Sie sind nicht angemeldet.

  • »skrissel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27.11.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

05.07.2019, 14:47

FritzBox NAS mounten

hallo zusammen,
ich möchte das FritzBox-NAS permanent in meinem Ubuntu Desktop mounten.

Merkwürdig ist: Manuell, temporär klappt es einwandfrei, über die Fstab dagegen nicht.
mount.cifs -v -o username='stefan',password='meinPW',vers=1.0 //192.168.10.1/CSK-FritzBox/ /home/fritz-musik
mount.cifs kernel mount options: ip=192.168.10.1,unc=\\192.168.10.1\CSK-FritzBox,vers=1.0,user=stefan,pass=********

So sieht der aktuelle FStab Eintrag aus: "defaults, auto, domain" Einträge wurden schon weggelassen.
//192.168.10.1/CSK-FritzBox/ /home/fritz-musik cifs username='stefan',password='meinPW',domain=,vers=1.0,file_mode=0777,dir_mode=0777,defaults,auto 0 0
root@CSK-WS:/home/stefan# mount -a
mount error(13): Permission denied
Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)


Hat jemand eine Idee, was ich da falsch mache?

Vielen Dank und Grüße
Stefan

2

07.07.2019, 01:32

cifs-utils sind installiert?

--
Verschoben aus "Hardware » Externe Laufwerke und USB Sticks". Bitte die Forenbeschreibungen beachten, danke!


--
Terminal-Ausgaben zur besseren Lesbarkeit bitte in Code-Blöcke setzen. Das funktioniert nur im Quelltext-Modus des Editors!
mir is wurscht