Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »kempac« ist männlich
  • »kempac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 14.04.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

15.04.2006, 14:06

Win Programm emulieren???

Hallo,
ich habe eine Frage zum emulieren eines Windows Programms.
Es geht um ein Lernprogramm für mein Staatsexamen, welches nur für Windows erhältlich ist. Das Programm läuft auf meinem Notebook, auf dem noch Windows installiert ist. Ich würde aber gerne auch an meinem anderen Rechner, auf dem nur Linux installiert ist dieses Programm ausführen.
Es geht nur um dieses eine Programm. Kennt jemand ein gutes Linux Programm zum emulieren von einzelnen Windows Programmen.
Vielleicht kann mir jemand ein gutes Programm empfehlen oder mir von anderen abraten.

Vielen Dank schon Mal
kempac

PS: Eilt nicht, da ich ja noch mein Notebook habe.
--
„Software is like sex. It's better when it's free.“ Linus Torvalds

2

15.04.2006, 14:21

Probiere mal Wine.

3

15.04.2006, 14:49

Es gibt dan auser wine noch die Möglich keit Qemu zu nutzen was aber dan ein größerer Zeitaufwand währe aber bei Qemu handelt es sich dan um ein kompletes Windows OS das über Linux auf Linux installiert wird und seperat laufen gelassen werden kann. Nachteil es ist nicht so schnell. Dan wäre Kqemu noch zur beschleunigung da. Aber das ganze währe auch noch eine Möglichkeit aber Wine ist einfacher.

Gruß DoubleU
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de


[IMG] http://www.spielen-unter-linux.de/img_upload/banner/lnxgaming.png[/IMG] Team

  • »kempac« ist männlich
  • »kempac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 14.04.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

4

15.04.2006, 16:16

Danke!
Ich probiere es mal mit Wine. Da es sich wirklich nur um ein Programm dreht, wäre QEMU wirklich zu viel Aufwand.

Gruß
kempac
--
„Software is like sex. It's better when it's free.“ Linus Torvalds

Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

5

15.04.2006, 16:21

Hallo,

und wenn du mal ein komplettes WIndows brauchst, dann nehme den kostenlosen vmware Player und vmware builder.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

6

15.04.2006, 17:52

Zitat

Original von Linuxtal
[...] kostenlosen vmware Player und vmware builder.


Hi,

ich dachte, vmware sei sehr teuer. Gibt es das auch kostenlos? Wo? ?(
Viele Grüße


Blackthorne



7

15.04.2006, 18:14

VMware Workstation ist teuer aber mitleiweilst kann man das auch ohne workstation und Vmware Player ist kostenlos.

DoubleU
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de


[IMG] http://www.spielen-unter-linux.de/img_upload/banner/lnxgaming.png[/IMG] Team

8

15.04.2006, 23:26

Hi,

ich habe mir die Datei

VMware-player-1.0.1-19317.tar.gz

heruntergeladen. Gibt es schon eine Anleitung, wie nun damit umzugehen ist. Per googlen habe ich den Eindruck gewonnen, dass die Einrichtung des VMware-player nicht ganz so einfach ist.
Viele Grüße


Blackthorne



9

20.04.2006, 15:53

Wegen dem Aufwand vno Qemu ^^ Ich könnte dir aber ein Script geben das ich geschrieben habe das installiert und konfiguriet Qemu und macht Kqemu auch gleich noch dazu. Und dan installiert es auch noch gleich das BEtreibsystem musst nur die CD eingelegt haben wärden du das Script ausführst. ^^ Kannst ja mal testen wen willst. Ich muss sowiso wissen obs auch an anderen Systemen geht bei mir gehts. ;)

Gruß DoubleU
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de


[IMG] http://www.spielen-unter-linux.de/img_upload/banner/lnxgaming.png[/IMG] Team

  • »Sknulp« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 11.03.2006

  • Nachricht senden

10

21.04.2006, 11:18

@DoubleU: Poste doch mal Dein Script. Klingt interessant. Oder schick es als PM.
Danke im voraus.
Software is like sex: it's better when it's free. (Linus Torvalds)