Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pully

User

  • »pully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

22.02.2019, 13:50

Festplatte wird nicht erkannt

Hallo
ich wollte meine Festplatte die ich am Raspberry mit Kodi am laufen habe am Laptop mit Kubuntu anhängen.
geht nicht, die wird einfach nicht erkannt, hänge ich ne andere Platte an das selbe Kabel wird diese erkannt?!?
hat da jemand einen Plan?
Gruss Markus

2

22.02.2019, 15:03

Was genau verstehst du unter "erkannt"? Wie hast du das geprüft?
mir is wurscht

pully

User

  • »pully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

22.02.2019, 17:40

Hallo Fredl
?(

ich verstehs nicht, ich hatte vieles versucht, unter anderem
cat /proc/partitions , sudo parted -l , df -h aber ich hatte nirgens ein hinweis auf die platte.

vorhin hab ich dein Post gesehen und wollte im Terminal sehen wie die befehle ausgesehen haben, dachte ich häng sie nochmals an, und .....

sie war da und wollte eingehängt werden, :S :S :S

ich verstehs nicht was da manchmal vorgeht aber vorher gieng nichts ....

ich seh sie jetzt auch bei den Befehls eingaben aber vorher nicht!

EDIT:
hab die Platte jetzt in der Geräteüberwachung angeklickt "Mit Dateimanager öffnen" dann geht der VLC auf...... :wacko:

Gruss Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pully« (22.02.2019, 17:47) aus folgendem Grund: noch mehr fragen ....


4

22.02.2019, 21:12

Hat die Platte ein Netzteil oder wird sie nur vom USB mit Strom versorgt? Das wäre der häufigste Grund für so ein Phänomen.

in der Geräteüberwachung angeklickt "Mit Dateimanager öffnen" dann geht der VLC auf
Das ist aber dann eine andere Baustelle.
mir is wurscht

pully

User

  • »pully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

23.02.2019, 10:38

@Fredl

nein, sie hat ein ext Netzteil, hab aber am LED gesehen und auch gehört das sie läuft!.......ich hatte sie schon früher mal am PC, ich hab keine Ahnung aber gestern war plötzlich alles gut mit der platte ?(

geht auch beim PC nicht das es einfach so mal geht mal nicht , es hat alles nen Grund
vieles Davon ist auch möglich das ich was verändert habe aus Nichtwissenderdummheit :S

übrigens VLC ist mein Fehler, ich hatte da was verändert in Geräte-Aktionen. Weil ich nicht rausgefunden habe wie man dies Korrekt macht und nicht gleich Zeit hatte dem nachzugehen, hatte ich das vergessen das ich das wieder Korrigieren sollte.

Ich verstehe diese Eingabemaske nicht, ... ich meine ich muss da Aktionen eingeben die ich nicht weiss, vielleicht kannst du mir sagen wo ich da nachlesen Kann wie ich das korrekt machen muss?

pully

User

  • »pully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

6

23.02.2019, 11:17

nachtrag
ich wollte nachsehen in Geräte-Aktionen da ist aber nichts mit VLC ... ich hab nur Bahnhof ?(