Sie sind nicht angemeldet.

Ubuntu 18.04 LTS Bionic Beaver - single/dual-boot - [gelöst] Kubuntu 18.04. neben Win10 - kein Boot-Eintrag nach Installation

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »optimum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 19.12.2019

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

1

19.12.2019, 06:42

[gelöst] Kubuntu 18.04. neben Win10 - kein Boot-Eintrag nach Installation

Hallo zusammen.
Als Linux-Neuling hab ich mich dazu entschlossen auf meinem ASUS-Notebook Kubuntu zu installieren.
Die Installationsroutine läuft ohne Fehlermeldung durch, jedoch startet Win10 beim nächsten Neustart.

Nach Studium diverser Foren etc. ist dies ja nichts ungewöhnliches, leider hab ich es bisher trotzdem nicht geschafft Kubuntu zu booten.
Es erscheint keine Boot-Auswahl und ich konnte auch keinen Eintrag erstellen.
Wenn ich Kubuntu via Live-Stick boote sehe ich dass auf der gewählten Partition 7 Kubuntu wohl installiert wurde, zumindest sind einige GB an Daten darauf vorhanden.
Hat jemand einen Rat für mich?

Vielen Dank im voraus.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
sudo parted -l
Model: ATA ST500LT012-9WS14 (scsi)
Disk /dev/sda: 500GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt
Disk Flags: 

Number  Start   End	Size	File system  Name                      	Flags
 1  	1049kB  211MB  210MB   fat32    	EFI system partition      	boot, esp
 2  	211MB   345MB  134MB            	Microsoft reserved partition  msftres
 3  	345MB   170GB  170GB   ntfs     	Basic data partition      	msftdata
 7  	170GB   199GB  29,6GB  ext4
 4  	199GB   200GB  980MB   ntfs                                   	hidden, diag
 5  	200GB   473GB  273GB   ntfs     	Basic data partition      	msftdata
 8  	473GB   473GB  1049kB                                         	bios_grub
 6  	473GB   500GB  26,8GB  ntfs     	Basic data partition      	hidden, diag

Quellcode

1
2
3
4
5
sudo dmidecode -t0 | grep -Ei "(BIOS boot|UEFI)"
            	BIOS boot specification is supported
            	UEFI is supported
kubuntu@kubuntu:~$ sudo efibootmgr -v
EFI variables are not supported on this system.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »optimum« (23.12.2019, 07:36)


Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

19.12.2019, 12:22

Hi optimum,

Du hast einen klassischen "TypeMissMatch" produziert: Windows ist im EFI Modus installiert (s. Partition 1 "boot, esp"), während du Kubuntu im BIOS-Modus eingerichtet hast (s. Partition 8 "bios_grub") Partitionsschema GPT.

Der Stick, mit dem Du installiert hast, ist nicht "richtig" erzeugt worden. Unter Windows verwende RUFUS und wähle "Zielsystem" EFI. starte mit dem so erzeugten Stick ein LiveSystem und teste, ob der Rechner im EFI Modus läuft

Quellcode

1
 [ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS 
dabei MUß EFI rauskomen!

Dann hast Du 2 Möglichkeiten
  1. Neu installieren, dazu die Partitionen 8 und 7 löschen.
  2. oder Du wandelst von BIOS nach EFI um. Ist aber nicht ganz trivial


Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

  • »optimum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 19.12.2019

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

3

19.12.2019, 18:31

Danke für die prompte Antwort.

Ich hab den Stick nun mit Rufus im UEFI-only erstellt.

Beim anschließenden Bootversuch kam die angehängte Meldung.
»optimum« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20191219_181939.jpg

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

4

19.12.2019, 19:06

Hi optimum,

du mußt natürlich im Setup des Rechners auf EFI Modus umstellen. Da das Windows im EFI Modus installiert ist, sollte/muß Kubuntu in ebendiesem installiert werden, anderenfalls kann grub Windows nicht ins Bootmenü aufnehmen, und Du müßtest vor jedem O/S Wechsel auch im Setup entsprechend umstellen. Das ist aber nicht der Sinn der Sache mit grub.

Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

  • »optimum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 19.12.2019

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

5

19.12.2019, 20:18

Soweit so einleuchtend, nur:
Wo stell ich das um?
Ich sehe nur die Optionen im Screenshot.
Admin-PW ist vergeben, falls das eine Rolle spielt.
»optimum« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20191219_200748.jpg

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

6

19.12.2019, 22:36

Hi optimum,

unter security? unter advanced? Keine Ahnung mußt Du suchen (und sehen kann man auf dem Bild nicht wirklich was, außer, daß das wohl die Bootauswahl der devices ist, und das ist bestimmt nicht der richtige Reiter/Schirm)

Gruß Tüftler

EDIT Vielleicht hilft Dir dieses Bild
»Tüftler« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSM.png
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tüftler« (19.12.2019, 23:43)


  • »optimum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 19.12.2019

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

7

20.12.2019, 06:17

Guten Morgen.

Ich bin ja schon seit ein paar Tagen auf der Suche nach dieser Option, da ich schon davon gelesen hab dass dies für die Installation ein Faktor ist.
Nur find einfach keine Einstellmöglichkeit.
Sowas wie CSM oder SecureBoot bekomm ich gar nicht angezeigt, bei keinem Reiter, in keinem Untermenü.
Ich werd mich heute im Laufe des Tages aber nochmals danach umsehen...

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

8

20.12.2019, 10:50

Hi optimum,

Ich bin ja schon seit ein paar Tagen auf der Suche nach dieser Option

nun ja, das Handbuch zum Rechner/Mainbord sollte Auskunft dazu geben, wie man in die Tiefen des Setup vordringt. (Acer z.B. ist so spezieller Kandidat, der das ziemlich "zugemauert" hat -> s. Anhang)

Gruß Tüftler
»Tüftler« hat folgende Datei angehängt:
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 579

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

9

20.12.2019, 19:01

Hallo!

Schau dir mal hier die Screenshots aus dem unten verlinkten Leitfaden an: http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php?ti…acy.29_Modus.3F
Das ist auch ein Asus-UEFI. Imho nur den schwarzen Kasten anklicken, wo derzeit z.B. UEFI steht lt. deinem Screenshot.

L.G.
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »optimum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 19.12.2019

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

10

21.12.2019, 07:43

Guten Morgen.

Ich habe gestern noch ein bisschen im BIOS/UEFI/whatever gestöbert und dann doch noch die richtige Option gefunden, siehe Anhang.

Danke an alle für eure Mühen.
Dann werd ich mich mal tiefer in die welt von Kubuntu stürzen.
»optimum« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20191220_201658.jpg

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 116

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

11

23.12.2019, 00:00

Hi optimum,

sei so nett und setze bitte in Deinem ersten Post noch ein [gelöst] oder [erledigt], dann sind wir alle zufrieden ;)

Greetz
wowi