Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kraeutergnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 26.06.2009

Derivat: Xubuntu

Version: Ubuntu 20.04 LTS - Focal Fossa

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

30.12.2020, 15:44

Firefox unter Xubuntu 20.04 sehr langsam

Seitdem ich meinen Rechner auf Xubuntu 20.04 aktualisiert habe, wird der Firefox immer langsamer. Ich habe ihn jetzt so eingestellt, dass der Cache beim Schließen immer gelöscht wird. Ich habe aber den Eindruck, dass er seitdem noch langsamer wird. Leider fehlt im aktuellen Firefox die Möglichkeit auszuwählen, was beim Beenden gelöscht werden soll. Ich kann nur noch Cookies und Cache löschen, oder gar nichts, oder jedes Mal per Hand den Cache löschen, was ich bei mindestens jeder zweiten Sitzung machen müsste. Bei früheren Versionen konnte ich beim Beenden automatisch den Cache löschen und die Cookies dabei erhalten. Damit lief Firefox flüssiger als der jetzige.

Was kann ich noch tun?

Kann es sein, dass Firefox nicht mehr gut zum neuen Xubuntu passt? Welcher Browser läuft besser?
Alles übrige läuft sehr gut und schnell, also an der zu langsamen Hardware kann es dann wohl nicht liegen.

  • »Kraeutergnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 26.06.2009

Derivat: Xubuntu

Version: Ubuntu 20.04 LTS - Focal Fossa

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

30.12.2020, 23:59

Ich habe jetzt offenbar selbst einen Weg gefunden, den Firefox zu beschleunigen. Ich habe ein Konto bei Firefox erstellt, habe die Häkchen bei allen Vorschlägen drin gelassen und mich angemeldet. Und nun läuft das Internet sehr viel schneller.