Sie sind nicht angemeldet.

ub13

User

  • »ub13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.07.2005

  • Nachricht senden

1

06.02.2006, 02:23

VLC kein Bild [gelöst]

Ich nutze den "VLC media player 0.8.4-svn20040920 Janus".
Egal, was ich abspielen möchte, es erscheint kein Bild (der Ton ist einwandfrei), nicht einmal ein Rahmen damit ich einschätzen könnte, wo das Bild wäre - wenns denn eins gäbe. Diverse andere Mediaplayer funktionieren bei den gleichen Dateien und Fomaten problemlos. w32codcs sind natürlich installiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ub13« (06.02.2006, 19:31)


2

06.02.2006, 12:21

hast du auch die zusätzlichen Programme installiert zu VLC ? Wie zumbesipiel vlc-alsa musst mal schauen und natürlich solltest du auch schauen welches ausgabe plugin verwendet wird und ob das alles richtig eingestellt ist also jetzt auch im player menu.

DoubleU
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de


[IMG] http://www.spielen-unter-linux.de/img_upload/banner/lnxgaming.png[/IMG] Team

Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

3

06.02.2006, 12:47

Hallo,

und vor allem, was hast du versucht abzuspielen (welche Videoformate) ?

Bei einigen nicht unterstützten Formaten funktioniert eben nur der Ton und kein Bild.

m.f.g.
Carl-Heiz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

ub13

User

  • »ub13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.07.2005

  • Nachricht senden

4

06.02.2006, 12:54

Audio funktioniert doch, warum also ein Audio Plugin installieren?

Ich habe noch die 4 möglichen Video plugins installiert:
vlc-plugin-ggi - GGI video output plugin for VLC
vlc-plugin-glide - Glide video output plugin for VLC
vlc-plugin-sdl - SDL video and audio output plugin for VLC
vlc-plugin-svgalib - SVGAlib video output plugin for VLC

das hat auch nicht geholfen.

Zu den Formaten, ich weiss nicht mehr was ich alles probiert habe.
Vielleicht kann man mir sagen was funktioniert. ;) Das ist vielleicht einfacher...

Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

5

06.02.2006, 12:59

Hallo,

mpg (mpeg) (muss)

avi (kommt drauf an)

wmv (nur ältere Versionen)

Also mpeg muss eigentlich gehen.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

ub13

User

  • »ub13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.07.2005

  • Nachricht senden

6

06.02.2006, 13:08

Nein mpeg geht auch nicht. ich habe gerade 3 verschiedene mpegs getestet.

Wenn ich das Video abspiele ist im Menu der Videoteil aktiv und ich kann sehen, daß Track1 aktiv ist. Das Medieninfo Fenster beschreibt den Inhalt auch richtig.

Wie schon gesagt wundert mich, daß VLC noch nicht mal einen Rahmen zeichnet, wohin das Video kommen könnte.

Ich habe mir mal die ~/.vlc/vlcrc angesehen. Dort ist alles auskommentiert. Ich gehe davon aus das dann die Standards genommen werden.

Gibt es sonst eine Stelle in den Menues, die ich mal kontrollieren kann, bez. Video Output?

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

7

06.02.2006, 17:14

Hi,

fewhlen dir vielleicht

wxWidgets frontend for VLC

über Synatptic?

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

ub13

User

  • »ub13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.07.2005

  • Nachricht senden

8

06.02.2006, 17:43

Zitat

Original von trono
fehlen dir vielleicht wxWidgets frontend for VLC

Nein, das war schon installiert...
"wxvlc ist schon die neueste Version." meint apt-get... ;)

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

9

06.02.2006, 18:12

Hi,

bei mir funktioniert er unter Ubuntu einwandfrei. Allerdings steht unter den Button über VCL nichts von Janus, sondern

VLC media player 0.8.4-svn20040920 (wxWidgets interface)

Aber vermutlich hast du Kubuntu also mit KDE? Vielleicht hiflt das hier weiter.

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »trono« (06.02.2006, 18:18)


ub13

User

  • »ub13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.07.2005

  • Nachricht senden

10

06.02.2006, 18:35

Zitat

Original von tronoAber vermutlich hast du Kubuntu also mit KDE? Vielleicht hiflt das hier weiter.

Ich habe doch tatsächlich 2 Libraries gefunden, die ich noch nicht installiert habe:
"libmp4v2-0" und "libfaac0". Das hat aber auch nicht geholfen. Kein Video Output weit und breit.
Ja, das ist Kubuntu - und vermurkst habe ich das System meines Wissens auch nicht...

ub13

User

  • »ub13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.07.2005

  • Nachricht senden

11

06.02.2006, 19:30

Erstmal Danke für Alle fürs Mitmachen...

Nachdem mir mehrmals der Gedanke durch den Kopf schoss - das kann doch alles nicht sein - bin ich die nicht wenigen Einstellungen mal komplett durchgegangen. Ganz am Ende (hallo Murphy) habe ich dann was Passendes gefunden: bei den "wxWidgets" habe ich "Videoausgabe in Interface integrieren" deaktiviert. Das Video ist nun in einem separaten Fenster sichtbar.

Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

12

06.02.2006, 21:19

Hallo,

wie sagt der Anwender immer:

Ich hab nix gemacht.

Hauptsache es geht wieder.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

ub13

User

  • »ub13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.07.2005

  • Nachricht senden

13

06.02.2006, 21:25

Zitat

Original von Linuxtalwie sagt der Anwender immer:
Ich hab nix gemacht.

Frag lieber warum das die Defaulteinstellung ist...