Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

21.08.2018, 19:16

Forenbeitrag von: »wired«

abgeschnittene Scanns mit Samsung CLX-6260FW

IP stimmt, Scanner extra aufgeweckt und groups kontrolliert: USER adm cdrom sudo dip plugdev lpadmin scanner sambashare vboxsf und in file:///etc/group scanner:x:109:saned,USER Und Skanlite und XSane scannen ja auch brav - nur halt nicht komplett DIN A4.

21.08.2018, 16:33

Forenbeitrag von: »wired«

abgeschnittene Scanns mit Samsung CLX-6260FW

Es öffnet sich ein Fenster von xsane 0.999 mit der Suche nach Geräten, dann ein neues mit der Meldung Fehler beim Öffnen des Geräts, bzw. Fehler während Geräte I/O. Im Terminal kommen keine weiteren Ausgaben. XSane (mit GUI) scannt problemlos, bis auf das abschneiden... Ansonsten kenne ich mich mit XSane nicht aus, ich nutze lieber gscan2pdf

19.08.2018, 15:15

Forenbeitrag von: »wired«

abgeschnittene Scanns mit Samsung CLX-6260FW

Also, ich habe es jetzt in meinem Produktiv-System (nicht in einer VM) versucht: Der Scann ist mit Skanlite immer abgeschnittenen, egal ob via USB oder Ethernet angeschlossen. Und wenn ich unter Kubuntu 16.04 in VirtualBox (alter Sicherungspunkt ohne Druckertreiber) keinen Drucker installiert habe, funktioniert der Scanner dennoch. Offenbar geht das über Sane (ich muss auch in /etc/sane.d/xerox_mfp.conf tcp oder usb einstellen). Wie kann ich den aktuellen Samsung Linux Print and Scan Driver V1.0...

18.08.2018, 16:01

Forenbeitrag von: »wired«

abgeschnittene Scanns mit Samsung CLX-6260FW

Zitat Läuft den der Scan über USB Kabel? Nein, Ethernet. Aber ich habe mir nun extra ein 5m USB-Kabel gekauft. Leider bín ich nun auf ein neues Problem gestossen: VirtualBox 5.2.18 r124319 (Qt5.6.1) erkennt keine USB-Geräte. Aber bevor ich mich diesem widme, ist mir beim probieren mit verschiedenen Sicherungspunkten etwas aufgefallen: Wenn ich den ULD Treiber von Samsung installiert habe, werden mit unter Kubuntu Drucker hinzufügen zwei Treiber angeboten: Samsung mit einer langen Liste, darunte...

14.08.2018, 15:28

Forenbeitrag von: »wired«

abgeschnittene Scanns mit Samsung CLX-6260FW

Ich habe einen neuen Samsung CLX-6260FW im LAN. Als Drucker funktioniert er mit dem Unified Linux Driver (uld_V1.00.39_01.17) von Samsung (HP) in meiner Test-Installation von Kubuntu 16.04 (als Gast in VirtualBox) problemlos. Als Scanner wird er auch erkannt, seitdem ich seine IP in /etc/sane.d/xerox_mfp.conf eingetragen habe. Die Scanns werden leider immer etwas ab geschnitten - bei 100dpi fehlt immer etwas unten und bei 300dpi sogar oben und unten (Tests vom Flachbrett). Ich habe es unter Linu...

24.11.2010, 14:49

Forenbeitrag von: »wired«

keine Benachrichtigung über Softwareaktualisierungen und Sicherheitsupdates mehr

Seit meinem Update auf KDE 4.5.3 funktioniert die Benachrichtigung bei Aktualisierungen wieder problemlos.

19.08.2010, 22:04

Forenbeitrag von: »wired«

Datenaustausch mit Klipper

Danke für Deine Erklärung. Zitat von »aardvark« das liegt daran, das OOo kein KDE-Programm ist und nur in die X-Zwischenablage kopiert. KDE hat aber seine zusätzliche, eigene Zwischenablage. Das bringt mich auf die Palme: wenn ich einen Text ersetzen will (z. B. auch in Opera), markieren ich ihn normalerweise, um ihn mit der Zwischenablagen zu ersetzen (). Das funktioniert aber nicht mehr (unter Kubuntu 8.04 geht es) weil ich dann den markierten Text mit dem markierten Text ersetze. Kann man die...

10.08.2010, 11:26

Forenbeitrag von: »wired«

Datenaustausch mit Klipper

Ich bin noch neu bei KDE4 aber kann es sein, dass Klipper nicht so arbeitet, wie unter KDE3? Mir ist aufgefallen, dass copy & paste zwischen verschiedenen Programmen nicht immer reibungslos funktioniert. Beispiel: Wenn ich in OOo einen Text mit c in die Zwischenablage kopiere, kann ich ihn nicht in Opera eMail mit v einfügen. Ich muss erst mit der Maus auf das Klipper-Symbol in der Kontrollleiste gehen und den Inhalt markieren, dann geht es. Das hemmt ganz schön den Arbeitsfluss und nervt. Liegt...

10.08.2010, 11:24

Forenbeitrag von: »wired«

keine Benachrichtigung über Softwareaktualisierungen und Sicherheitsupdates mehr

Als ich Kubuntu installiert hatte, wurde im Systemabschnitt bei jedem Kopier- und sonstigen Vorgängen immer eine Benachrichtigung gezeigt. Das war schon teilweise nervig. Ausserdem erhielt ich, wenn auch nur durch einen mikriken Pfeil, Nachricht, wenn es Aktualisierungen gab. Das ist nun nicht mehr so. In den Einstellungen zum Systemabschnitt in der Kontrollleiste sind alle möglichen Haken gemacht, es müssten also Benachrichtigungen gezeigt werden. Und wenn ich die Softwareaktualisierung von KPc...

