Sie sind nicht angemeldet.

kwvdl

User

  • »kwvdl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 10.12.2019

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

10.12.2019, 08:47

Openshot Version 2.4.1. startet nach Installation nicht; Ubuntu 18.04 bionic

Hallo ans Forum,

ich habe gestern die Openshot Version 2.4.1 installiert und anschließend versucht zu starten - nichts passiert - keine Fehlermeldung.
Neustart, Deinstallation, Neu-Installation haben nicht geholfen.
Vielen Dank
kwvdl


~$ openshot-qt

Loaded modules from installed directory: /usr/lib/python3/dist-packages/openshot_qt
launch:INFO ------------------------------------------------
launch:INFO OpenShot (version 2.4.1)
launch:INFO ------------------------------------------------
app:INFO openshot-qt version: 2.4.1
app:INFO libopenshot version: 0.1.9
app:INFO platform: Linux-4.15.0-72-generic-x86_64-with-Ubuntu-18.04-bionic
app:INFO processor: x86_64
app:INFO machine: x86_64
app:INFO python version: 3.6.9
app:INFO qt5 version: 5.9.5
app:INFO pyqt5 version: 5.10.1
json_data:WARNING Couldn't load user settings file, no data.
app:ERROR Couldn't load user settings. Exiting.
Couldn't load user settings file, no data.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kwvdl« (10.12.2019, 10:56)


Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.4.0-2-amd64

  • Nachricht senden

2

10.12.2019, 10:26

nichts passiert - keine Fehlermeldung.



Ich sehe in deiner Ausgabe ganz klar einen ERROR, bzgl. der User settings. In der Richtung musst Du schauen.

Prüfen die Rechte im Verzeichnis .openshot (der Punkt davor ist wichtig).

Ansonsten mal:

Quellcode

1
rm -rf .openshot


Und danach das Programm starten.

kwvdl

User

  • »kwvdl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 10.12.2019

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

3

10.12.2019, 10:50

der Befehl : rm -rf .openshot hat geholfen

Hallo Horsemanchip,

der Befehl : rm -rf .openshot hat geholfen.
Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe !
Gruß
kwvdl

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.4.0-2-amd64

  • Nachricht senden

4

12.12.2019, 15:25

Du hast damit das User Verzeichnis mit den Einstellungen und Profilen für Openshot gelöscht. Beim Neustart wird das dann neu angelegt.
Da passte wohl etwas mit deiner Konfiguration nicht.