Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Constantinopolitana« ist weiblich
  • »Constantinopolitana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 28.12.2015

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 20.04 LTS - Focal Fossa

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 22.04 - kann man hier nicht auswählen

  • Nachricht senden

1

11.08.2022, 10:45

Dateien vom 3./ 4. August verschwunden

Hallo,
vor ein paar Tagen habe ich es schon einmal im Softwaresammelsurium versucht, aber anscheinend lag ich da falsch.

Mein "Dateien"-Ordner funktioniert nicht mehr. Wenn ich auf "Dateien" oder aud "Datenträger 1.0 TB" (/mnt/sda1, wo ich meine gesamten Dateien gelagert habe) tippe, passiert gar nichts mehr.
Wenn ich in die Archivverwaltung gehe, komme ich allerdings noch an alle Ordner heran.
ABER zwei Dokumente, an denen ich am 3./ 4. August gearbeitet habe, sind WEG. Ich kann sie nirgendwo mehr finden. Wenn ich auf "zuletzt verwendet" gehe, komme ich nur bis zum 4. August. Alles, was ich vorher gemacht habe, ist weg. In den Ordnern sind sie auch nicht mehr aufzutreiben. Ich weiß noch genau, wo sie gespeichert waren (ist bei mir immer thematisch geordnet). Und wenn ich mit -find suche, erscheinen sie auch nicht. Egal, ob ich nach Pfad oder nach Datum suche.

Was könnte ich noch versuchen?
Und was kann ich machen, damit das Programm "Dateien" wieder funktioniert? Kann ich irgendwie in den Cache, um zu sehen, ob es noch ältere Versionen davon gibt?

Es steckt echt viel Arbeit in diesen beiden Dokumenten, und ich bin ein bißchen verzweifelt.

Vielen Dank für eure Hilfe!!!
Eva

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 241

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

14.08.2022, 15:57

Hi Constantinopolitana,

wenn es Dir speziell um diese 2 Dateien geht, dann könntest Du es mal mit dem Programm photorec versuchen, da kannst Du zunächst "am wenigsten kaputt" dabei machen :rolleyes: Schau mal hier. Trotz des Namens photorec kann man - wenn man Glück hat - damit auch viele andere Datei-Typen recovern.

Greetz
wowi