Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fabax

User

  • »fabax« ist männlich
  • »fabax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17.12.2005

Wohnort: Mertingen/Bayern

  • Nachricht senden

1

21.01.2006, 15:25

webmin automatisch starten

Hallo Forum,

Ich weiß gleich kommen die Meldungen "such doch ma im Forum, usw.."
aber vielleicht geht es auch schneller :]

Ich setze gerade eine Server auf einen IBM Netfinity 3000 auf und wollte nun das Webmin automatisch beim booten startet.

Ich habe auch nach der installation einen Systemwert "Starte Webmin beim booten" gefunden.
Aber irgenwie funzt das nicht.

Nach einem reboot läuft dat Ding nich ich muss immer mit

Quellcode

1
sudo /opt/webmin/webmin-1.250/webmin-init start

die Kiste neu starten

Nun meine Frage

welches Script ist für das Starten von solchen Systemjobs verantwortlich ?


"KURZE FRAGE" ==> :) ==> Hoffe schnelle Antwort =)

gruß FX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fabax« (21.01.2006, 15:51)


fabax

User

  • »fabax« ist männlich
  • »fabax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17.12.2005

Wohnort: Mertingen/Bayern

  • Nachricht senden

2

21.01.2006, 15:49

Vielleicht hilft das weiter

Wenn ich versuche in Webmin die Option "Starte Webmin bein booten" starte
dann bekomme ich folgenden Fehler

Quellcode

1
Fehler beim öffenen von /etc/rc.d/init.d/webmin zun schreiben : No such file or directory


da hat er recht,
ich finde unter /etc kein rc.d
nur einige Verzeichnisse rc0.d bis rc5.d und rcS.d

was ist auf dem System nicht richtig ?

gru? fx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fabax« (21.01.2006, 15:55)