Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »nookymann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10.05.2012

  • Nachricht senden

1

10.09.2020, 08:56

KDE, Glx-Dock / Cairo-Dock, compiz fusion, conky Hilfe beim einrichten von Ubuntu

Hallo Leute



Ich werde bald einen neuen PC haben und will diesen von Anfang an gleich
mit KDE, Glx-Dock / Cairo-Dock, compiz fusion und conky Einrichten und
Konfigurieren:



Kennt sich jemand damit aus und der dann auch zeit hat mit zu helfen?
Ich nutze zwar schon immer Ubuntu aber kenne mich damit nicht aus.
Installieren über Terminal ist kein Problem wenn ich genau weiß was ich
eingeben muss. Also setzt bitte kein allzu großes Fachwissen voraus.



Ich hoffe es kann mir doch jemand helfen.



Danke bis hier her und Danke für die Mühen!

  • »ubuntuli« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 31.10.2018

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 20.04 LTS - Focal Fossa

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux Knoppix 8.6.1 sda3/ Knoppix 8.6.1 Flash 16GB USB sdb2

  • Nachricht senden

2

10.09.2020, 22:35

Hallo.
Im Kaffee gibt es zur Zeit leider nur kalten Kaffee aber manchmal flitzt hier eine Maus durch die Gänge.
Wenn Du jetzt einen richtigen PC mit EVI BIOS bekommst dürfte das nicht so schwer sein dir zu Helfen. Bei einem HP Laptop mit UEFI wird das komplizierter. Ich hatte mal einen mit Windows 10 da war es nicht möglich überhaupt eine Live DVD zu Starten. Nur mit F11 konnte ich die EVI DVD starten. Du kannst zwar Ubuntu installieren jedoch muss ich dich davor warnen!
Ich hatte den schon zwei mal auf Werkzustand bevor ich Ubuntu istalliert hatte.
Das kannst Du maximal zwei mal machen dann erscheint irgend wann „CMOS Boot Check Infalid“ und dann geht nichts mehr.
Mein Ubuntu hat nur 4 Monate und 8 Updates gelebt.

Du kannst mit F11 Ubuntu EVI DVD Starten aber ich rate dir Installiere Ubuntu nicht auf Windows 10 rauf sondern auf eine etwa 240 GB USB Platte. Dann kannst Du den Laptop Windows benutzen oder mit F11 EVI/USB Ubuntu.

Fragen können dann hier besprochen werden
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu

  • »nookymann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10.05.2012

  • Nachricht senden

3

18.09.2020, 13:45

Danke rstmal!

Ich werde mir erstmal den Computer holen und mich dann noch einmal melden! Ich Installiere nicht über Win, sondern auf eine Leere SSD mit Hilfe eines USB Stick!
Ich hoffe Du kannst mir dann wirklich helfen!
Als Theme gefällt mir das:
https://www.gnome-look.org/p/1351147/
was mir auch gefällt, besonders das Dock und die Spezial Effects in diesem und das verhalten der Fenster, ist das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=Z6bIxUKRC7o
Ich melde mich dann und hoffe auf das beste!
Danke

  • »ubuntuli« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 31.10.2018

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 20.04 LTS - Focal Fossa

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux Knoppix 8.6.1 sda3/ Knoppix 8.6.1 Flash 16GB USB sdb2

  • Nachricht senden

4

09.10.2020, 03:40

Ich hab deine Videos gesehen. Die Bilder auf dem ersten Link haben mehr Ähnlichkeit mit Linux Suse. Auf dem zweiten sieht mehr nach Linux Knoppix mit 4 verschiedenen Bildschirmen aus. Knoppix war und ist eigentlich als Lernsystem für Universitäten gedacht und wird überwiegend auf DVD oder Flash USB Stick benutzt. Debian ist der Baustein für Knoppix, dann wäre Debian für dich besser geeignet. Du suchst bestimmt ein System das viele Anwendungen hat. Ich hatte Suse, Fedora, Knuppix, Ubuntu, Debian mal probiert bevor ich mich für Knoppix und Ubuntu entschieden hatte. Ubuntu 20.04 ist nach meinem wissen eine Jubi Version und wird wahrscheinlich 10 Jahre unterstützt. Du kannst natürlich viele Anwendungen zusätzlich Installieren die nicht im Standard Software Menü sind.
Ich gebe dir einen guten Rat. Kaufe dir niemals einen HP Windows 10 Laptop das ist der größte Misst den ich seit Windows 3.04 kenne.
ich kenne einigen Fernsehberichte wo selbst Provis fragten "wo ist dieses Windows ein Betriebssystem?"
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu