Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »vk@ubuntu« ist männlich
  • »vk@ubuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.11.2007

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

08.09.2019, 20:56

Problem mit Schreibschutz aller Dateien auf einem Laufwerk

Hallo, bin ein seltener Gast hier, und habe mir gerade ein Problem mit meinen Dateien eingehandelt:

Problem: Egal welche Datei ich von meinem Laufwerk "eigenen Dateien" öffne, sie ist schreibgeschützt. Das kam so: Früher brauchte ich ein DualBoot und daher ist das LW immer noch ein NTFS. Auf einem LW Ist Kubuntu, und seit kurzem auf einem anderen Win 10. Das eine oder das andere BS kommt in einen Wechselschacht, und wenn Win 10 reinkommt, kommt auch das "eD"LW raus. Habe ich heute vergessen, und nun habe ich ein Problem, mit dem ich schon fast gerechnet hatte. Wenn Win was kann, dann sind das komische Sachen.

Im Detail: Rufe ich die Eigenschaften der Dateien auf, dann sieht alles, bis auf eine Ausnahme, gut aus. Sprich: Benutzer, Eigentümer, Gruppe passt, Berechtigungen passen. Letzter Zugriff passt. Ausnahme: Alle Dateien sind jetzt als Ausführbar markiert. Ist eigendlich nun ja eher ein Windows-Problem, aber ich haffe man kann das auch von der Linux-Seite aus beheben. Allein ich weiß nicht wie.

Was ist da los?

Edit: Und die Eigenschaften ändern funktioniert auch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vk@ubuntu« (08.09.2019, 21:22)


Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 31.10.2018

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

2

09.09.2019, 13:25

Hallo.

Du kannst versuchen die Zugriffsrechte zu ändern. Ich hatte vor 5 Jahren Knoppix flash DualBoot neben Windows Installiert und das gleiche Problem.Ich habe im Knoppix Forum oft gelesen das es die V8.5 flash auf USB zu kaufen gibt.

Dazu öffnest Du das Terminal und gehst mit cd /ordner/ in den Ordner wo die Dateien sind.

Quellcode

1
cd /Ordner*mit*zwei*Wörtern*müssen*so*geschrieben*werden


Du kannst dann mit chmod die Zugriffsrechte ändern.
Wichtig: Besitzer Gruppe Andere.

Mit dem Befehl : ls -l siehst Du links die Zugriffsrechte für jede Datei.
Beispiel:

Quellcode

1
2
3
4
5
ls -l

-rwxr-xr-x 1 administrator administrator 11 Sep 9 12:26 Datei1.txt
-rwx------ 1 administrator administrator 12 Sep 9 12:27 Datei2.doc
-rwxrwxr-x 1 administrator administrator 12 Sep 9 12:28 Datei3.odt


Datei1.txt ist 755
Datei2.doc ist 700
Datei3.odt ist 775


Bedeutung der Ziffern.
0 keine Rechte: nicht lesen, nicht schreiben und nicht ausführen
1 lese- und schreibgeschützt: nur ausführen, aber nicht lesen und nicht schreiben
2 nur schreiben, aber nicht lesen und nicht ausführen
3 schreiben und ausführen, aber nicht lesen
4 schreibgeschützt: nur lesen, aber nicht schreiben und nicht ausführen
5 schreibgeschützt: nur lesen und ausführen, aber nicht schreiben
6 lesen und schreiben, aber nicht ausführen
7 alle Rechte: lesen, schreiben und ausführen

Der Stern * ist für alle Dateien in diesem Ordner. Wenn Du die Rechte nur für eine Datei ändern möchtest chmod 777 Datei. Mit 777 kann Jeder die Datei lesen, schreiben, ausführen.

Quellcode

1
2
3
4
$ cd /ordner
$ ls -l
$ Sudo su
# chmod 775 *
Andere Möglichkeiten die Rechte zu ändern sind mir noch nicht bekannt.

Benutze diesen Befehl chmod nur für diesen Zweck. Er ist einer der Mächtigsten unter Linux. Eine falsche Option an der falschen Stelle kann das komplette System unbrauchbar machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Aspire5742G« (09.09.2019, 15:18)


  • »vk@ubuntu« ist männlich
  • »vk@ubuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.11.2007

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

3

10.09.2019, 22:49

Hallo Aspire5742G,

erst mal Danke für Deine ausführliche Antwort.
Ich hatte die gestern zwar gelesen, aber keine Zeit gehabt, das mal umzusetzen. Irgendwie zickte dann auch noch die Musikwiedergabe rum, ich hab das auf das Rechteproblem geschoben, Rechner aus, andere Platte rein, unter Win gings dann.

Heute wollte ich dann ran gehen. Die Seite hier aufgemacht, mit dem anderen Browser, den ich mir noch installiert hatte, weil mein Firefox ja auch auf das "eD"LW zugreift, und entsprechend nicht funktionierte. Kurz noch mal eben, ums nochmal zu testen, eine Datei von dem "eD"LW geöffnet, geändert, gespeichert - ??? ES GING! Nanu? Firefox geöffnet: Alles klar. Geht! U.S.W.

OK. Entspannen. Musik an. Geht nicht. "Die Ressource kann nicht zum Schreiben geöffnet werden" war ca. die Fehlermeldung. PavuControl geöffnet: Ausgabegerät da, aber keine Wiedergabe(software).
Habe dann in der /etc/pulse/daemon.conf zwei harmlose Änderungen wieder rückgängig gemacht, und neu gestartet... Das hat dann ein paar Minuten gedauert...


Und dann ging wieder alles. Und weil ich mir sicher war dort nichts falsch gemacht zu haben, habe ich den geänderten Zustand wieder hergestellt. Es geht immer noch alles.
Ich glaube diesen Beitrag kann der Admin ins Nirvana verschieben. ;(


Was soll ich sagen? Sorry, dass Du mir nicht helfen konntest? Ich sag trotzdem Danke!
Ach ja, Ich hab alles was/wie Du geschrieben hast recht schnell verstanden, außer eins: "Wichtig: Besitzer Gruppe Andere."

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 31.10.2018

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

4

11.09.2019, 00:56

vk@ubuntu ich hoffe Du liest das weil es nicht unwichtig ist.
außer eins: "Wichtig: Besitzer Gruppe Andere."
Das war im Zusammenhang mit den Benutzern gemeint.

Quellcode

1
2
9876543210
-rwxr-xr-x

755

Spalte 9 ist der Dateityp
Spalte 8-6 der Besitzer, heißt der System Administrator
Spalte 5-3 Gruppe
Spalte 2-0 Andere,

wenn Du mehr darüber erfahren möchtest schreibe mir bitte PM. warum ich die null rechts schreibe und die 9 links erkläre ich dir dann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aspire5742G« (11.09.2019, 01:14)