Sie sind nicht angemeldet.

bl75

User

  • »bl75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 07.08.2019

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 7

  • Nachricht senden

1

30.08.2019, 12:19

AppImage lässt sich nicht ausführen auf Ubuntu 18

Hallo,
ich verwende auf zwei verschiedenen Rechnern Ubuntu 16.04 und 18.04 und will eine AppImage ausführen.
Auf Ubuntu 16.04 klappt es problemlos. Ich bin also nicht zu doof dazu.
Auf Ubuntu 18.04 kommt die Meldung:

Zitat


AppImages require FUSE to run.
You might still be able to extract the contents of this AppImage
if you run it with the --appimage-extract option.
See https://github.com/AppImage/AppImageKit/wiki/FUSE
for more information

Die entsprechenden troubleshooting Schritt habe ich auch schon gemacht. Siehe https://docs.appimage.org/user-guide/run…troubleshooting
Im weiteren zu fuse:

Zitat


bl@bl-Latitude-E6530:~$ sudo modprobe -v fuse
[sudo] Passwort für bl:
Das hat nicht funktioniert, bitte nochmal probieren.
[sudo] Passwort für bl:
bl@bl-Latitude-E6530:~$ sudo addgroup fuse
addgroup: Die Gruppe »fuse« existiert bereits.
bl@bl-Latitude-E6530:~$ sudo adduser $USER fuse
Der Benutzer »bl« ist bereits ein Mitglied der Gruppe »fuse«.
bl@bl-Latitude-E6530:~$

Im weiteren:

Zitat

bl@bl-Latitude-E6530:~$ sudo apt-get install libfuse2:i386
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
libfuse2:i386 ist schon die neueste Version (2.9.7-1ubuntu1).
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 11 nicht aktualisiert.
bl@bl-Latitude-E6530:~$ sudo apt-get install libfuse2:armhf
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
E: Paket libfuse2:armhf kann nicht gefunden werden.
bl@bl-Latitude-E6530:~$
Hat jemand noch ne Idee? Wieder mal total ätzend mit Ubuntu 18 :(((

Beiträge: 992

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 10 "buster" / 4.19.0-5-amd64

  • Nachricht senden

2

30.08.2019, 13:51

Quellcode

1
sudo apt install fuse


?

bl75

User

  • »bl75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 07.08.2019

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 7

  • Nachricht senden

3

30.08.2019, 14:37

schon längst installiert (s.o.). Den Schritten der o.g. Hilfe bin ich gefolgt, nur das letzte Paket für alte fuse-Versionen liess sich nicht installieren (auch s. oben)

Zitat


bl@bl-Latitude-E6530:~$ sudo apt install fuse
[sudo] Passwort für bl:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
fuse ist schon die neueste Version (2.9.7-1ubuntu1).
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 11 nicht aktualisiert.
bl@bl-Latitude-E6530:~$

Beiträge: 992

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 10 "buster" / 4.19.0-5-amd64

  • Nachricht senden

4

01.09.2019, 13:25

Das letzte Paket ist für armhf. Weiß nicht ob Du das brauchst.

Probiere mal aus:

Quellcode

1
sudo ldconfig


Vielleicht gehts ja dann, wenn Du die Anwendung dann mal startest. Die App ist ja denke ich mal ausführbar gemacht worden oder?

PS: Bei Dir sind 11 Pakete nicht aktualisiert. Vielleicht auch das System mal sauber upgraden.

5

03.09.2019, 00:59

Um welches AppImage geht es überhaupt? Vielleicht findet man da mehr raus.

Wenn U18 so ätzend ist, warum benutzt man es dann?
me is all sausage
but don't call me Ferdl

bl75

User

  • »bl75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 07.08.2019

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 7

  • Nachricht senden

6

03.09.2019, 10:14

Leider habe ich mich bei der Neuinstallation eines Laptops in Versuchung führen lassen Ubuntu 18 zu installieren, da es ja schon nicht mehr ganz so neu ist. Wenn ich geahnt hätte, was das bedeutet, wäre ich so lange wie möglich bei Ubuntu 16 gebliebe. Ich habe eigentlich keine Zeit irgendwelche Problemlösungen zu suchen, sondern hätte nur gern ein einfaches Betriebssystem mit dem man ohne grosses Heck-Meck ein bisschen emails und office machen kann. Danke.

Zitat


bl@bl-Latitude-E6530:~$ sudo ldconfig
[sudo] Passwort für bl:
bl@bl-Latitude-E6530:~$

Selbstverständlich ist die AppImage ausführbar gestellt und funktioniert auch unter Ubuntu 16. Es handelt sich um die GuldenApp. (https://gulden.com)
Das seit einigen Wochen keine updates installiert werden ist ein anderes Problem. Ich versuche es nachher mal aus dem Terminal. Wenn ich "installieren" der updates in der Aktualisierungsverwaltung klicke, wird das Fenster klein aber nichts installiert. Anderes neues Problem das eigentlich nicht in diesen thread gehört....

Beiträge: 992

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 10 "buster" / 4.19.0-5-amd64

  • Nachricht senden

7

05.09.2019, 09:24

sondern hätte nur gern ein einfaches Betriebssystem mit dem man ohne grosses Heck-Meck ein bisschen emails und office machen kann. Danke.


Genau so eines hab ich. Debian GNU/Linux 10 (buster) :)