01.08.2010, 15:35

Forenbeitrag von: »wired«

Kontact unter Kubuntu 10.04 deutlich schlechter als unter 8.04

Ich habe seit dem Umstieg von Kubuntu 8.04 auf 10.04 Probleme mit Kontact. Kalender: - als Standard-Erinnerungszeit sind 0 Tage (Erinnerungen für neue Ereignisse/Aufgaben aktivieren) in den Voreinstellungen definiert, tatsächlich ist in neuen Terminen dann eine Erinnerung von 1 Tag eingestellt und unter Erweitert: 1 Tag bevor die Aufgabe fällig wird. Diese Einstellung macht imho genauso wenig Sinn wie 1 Tag bevor das Ereignis beginnt. Ich will, wie früher, eine Erinnerung am Tag, wenn die Aufgab...

05.07.2010, 15:15

Forenbeitrag von: »wired«

Datei öffnen und Anwendung im Fordergund

Stimmt, wenn OOo neu gestartet wird (muss nicht das erste mal sein), dann öffnet sich das Dokument im Vordergrund. Schade, dass das mit dem Focus nicht richtig funktioniert. Irgendwie schon blöd, dass KDE4 Dinge nicht kann, die KDE3 konnte. Und, ja: ich meinte KDE3 unter (K)Ubuntu 8.04.

05.07.2010, 14:33

Forenbeitrag von: »wired«

Datei öffnen und Anwendung im Fordergund

Wenn ich in Dophin z. B. eine OOo-Datei anklicke, wird OOo mit der Datei geöffnet, soweit so gut und so gewollt. Mich irritiert nun, dass OOo nicht im Vordergrund geöffnet wird, sondern hinter Dolphin bleibt. Das war früher (KDE 8.04) nicht so. Muss ich da irgendeine Einstellung vornehmen oder mich einfach dran gewöhnen?

03.07.2010, 12:53

Forenbeitrag von: »wired«

Kubuntu startet unzuverlässig

Wunderbar, scheint zu funktionieren - jedenfalls konnte ich eben problemlos booten, ohne splash und nicht quiet. Danke!

03.07.2010, 12:15

Forenbeitrag von: »wired«

Kubuntu startet unzuverlässig

Danke für die Antwort! quiet entfernen verhindert vermutlich div. Meldungen und splash entfernen unterbindet des Splash-Screen. Aber kann es sein, dass Du noplymouth meinst? Und wie editieren ich GRUB?

03.07.2010, 11:04

Forenbeitrag von: »wired«

Kubuntu startet unzuverlässig

(k. A. ob die Frage hierher gehört aber Sonstige Probleme soll ja leer bleiben) Mein Kubuntu hat bei ca. 10x booten 1x ein Problem. Grub2 arbeitet scheinbar ordentlich. Bei Problemen scheint Kubuntu noch vor der PW-Abfrage einzufrieren oder startet den Rechner automatisch neu. Kann mir jemand sagen, wie ich mich auf die Fehlersuche begebe soll oder vielleicht sogar, woran es liegt?

26.06.2010, 21:36

Forenbeitrag von: »wired«

Amarok überschreibt Konfigurations-File

Ich hatte letztens mein Haupt-User und damit auch dessen Home-Verzeichnis mit usermod umbenannte. Nun weigert sich scheinbar Amarok diese Änderung zu akzeptieren, jedenfalls startet es immer mit der Meldung: Die Datei oder der Ordner /home/user existiert nicht. Ausserdem wird im Systemabschnitt der Kontrollleiste das Icon nicht korrekt dargestellt (stattdessen ein "?"). Ich habe inzwischen schon /home/user/.kde/share/config/amarokrc die beiden Fundstellen des alten Namens aktualisiert. Quellcode...

23.06.2010, 17:06

Forenbeitrag von: »wired«

Kontact stürzt ab, wenn "Kontact einreichten"

Das mit der Live-CD werde ich mal machen, wenn ich Zeit habe. Jetzt habe ich erstmal entdeckt, dass der Fehler offenbar in der Konfigurationsdatei /home/user/.kde/share/config/kontactrc liegt: Ich hatte unter Kontact einrichten... ein paar Module deaktiviert (e-Mail, Nachrichten, Haftnotizen und Journale) was irgendwie die kontactre korrumpierte und zum sofortigen Absturz führte, wenn ich Kontacte einrichten... erneut aufrufen wollte. Wenn ich nun die kaputte Datei löschte, wurde sie bei nächste...

22.06.2010, 22:30

Forenbeitrag von: »wired«

Kontact stürzt ab, wenn "Kontact einreichten"

Du meinst den Mem Test des Linux-Bootloaders GRUB 2, richtig? Bei beiden Tests (Mem Test 86+ und Mem Test 86+, serial console 115200) kommt die gleiche Fehlermeldung: Quellcode 1 error to small lower memory 0x99100 > 0x98400  Meinst Du das ist es? Ansonsten habe ich bei der Nutzung von Kubuntu festgestellt nur die Konfiguration funktioniert weiterhin nicht.

22.06.2010, 12:57

Forenbeitrag von: »wired«

Kontact stürzt ab, wenn "Kontact einreichten"

Ich bin gerade dabei von Kubuntu 8.04 auf 10.04 umzusteigen (Neuinstallation) vor zwei Tagen habe ich die Kalender und Adressbücher übertragen (ohne Groubware Funktionen). Erstmal funktionierte alles einwandfrei. Als ich heute versucht habe Einstellungen / Kontact einrichten zu starten, stürzte Kontact ab. Wiederholt. Der Absturz-Manager meinte, die Fehlermeldungen seien vermutlich nutzlos, mir sagten sie jedenfalls nichts: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24...