Sie sind nicht angemeldet.

  • »RalleReloaded« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15.06.2019

Derivat: Kubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

15.06.2019, 10:43

Kubuntu 18.04.2 (32bit) verliert WLAN-Verbindung

Hi zusammen,
folgendes Problem: eine Freundin meiner Mutter hat einen Laptop auf dem Kubuntu 18.04.2 installiert ist und nutzt zu Hause ihr WLAN. Alles soweit wunderbar, System wurde ordentlich mit Updates versorgt, aber auf ein Mal verliert der Laptop völlig ohne erkennbaren Grund das WLAN und kann sich nicht selbst reconnecten. Eingegebenes WPA2-Passwort weg, er erkennt noch nicht mal mehr die WLAN-Karte. Einfach weg, im laufenden Betrieb.
An der Hardware kann es definitiv nicht liegen, ich hab auf besagtem Laptop LinuxMint installiert und wochenlang testweise laufen lassen - keinerlei Probleme mit WLAN. Router oder so kanns auch nicht sein, denn mitm Handy kommt sie jederzeit problemlos ins WLAN. Folglich müsste es meiner Meinung nach am OS selber liegen. Ist das ein bekanntes Problem? Wenn ja, ist es möglich das zu beheben oder muss ich doch das OS wechseln (was sie eigentlich nicht möchte, sie ist da sehr eigen...)
etwas ratlos ?( ,
ein Neuling

  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

2

15.06.2019, 15:51

Hallo und willkommen hier.

Welche Hardware wird benutzt? Zeige

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
lspci -nnk
lsusb
lsmod
ifconfig -a
iwconfig
rfkill list
iwlist chan
sudo iwlist scan

Funktioniert LAN?
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal

zitzi

User

  • »zitzi« ist männlich

Beiträge: 427

Registrierungsdatum: 22.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Mint 19.1 Tessa MATE 64bit

  • Nachricht senden

3

24.06.2019, 08:47

Wurde bei dem udpate ein neuer Kernel installiert?
Habe ich schon erlebt dass bei meiner alten Hardware dann das WLAN schlecht bis garnicht mehr geht.
Boote mal einen älteren Kernel und schau obs dann wieder geht.
Versuch macht kluch............

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ASUS M5A97 EVO R2.0, AMD FX6100, 8 GB DDR3 Corsair, SSD Samsung 830 + Samsung 850 Pro , GeForce MSI 1050ti 4 GB LP