Sie sind nicht angemeldet.

[offen] TV-Browser

sps

User

  • »sps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10.02.2017

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

27.05.2020, 20:43

TV-Browser

Hallo zusammen,
ich nutze unter Windows TV-Browser als Programmzeitschrift
Es gibt eine Linux Version die ich auch als Download gefunden habe.
Wie wird hier bei Ubuntu installiert?
https://www.tvbrowser.org/index.php?id=tv-browser

  • »geobart« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 10.05.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Cinnamon

Andere Betriebssysteme: Mint + LMDE3 + Win10 + PCGeos

  • Nachricht senden

2

27.05.2020, 22:00

Diese .deb Datei downloaden


https://sourceforge.net/projects/tvbrows…ll.deb/download

In Mint wäre das einfach doppelklicken, dann öffnet sich gdebi zum Installieren.
Veni, vidi, wiki. :thumbup:

sps

User

  • »sps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10.02.2017

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

3

27.05.2020, 22:22

Hallo,
ja den Download habe ich schon gefunden. Nur mit Doppelklick ist hier nichts ...
Wie bekomme ich das Programm Installiert?

Beiträge: 1 054

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.6.7-1-amd64

  • Nachricht senden

4

28.05.2020, 11:03

Wie bekomme ich das Programm Installiert?


Quellcode

1
sudo dpkg -i PAKETNAME.deb


Das hättest Du mit einer google Frage selber gefunden. ^^

sps

User

  • »sps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10.02.2017

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

5

28.05.2020, 14:20

Hallo,
Das hättest Du mit einer google Frage selber gefunden.

Nein, habe ich nicht gefunden. Da kommt es auch auf die Richtigen Suchbegriffe an.

Ob die Funde dann auch zu meiner neuen Ubuntu Version passen?
Auch das ich erst in das Verzeichnis mit der Deb Datei wechsel muss, bevor ich den Befehl eingeben kann, habe ich durch Versuch und Irrtum festgestellt.
Dann fehlte noch Java ....
Hat mich als Ubuntu Dummy, mit viel probieren, über 30 Min gekostet

Beiträge: 1 054

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.6.7-1-amd64

  • Nachricht senden

6

28.05.2020, 16:04

Dann hast Du in 30 Minuten aber viel dazu gelernt. Willkommen in der Linux Welt. Das wird immer so weiter gehen.

Mit jedem Mal lernt man was dazu. Mach ich seit 22 Jahren so mit Linux. ^^


Ob Debian oder Ubuntu ist eigentlich egal. Läuft sehr ähnlich ab.