Sie sind nicht angemeldet.

  • »Jinlaoh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 14.07.2021

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 20.04 LTS - Focal Fossa

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Budgie

Andere Betriebssysteme: ElementaryOS, ZorinOS, UbuntuServer

  • Nachricht senden

1

14.07.2021, 20:32

Neulings Frage zu Dateisystemen

Guten Abend alle zusammen,

Ich habe zwei kleine Fragen zum Thema Dateisystemen die ich noch nicht (für mich) zufriedenstellend lösen konnte via google.

Aber um die Situation besser darzustellen muss ich etwas ausholen: Durch die Einschränkungen des letzten Jahres haben meine Freundin und ich uns mal mit Linux beschäftigt und haben unseren Büroalltag auch komplett umgestellt auf Linux. Wir haben nun die letzte Zeit auch sehr viel mit einem Raspberry Pi rumprobiert und möchten nun ein neues Projekt was auch "größer" ist.
Diesem Tatendrang ist dann am letzten Wochenende unser alter Windows Home Server zum Opfer gefallen und wir haben Ubuntu Server installiert und möchten diesen nun als Plex-Server/ DMS- Server (vermutlich ecoDMS)und Samba- Server nutzen.

Und hier setzen nun unsere zwei Fragen ein :

1: wie formatieren wir nun am besten die Festplatten des Servers damit es Problemlos läuft es gibt ja echt massig Dateisysteme für Linux (aktuell sind die Storage Festplatten noch auf NTFS formatiert da wir aber die 1TB durch 4 TB ersetzen möchten ist hier alles möglich)
2: Wie schon erwähnt Laufen unsere Laptops unter Linux aber unsere Gaming-PC's sind nach wie vor Windows wir möchten nun mit Hilfe von Samba Freigaben auf dem Server schaffen auf die wir von allen PC's & Laptops zugreifen können, ist es da wichtig wie die Platten im Server formatiert sind ??? Nicht das wir die neuen Festplatten nun mit einem Linux Dateisystem Formatieren und windows damit nichts anfangen kann.

Wäre cool wenn jemand die Fragen Einsteigerfreundlich beantworten könnte.

Grüße
Chris & Cassy