Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mrtonik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 12.07.2005

  • Nachricht senden

1

25.03.2006, 01:56

FreeBSD

Hallo,

da ich ein sehr neugieriger Mensch bin, habe ich mir FreeBSD angeschaut. Nun wollte ich aber mal wissen, was eigentlich so gravierende Unterschiede zwischen FreeBSD und Linux sind. Wie schaut es zum Beispiel mit der Sicherheit, Stabilität, Geschwindigkeit, etc. aus. Außerdem habe ich mitbekommen das viele FreeBSD-User auf Linux nicht so gut zu sprechen sind. Warum?

Danke für eure Antworten
mrtonik

2

25.03.2006, 02:12

Da empfehle ich dir mal gute Bettlektüre :D

Zu FreeBSD

und etwas ausführlich infos zu Linux

Zitat

Außerdem habe ich mitbekommen das viele FreeBSD-User auf Linux nicht so gut zu sprechen sind.


Es gibt meist immer irgendwo Nörgler. Überall wo es grosse "Gemeinschaften" gibt.

Zitat

Warum?


Das liegt in der Natur der Sache ;) (..des Menschen)

cbg

User

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 23.08.2005

Derivat: Ubuntu

  • Nachricht senden

3

25.03.2006, 02:21

Moinsen,

um mal mit deinen fragen anzufangen:

Zitat

Außerdem habe ich mitbekommen das viele FreeBSD-User auf Linux nicht so gut zu sprechen sind. Warum?


Weil die Frage nach dem OS anscheinend immer zu einer Art Religionskrieg ausarten muß. Der hat hier was auszusetzen, der da. Wenn du objektiv bist, wenn nicht auch egal, schau dir die Konzepte etc an.Schau dir in Ruhe an, wie dir die Systemverwaltung etc gefällt, und dann wähle einfach aus, was dir gefällt.

Zitat

Nun wollte ich aber mal wissen, was eigentlich so gravierende Unterschiede zwischen FreeBSD und Linux sind.


Vom Grundgedanken her, sind keine gravierenden Unterschiede vorhanden

  • »mrtonik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 12.07.2005

  • Nachricht senden

4

25.03.2006, 11:33

So,
jetzt hab ich mir mal die Wikipedia-Einträge angeschaut.
Ist schon interessant. Naja werde mal sehen wo ich das Ganze mal richtig ausprobieren kann (habe leider nur einen PC; bin ein armer Schüler)

Gruß
mrtonik

  • »Stormcrow« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 24.08.2005

Derivat: Ubuntu

  • Nachricht senden

5

25.03.2006, 13:45

Hab mir FreeBSD auch mal angeschaut, wenns denn mal läuft ists relativ geil, nur die Installation ist ein ziemliches config-gehacke und hat bei mir nur mit Lektüre funktioniert. Ein Kumpel von mir hat nur mit FreeBSD gearbeitet und ist jetzt auf Ubuntu umgestiegen :D
Digitale Bauelemente können drei Zustände annehmen: an, aus und kaputt

  • »mrtonik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 12.07.2005

  • Nachricht senden

6

25.03.2006, 14:37

@Stormcrow

Zitat

die Installation ist ein ziemliches config-gehacke und hat bei mir nur mit Lektüre funktioniert
Das war bei mir auch so. Eigentlich hatte ich keine Ahnung was ich da gerade mache ;-)

Zitat

wenns denn mal läuft ists relativ geil
Was genau meinst du mit "relativ geil"?? Bei mir wars irgendwie weder stabil noch schnell. Könnte natürlich auch daran liegen das ich keinen Plan hatte. :D