Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »lewendi« ist männlich
  • »lewendi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 29.01.2010

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Mint 18.3

  • Nachricht senden

1

24.02.2019, 17:39

In mehreren Gastsystemen zugriff auf den gemeinsamen Ordner

Servus zusammen,

ich habe mal eine grundsätzliche Frage zu den "gemeinsamen Ordnern".

Ich habe als Wirtsystem Kubuntu und darauf als Gast Win10. Da klappt der Zugriff auf den gemeinsamen Ordener.
Jetzt habe ich zusätzlich noch openSuse und KDE-Neon als Gastsystem installiert, da bekomme ich keinen Zugriff auf den Gem. Ordner.

Frage, ist es überhaupt möglich, dass ich den Zugriff bekomme, oder geht das nicht?

Gruß
lewendi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lewendi« (01.03.2019, 16:28)


  • »lewendi« ist männlich
  • »lewendi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 29.01.2010

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Mint 18.3

  • Nachricht senden

2

27.02.2019, 15:26

Hat den keiner eine Idee/Antwort?

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

28.02.2019, 16:17

Hi lewendi,

Hat den keiner eine Idee/Antwort?

vermutlich kann niemand Dein Problem nachstellen, ich jedenfalls kann hier (host: Xerus, Gast Beaver - Gnome, - Mate, - Budgie, Windows10) munter kreuz und quer auf den "Öffentlichen Odner" zugreifen! (s. Anhang)
  1. der gewählte Ordner muß freigegeben werden (im host)
  2. Du mußt in jedem Gast die Gasterweiterungen installieren

dann ist auch noch das Verhalten der einzelnen Distris unterschiedlich:
  • Mate z.B. möchte, daß der Ordner mit AdminRechten geöffnet wird
  • für Gnome und Budgie reicht die Eingabe des Benutzerpasswortes
  • bei Windows findest Du den Ordner in "Netzwerk"


Gruß Tüfler
»Tüftler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto vom 2019-02-28 15-58-08.png
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

  • »lewendi« ist männlich
  • »lewendi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 29.01.2010

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Mint 18.3

  • Nachricht senden

4

28.02.2019, 23:22

Zitat

Du mußt in jedem Gast die Gasterweiterungen installieren


Das ist das Problem, ich wüsste nicht, dass ich bei jeden Gast die Erweiterung installieren muß.

Danke sagt lewendi

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

5

01.03.2019, 14:04

Hi lewendi,

wenn damit das Problem gelöst ist, dann setze doch den thread auch auf glöst.

Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher