Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Palmstroem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 28.05.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: OS X, Windows 7

  • Nachricht senden

1

12.06.2018, 09:23

16.04 friert bei zu viel Speicherverbrauch quasi ein

Hallo,

mein Ubuntu 16.04 LTS auf einem ThinkPad T400 mit 3GB RAM, 60GB SSD und ca. 8 GB freiem Speicher friert manchmal quasi ein. Wenn ich im Browser etwa 10 oder mehr Tabs offen habe, (wahrscheinlich je nach Speicherhunger der Webseiten) geht plötzlich fast nichts mehr.

Das äussert sich so, dass sich die Maus nur noch alle 5-10 Sekunden um Millimeter weiterbewegt und der PC so unbedienbar wird. Die Maus folgt dabei offenbar einer zuvor erfolgten Eingabe am Mousepad. Auch wenn dieses schon lange nicht mehr berührt wurde, springt die Maus dann und wann weiter.

Wenn es so gelingt, Programme oder Tabs zu schließen, erholt sich der Rechner mitunter wieder und lässt sich nach einiger Zeit wieder normal bedienen. Das kann aber Stunden brauchen.

Ich konnte bisher keinen Zusammenhang mit erhöhter Temperatur des Rechners feststellen. Offenbar hat es viel mehr mit der Speicherauslastung zu tun. ;(


Kennt jemand das Problem?
Kann man dem System nicht irgendwie sagen, bevor's in die Knie geht, soll es eine Speicherwarnung auswerfen?
Gibt es irgend einen Kniff, wie man der Ursache auf den Grund gehen könnte?


Bin für Hinweise dankbar.

Beiträge: 722

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 10 / 4.15.0-3-amd64

  • Nachricht senden

2

14.06.2018, 16:35

Du kannst mal "top" oder "htop" im Terminal laufen lassen, wenn es lahmt und die Prozessauslastung beobachten.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Verwendete Tags

16.04, friert ein, Speicher