Sie sind nicht angemeldet.

ezilg

User

  • »ezilg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 05.11.2014

Derivat: Xubuntu

Version: Ubuntu 20.04 LTS - Focal Fossa

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: Mac OS X, Windows 7, Linux Mint 17

  • Nachricht senden

1

06.09.2021, 19:01

Installation von mariadb-server nicht möglich

Alle bisherigen Maßnahmen auch beschrieben in einem ähnlichen Thema hierzu bei ubuntu-forum schlugen bei mir bisher fehl.

sudo apt update ergab : Alle Pakete sind aktuell.

Zitat


erwin@ubuntusrv:~$ sudo apt install mariadb-server
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:
* Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
mariadb-server : Hängt ab von: mariadb-server-10.3 (>= 1:10.3.31-0ubuntu0.20.04.1) soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.
erwin@ubuntusrv:~$
Was könnte ich noch tun ?