Sie sind nicht angemeldet.

  • »EarlyBirdLinux« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26.10.2019

Derivat: Ubuntu GNOME

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

26.10.2019, 16:39

CLion findet C Compiler nicht

Hey,
ich habe CLion runtergeladen und ein AUTO Hello World generiert, allerdings kann ich es nicht kompilieren. Debug spuckt folgendes aus:



/snap/clion/88/bin/cmake/linux/bin/cmake -DCMAKE_BUILD_TYPE=Debug -G "CodeBlocks - Unix Makefiles" /home/mert/CLionProjects/Block1
-- The C compiler identification is unknown
CMake Error at CMakeLists.txt:2 (project):
No CMAKE_C_COMPILER could be found.


Tell CMake where to find the compiler by setting either the environment
variable "CC" or the CMake cache entry CMAKE_C_COMPILER to the full path to
the compiler, or to the compiler name if it is in the PATH.




-- Configuring incomplete, errors occurred!
See also "/home/mert/CLionProjects/Block1/cmake-build-debug/CMakeFiles/CMakeOutput.log".
See also "/home/mert/CLionProjects/Block1/cmake-build-debug/CMakeFiles/CMakeError.log".


[Finished]


Weiß jemand zu helfen?? Ich habe vieles installiert, was im Internet stand (Bsp: make), bei den Settings in CLion seht allerdings unter den Toolchains, unter C Compiler: Not found, please install this package. Für Make ist allerdings ein Pfad. Kann jemand helfen?


Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EarlyBirdLinux« (28.10.2019, 10:00)


chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 314

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

2

27.10.2019, 20:26

Hast du denn einen c oder c++ compiler installiert? Z.b. clang oder g++?

Quellcode

1
sudo apt-get install build-essential
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

  • »EarlyBirdLinux« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26.10.2019

Derivat: Ubuntu GNOME

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

3

28.10.2019, 10:00

Deine Annahme war richtig. Ich hatte kein C Compiler installiert, ich ging davon aus, dass mit CLion auch der Compiler installiert wird. Danke für den Hinweis!

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 314

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

4

30.10.2019, 09:09

CLion ist nur die entwicklungsumgebung, für die infrastruktur musst du schon selbst sorgen. :)

Ich würde dir als compiler clang empfehlen, damit habe ich bessere erfahrungen gemacht. Grundsätzlich funktionieren gcc und clang beide gut, aber clang erzeugt meiner meinung nach kleinere binaries und ist schneller.
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher