Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-22 von insgesamt 22.

31.10.2019, 22:26

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Boot hängt bei "A start job is running for AppArmor initialisation (Xmin Xs / no limit)"

Hallo, habe heute ein Notebook von 16.04 auf 18.04 geupdatet per do-release-upgrade Leider hängt das Teil jetzt beim Reboot bei genau dieser Meldung bis zum St. Nimmerleinstag "A start job is running for AppArmor iniitialisation (Xmin Xs / no limit)" auch beim Start im abgesicherten Modus und allen verfügbaren Kernel (4.15er und 4.4er Kernel) Was nun?

19.11.2015, 19:45

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

remove ioctl on lukslvm failed bei Rechnerstart

Hallo, seit einigen Rechnerstarts bekomme ich direkt nach Eingabe des LUKS-Passworts zur Entschlüsselung mehrfach folgende Meldung: Zitat device-mapper: remove ioctl on lukslvm failed: Device or resource busy System ist ein Ubuntu 14.04 mit allen Updates Der Anfang des boot.log Zitat Begin: Loading essential drivers ... done. Begin: Running /scripts/init-premount ... done. Begin: Mounting root file system ... Begin: Running /scripts/local-top ... Reading all physical volumes. This may take a whi...

28.06.2012, 15:56

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Bug in Thunderbird 13 - behält keine Einstellungen

Ich habe gestern Abend mal wieder die Updates eingespielt, bei denen auch Thunderbird 13 kam. Seither habe ich einen Bug mit TB, der mich doch massiv stört. Normalerweise startet TB im Vollbildmodus, der Kalender Lightning ist auf Wochenansicht eingestellt, beim Fenster für neue Mails habe ich links die Kontakte Sidebar usw. Seit TB 13 öffnet TB NICHT in Vollbild, Lightning zeigt die Tagesansicht, die Kontakte Sidebar fehlt usw. Ich kann das alles wieder einstellen und es bleibt, bis ich TB schl...

11.08.2011, 17:12

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

WLAN unter Ubuntu 11.04 extrem langsam

Hallo, ich habe gerade festgestellt, dass WLAN bei Ubuntu 11.04 sehr langsam ist (Im NB integriertes WLAN-Modul) Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 ifconfig eth1 Link encap:Ethernet Hardware Adresse <gelöscht> UP BROADCAST MULTICAST MTU:1500 Metrik:1 RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0 TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0 Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 RX bytes:0 (0.0 B) TX bytes:0 (0.0 B) Interrupt:20 Speich...

13.10.2009, 20:36

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Farb-Laser Kaufentscheidungs-Hilfe

Hallo, ich will für's heimische Netzwerk einen Farblaser kaufen. Der Dell 3110cn wird derzeit hochgelobt. In der Kompatibilitätsliste auf ubuntuusers.de steht Zitat Dell 3110cn, Farblaserdrucker (funktioniert mit Treiber, der auf CD mitgeliefert wird) auf der Dell-Seite gibt es aber nur einen rpm Treiber für Red Hat bzw. SuSe. Da ich nicht so sehr linuxbewandert bin, möchte ich einen Drucker, der nach Möglichkeit wirklich ohne Probleme zum Laufen zu kriegen ist, out of the box oder durch einfach...

11.10.2009, 13:53

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Evolution - unbefriedigende Terminerinnerung: Hat jemand Tipps oder wo kann ich Verbesserungswünsche melden?

Hallo, ich habe im Internet einige (mehr oder weniger ältere) Threads zu diesem Thema gefunden, aber keine Lösung. Evolution, das ich als Outlook-Ersatz eigentlich recht gut finde, da es von E-Mail, über Kalender bis zu Aufgaben und Notizen alles in einer Suite verbindet, hat eine sehr unzufriedenstellende Erinnerungsfunktion an Termine im Kalender (auch Jahres-/Geburtstage): Bsp: Ich trage einen Termin für den 20.10.2009 um 9:00 Uhr ein und gebe an, dass ich 2 Tage vorher erinnert werden möchte...

27.06.2009, 21:10

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Hotswap Funktionen

Ich habe einen IcyDoc Hotswap Wechselrahmen, um Backups zu erstellen. Bislang hängt der an einem der internen eSata Ports meines Asus P5E3 WS pro. Unter Win XP kann ich eine Sata HD im laufenden Betrieb einschieben und wenig später automatisch darauf zugreifen. Dann kann ich die Platte mit einem kleinen Tool wieder unmounten und im Betrieb entfernen. Leider werden die eSata Ports bislang unter Ubuntu nicht erkannt. Selbst wenn die Platte beim Einschalten des PC schon eigeschoben ist, wird diese ...

