Sie sind nicht angemeldet.

  • »Marcello0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 31.12.2020

Derivat: Xubuntu

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

31.12.2020, 12:18

NUMLOCK bei Boot/Anmeldefenster automatisch aktiv

Hallo zusammen,
sicherlich ist die Problemstellung in den Tiefen des Forums irgenwo bereits beantwortet und ich habe ggf. falsch gesucht.
Allerdings finde ich meist die Anforderung NUMLOCK zu aktivieren an Stelle dies zu deaktivieren.
Ich habe für Homeschooling meinem Sohn einen alten EEPC ASUS 1005PX mit Xubuntu installiert. Allerdings muss man bei Anmelde/Loginfenster, bei Passworteingabe wissen, dass hier dummerweise NumLock aktiv ist und dies jedes Mal manuell deaktivieren.
Gibt es hierfür eine einfache Lösung für "Einsteiger wie mich"? :S

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.10.0-1-amd64

  • Nachricht senden

2

01.01.2021, 11:02

Kannst folgendes mal probieren.

Installiere das Paket numlockx.

Quellcode

1
2
3
sudo apt update

sudo apt install numlockx


Dann machst Du in der Datei /etc/X11/xinit/xinitrc (mit sudo Rechten) folgenden Eintrag und speicherst ab:

Quellcode

1
/usr/bin/numlockx off


Dann mal neu starten.
Heute ist keiner da! Komm morgen wieder. :-)

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 592

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

3

01.01.2021, 11:31

Hallo!

Schau ggf. mal ins BIOS. Kann sein, dass man die Funktion dort komplett abschalten kann. Evtl. im Bootbereich.

L.G.
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Marcello0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 31.12.2020

Derivat: Xubuntu

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

4

01.01.2021, 12:30

Vielen Dank - den einzigen Punkt den ich nicht hinbekomme - wie mache ich mit "sudo-Rechten" den Eintrag in der Datei?
Ich habe Admin-Rechte aber die Datei lässt sich nicht ändern bzw. die Rechte reichen nicht aus.

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.10.0-1-amd64

  • Nachricht senden

5

01.01.2021, 14:11

Du schreibst im Terminal "sudo" vor deinen Editor.

Quellcode

1
sudo DEIN_EDITOR /Pfad/zur/Datei
Heute ist keiner da! Komm morgen wieder. :-)