Sie sind nicht angemeldet.

  • »jgmail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: OpenSuse 42.1, Windows 7

  • Nachricht senden

1

03.03.2020, 20:59

KMail - E-Mail Versand

Hallo,

habe Kubuntu 18.04 und der E-Mail-Versand mit KMail funktioniert nicht mehr. E-Mails werden empfangen. Habe auf dem gleichen Laptop OpenSuse mit KDE und hier funktioniert der Versand. Habe da in KMail die gleichen Einstellungen Versand wie in KMail Kubuntu. Unter "Erweiterte Einstellungen" u. a. Port: 587, Authentifizierung: Plain usw. Einen Unterschied gibt es, bei KMail in OpenSuse ist bei Verschlüsselung STARTTLS aktiviert, bei KMail in Kubuntu gibt es nur TLS (aktiviert). Weiß nicht ob das eine Rolle spielt. Wenn ich weiter in KMail Kubuntu unter ->Erweiterte Einstellungen->Verbindungseinstellungen-> den Button "Automatisch erkennen" anklicke, kommt die Meldung "Dieser Server unterstützt keine Authentifizierung". Bei KMail OpenSuse kommt da keine Meldung. Hatte in letzter Zeit einige Male die Meldung "Akonadi-Dienst funktioniert nicht richtig" (oder so ähnlich), hängt wohl sicher damit zusammen. Kann jemand helfen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jgmail« (08.03.2020, 19:49)


  • »jgmail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: OpenSuse 42.1, Windows 7

  • Nachricht senden

2

08.03.2020, 19:49

Habe jetzt Thunderbird eingerichtet, da funktioniert das Versenden der E-Mails ohne Probleme.