20.06.2009, 18:53

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Mediacenter unter Ubuntu

Unter Win habe ich das MediaCenter genutzt, um TV EPG-gesteuert aufzunehmen, Filme anzuschauen usw. Ich weiß, dass es mit dem VDR unter Linux eine entsprechende Lösung gibt. Nun ist das von Haus aus eine eigene Distribution. Trotz intensiver Bemühung von Google konnte ich keine ausreichend vollständige Anleitung finden, wie man vorgehen muss, um den VDR unter Ubuntu 9.04 zu installieren - nur, dass das geht. Kann mir da jemand weiterhelfen und mir eine Anleitung zukommen lassen (Link, Beschreibu...

17.06.2009, 20:39

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

OO Base - Probleme mit Berichterstellung / Verwendung

Ich habe in OO Base 3.1 unter Win XP eine umfangreiche Datenbank und einen aufwändigen Bericht erstellt. Nun möchte ich ja langfristig ganz von Win weg, also muss das auch unter Ubuntu laufen. Ich kann zwar die Datenbank mit OO Base 3.1 unter Ubuntu öffnen und Tabellen, Abfragen, Formulare öffnen und bearbeiten, aber den erstellten Bericht kann ich nicht öffnen, obwokl ich den Sun Report Builder installiert habe. Will ich den Bericht öffnen, kommt die Fehlermeldung Zitat Das Dokument "Bericht xy...

15.06.2009, 17:19

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

NTFS-Partitionen erscheinen als Wechselmedium

ich habe parallel zu einem installierten Win Xp Ubuntu aufgesetzt und bei der Installation NTFS-Datenpartitionen von Win unter /media/Partitionsname eingehängt. Nun erscheinen diese als Wechselmedien unter Orte, statt dass sie in der /etc/fstab stehen. Prinzipiell funktioniert der Zugriff auch so, außer, dass diese wie es scheint erst beim Anklicken wirklich gemounted werden (siehe mein Thread zum Firefoxprofil) Kann ich die Partitionen in der fstab fest eintragen und z.B /dev/sda3 nach /media/D...

15.06.2009, 16:58

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Zugriff auf dasselbe Firefox-Profil auf gemeinsame Datenpartition Ubuntu - Win XP

Ich nutze seit kurzem Ubuntu und Win XP parallel und habe eine gemeinsame Datenpartition mit NTFS. Dort ist das Profilverzeichnis von Firefox, das von Firefox unter Ubuntu und Win XP genutzt wird. Das funktioniert auch so weit, dass Plugins, Lesezeichen etc. in beiden Firefox verfügbar sind. Allerdings gibt es auch einige seltsame Phänomene, die ich noch gerne abstellen würde. Also: Die Datenpartition wird mir unter Ubuntu als Wechselmedium unter Orte angezeigt. Wenn ich die Partition nicht vor ...

08.06.2009, 14:54

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

MD 6228 macht Vorschau, scannt aber nicht

Zitat von »wowi« Zitat von »crazy-to-bike« als Auswahl noch meine TV-Karte bekomme. Ist das normal?!? Das ist normal, da Du hier auch Screenshots vom Fernsehprogramm "scannen" kannst ok, gut. Zitat von »wowi« Funktioniert die Vorschau wirklich? Da bewegt sich dann der Schlitten? Dann würde ich mal versuchen, die Auflösung beim tatsächlichen Scan zu ändern definitiv ja, denn das Dokument wird ja im Vorschaufenster angezeigt. Irgendwie habe ich beim richtigen Scan aber das Gefühl, der Treiber wil...

07.06.2009, 13:25

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

MD 6228 macht Vorschau, scannt aber nicht

Mein Medion MD 6228 wird von xsane erkannt - wobei ich beim Starten von xsane als Auswahl noch meine TV-Karte bekomme. Ist das normal?!? Ich kann auch problemlos eine Vorschau scannen, die im Vorschaufenster angezeigt wird. Wenn ich aber auf Scannen drücke, fängt der Scanner an laut zu "rattern", als ob der Scanvorgang nur in Zeitlupe Millimeter für Millimeter ablaufen würde. Der Scanbalken bewegt sich dabei keinen Millimeter. Irgendwann erscheint dann ein vollständig graues Bild, als ob ich ein...

06.06.2009, 13:13

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Ubuntu-Tweaks nicht installierbar (kein Paket zur Auswahl)

ok, hat geklappt, aber ich wüsste trotzdem gern, wie ich das mit Synaptic hinkriege, von Drittanbieter-Quellen zu installieren...

06.06.2009, 12:56

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Ubuntu-Tweaks nicht installierbar (kein Paket zur Auswahl)

habe gerade versucht, unter meinem frisch aufgesetzen Ubuntu 9.04 Ubuntu-Tweaks zu installieren. Habe mich an diesen Artikel gehalten und wie beschrieben die Paketquelle für 9.04 unter "Drittanbieter" sowie den Schlüssel eingetragen / installiert. Egal ob ich als Typ Quellen oder binär angebe, wird kein Paket angezeigt: Wenn ich in Synaptic nach ubuntu-tweaks suche, erscheint ubuntu-tweaks im linken Fenster unterhalb von alle, aber es erscheinen rechts keine Pakete, die installierbar wären. Was ...

