Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »AnfängerPaule« ist männlich
  • »AnfängerPaule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 16.02.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Lubuntu und Windows 10 in Virtueller Box (VirtualBox graphische Benutzeroberfläche Version 5.0.14 r105127)

  • Nachricht senden

1

19.04.2019, 15:14

Interpretation dieser "ls -l" Ausgabe: d????????? ? ? ? ? ? gvfs

Hallo Forum,
ich versuche gerade einen Fehler in der VM-Anbindung zu beseitigen, und bin auf diese "ls -l" Ausgabe:
d????????? ? ? ? ? ? gvfs
gestoßen.

Liegt im Pfad /run/user/1000
Kann mir jemand sagen, was die Fragezeichen bedeuten?
LG Anfängerpaule
Und am Ende des Tunnels ist ein Licht! :)

2

20.04.2019, 15:01

Entweder hat der User zu wenig Rechte um wenigstens die Dateirechte zu erfahren oder sie konnten nicht ermittelt werden.
Manchmal liegt es auch an fehlerhaften Mounts oder einem defekten Dateisystem, was ich aber bei diesem Verzeichnis ausschließen würde.
Da GVFS ein virtuelles Dateisystem ist, würde ich eher einen Fehler beim zuständigen Daemon vermuten.
mir is wurscht