Sie sind nicht angemeldet.

  • »EnzmannD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 30.08.2020

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

1

17.10.2020, 04:51

Libre Office 7.0: Zugriff auf Ordner verweigert

Ich verwende Ubuntu 18.04 und habe LibreOffice 7.0.2.2 (neben LibreOffice 6.0.7.3) neu installiert.

Während ich mit LibreOffice 6.0.7.3 (und allen anderen Programmen) auf meine zweite Festplatte (und alle dortigen Ordner) problemlos zugreifen kann, wird der Zugriff von LibreOffice 7.0.2.2 verweigert. Ich verwende eine englischsprachige Oberfläche von LibreOffice und die Fehlermeldung ist "Permission denied" wenn ich auf Ordner jenseits meines Home-Ordners zugreifen möchte -- auch der Zugriff auf die zweite Festplatte gelingt damit nicht.

Ein Neustart nach der Installation hat nicht geholfen und Lösungen zu dem Problem habe ich nicht finden können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EnzmannD« (Gestern, 01:17)


Beiträge: 1 061

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.8.0-1-amd64

  • Nachricht senden

2

17.10.2020, 08:15

Hast Du bei der parallelen Installation von LO mit sudo gearbeitet und eventuell Dateien von LO 7 innerhalb deines /homes/users an root übergeben, so dass es jetzt zu Rechteproblemen kommt?

Prüfe mal, ob alle deine Dateien in /home bzgl. LO deinem User gehören. Ansonsten korrigieren per:

Quellcode

1
sudo chown -R deinusername:deinusername /home/deinusername
Heute ist keiner da! Komm morgen wieder. :-)

  • »EnzmannD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 30.08.2020

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

3

17.10.2020, 13:43

Welche Dateien von LO 7 und wo innerhalb von /home könnten das sein? In /home/<USERNAME> finde ich /snap mit /libreoffice, aber ich wüsste nicht, wo ich da welchen Dateien oder Ordnern andere Rechte geben könnte.

Ich habe es mit

Quellcode

1
sudo chown -R <USERNAME>:<USERNAME> /home/<USERNAME
versucht, aber das ändert nichts.

Was auffällt ist, dass beim Versuch, mit LO 7 Dateien zu öffnen, der Name der 2. Festplatte überhaupt nicht angezeigt wird, auch Netzwerkordner sind nicht zu sehen.

  • »EnzmannD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 30.08.2020

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

4

17.10.2020, 15:34

Ich habe das Problem gelöst. Von @RoryOF (siehe https://forum.openoffice.org/en/forum/vi…=499930#p499930 ) bekam ich den Hinweis, dass snap (womit ich LO 7 installiert hatte) heikel sein kann.


Ich habe darauf hin die snap Installation von WO 7 entfernt, indem ich zuerst mit

Quellcode

1
snap list
die Installation gesucht und sie dann mit

Quellcode

1
sudo snap remove libreoffice
entfernt habe.
Anschließend habe ich LO 7 via flatpack installiert, wie es in https://www.debugpoint.com/2019/09/libr ... te-latest/ beschrieben ist. Damit ist das Problem des Zugriffs auf meine 2. Festplatte und auf das Netzwerk in LO 7 gelöst.

5

Gestern, 00:54

Danke für die Erklärung!
--
Wenn das Problem damit gelöst/erledigt ist setze bitte noch das passende Präfix vor die Überschrift, damit das jeder gleich erkennen kann. Danke!
Wie man ein Thema markiert ist in unseren Einsteiger-Infos erklärt.
Aus der WALDheimat von Kurt WALDheim, Ernst WALDbrunn, WALDemar Bankhofer, EWALD Stadler und dem Wiener WALDser. America First - Austria Förster!
me is all sausage
but don't call me Ferdl