05.06.2009, 16:09

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

gemeinsame Datenpartition für Windows und Ubuntu

Zitat von »venom« Hi, kommt drauf an um welche Files es geht. Du kannst über einen Dualboot selbstverständlich, kompatible Files unter Linux bearbeiten, kommt eben drauf was genau Du tun willst. Du lädst die Dateien dann in deine Linux Programme z.b Open Office oder wie auch immer. Bearbeite doch ganz einfach deine win spezifischen Sachen unter win und alles andere unter Linux. Kann meinem Vorredner nur beipflichten macht doch alles noch komplizierter als es "nicht" ist ! Es geht um Officedatei...

05.06.2009, 14:09

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

gemeinsame Datenpartition für Windows und Ubuntu

Zitat von »chroot« Ich glaube du stehst drauf, alles so kompliziert wie nur irgend möglich zu machen. nein, zumal - wenn ich dich richtig verstehe, dein Vorgehen exakt meinem Punkt Zitat 2. eigene /home-Partition erstellen und Symlink "Eigenes" auf die NTFS-Partition entspricht Zitat von »chroot« Jetzt gehen wir das problem logisch an: Wozu sind die verzeichnisse /home/username und C:\Dokumente und Einstellungen\username da? Alle möglichen programme speichern da irgendwas benutzerspezifisches, ...

05.06.2009, 13:24

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

gemeinsame Datenpartition für Windows und Ubuntu

Wie in einem anderen Thread hier schon geschrieben, möchte ich neben Win XP Ubuntu auf meinem PC installieren. Grundsätzliches - auch zur Partitionierung - habe ich da schon geklärt. Aber eines beschäftigt mich noch immer: Wie stelle ich es am Besten an, auf meine bisherigen "Eigenen Dateien" von Windows (diese liegen auf einer eigenen NTFS-Partition) künftig von Win und Ubuntu zugreifen zu können? Es macht ja wenig Sinn, alles doppelt zu führen - zumal bei einer Änderung an einer Datei unter Wi...

04.06.2009, 19:28

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Umstieg von Win XP auf Ubuntu

Zitat von »chroot« Die installation eines betriebssystems ist eingentlich immer ein willkommener anlass das alte auch zu löschen und neu aufzusetzen. Ich würde meine platte so partietionieren: 1. win xp (primär) 2. win daten (logisch 3. ubuntu (primär) 4. /home (logisch) 5. swap und den rest auf eine externe platte verschieben. Ist aber nur ein vorschlag. Das Problem ist, dass in Win alle Programme auf dem ersten logischen Laufwerk der erweiterten Partition (für Win: D installiert sind. Win wir...

04.06.2009, 17:18

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Umstieg von Win XP auf Ubuntu

Zitat von »Bluegrass« Normalerweise zerschießt Ubuntu keine funktionierenden Win XP Installationen. Aber wer kann schon garantieren, dass 100%ig nichts schiefgeht? Niemand. Deshalb ist das Einzige, was wirklich hilft, eine vollständige Datensicherung, am Besten ein Image der kompletten Platte, damit man - mit nicht allzu großem Aufwand - alles wiederherstellen kann. ja, vielleicht sollte ich zusätzlich zum Image der eigentlichen Installation auch alles andere in ein neues Image der ganzen HD pa...

04.06.2009, 16:45

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Umstieg von Win XP auf Ubuntu

Zitat von »chroot« Du willst also ein voll funktionierendes system ohne jeglichen aufwand, so quasi das eine ohne das andere. Hast du das schon einmal irgendwo erlebt? Das es etwas gibt, das nur vorteile aber keine nachteile hat? Ich hoffe die frage hat sich damit erledigt. Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Klar kann man kein System "Out of the Box" aufsetzen, das gleich alles zur eigenen Zufriedenheit kann. Aber ich möchte durch das Aufsetzen und "Basteln" an einer Linux-D...

04.06.2009, 15:53

Forenbeitrag von: »crazy-to-bike«

Umstieg von Win XP auf Ubuntu

Hallo, habe als administrator einer Debian-Linux-Serverdistribution (ohne GUI) meine ersten und bislang einzigen Erfahrungen mit Linux gesammelt. Nun würde ich gerne auch privat weg vom kostenpflichtigen Massenkonsum (= M$ = Windows etc.) Leider habe ich keine Zeit, mal auf gut Glück rumzutüfteln, sondern das System sollte dann schon recht zügig laufen. Da ich einige Programme / Anforderungen habe, die ich gerne auch unter Linux (zumindest mittelfristig) nutzbar haben will, kommen erstmal viele ...