recherchiert und probiert. Abhilfe bringt eine Batch-Datei die ich nach einem hier gefundenen Vorschlag erstellt habe...

20.12.2016, 20:10

Forenbeitrag von: »zitzi«

Demnächst keine SWAP-Partition mehr!

Na dann sind wir jetzt bei der Redmonder pagefile.sys gelandet......

06.12.2016, 18:08

Forenbeitrag von: »zitzi«

"Neuer" Laptop, Youtube-Videos ruckeln extrem

Auch ne Lösung! Der olle Turion ist ne Billig-CPU.... Im Läppibereich nehme ich immer Intel mit ner selbigen onboard-Grafik oder ne Nvidia. Im PC-Sektor langt mir ne günstig AMD-Plattform. Setzt doch bitte den Thread auf "erledigt" Tuxgrüsse von zitzi