Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 9.5 "stretch" / 4.9.0-8-amd64

  • Nachricht senden

21

31.05.2018, 16:54

In welchen Gruppen ist dein Gast User denn jetzt eigentlich? Ist die Frage schon geklärt?

Quellcode

1
2
3
groups

id
Linux ist wie eine Suppe! Je besser die Zutaten, desto größer der Geschmack! :)

  • »asprin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 03.04.2018

Derivat: Xubuntu

Version: Ubuntu 17.10 - Artful Aardvark

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Mac X 10.6.8, Lubuntu 17.10

  • Nachricht senden

22

31.05.2018, 17:10

…überfordert mich, das mit den Gruppen. K.A. Beim Installieren von VBox VM legt sich ein Ordner mit Namen "VirtualBox VMs" in den Ordner Benutzer auf der HD ab.
In Xubuntu (habe ich da Gruppen ?), wie erkenne ich Gruppen?
Ich habe Benutzer und Gruppen in Ubuntu WIKI durchgelesen, aber nicht verstanden.

  • »alt-medregnet« ist männlich

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 22.01.2015

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Siduction (Debian 64 Bit), Ubuntu XFCE (64 Bit), Windows 10

  • Nachricht senden

23

31.05.2018, 17:47

Komisch das es bei anderen ganz leicht zu gehen scheint ;(
https://www.macuser.de/threads/shared-fo…iner-vm.770603/

mount -t vboxsf sharename mountpoint

das bedeutet:

sudo mount -t vboxsf [ Ordnername vom Tauschordner ] [ Pfad dahin wo er gemountet werden soll ]

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 9.5 "stretch" / 4.9.0-8-amd64

  • Nachricht senden

24

31.05.2018, 18:31

In Xubuntu (habe ich da Gruppen ?), wie erkenne ich Gruppen?


Mein Gott Walther! Ich schreib schon die Kommandos dabei! :S

Öffne in Xubuntu ein Terminal, gib "groups" ein und poste hier die Ausgabe nach dem ENTER. Kann das so schwierig sein?
Linux ist wie eine Suppe! Je besser die Zutaten, desto größer der Geschmack! :)

25

01.06.2018, 01:08

Beim Installieren von VBox VM legt sich ein Ordner mit Namen "VirtualBox VMs" in den Ordner Benutzer auf der HD ab.
Genau dort, (in dem Ordner Benutzer auf der HD) solltest du deinen Tauschordner anlegen.
Wenn du VB dann auch als Benutzer startest, sollte es den dann auch verwenden können.
Du selbst solltest ihn dann auch unter deinen 1000 Ordnern wiederfinden, da er dann thematisch nicht weit weg von den VMs ist.

Es ist halt so, daß hier nicht viele was mit Macs am Hut haben. Dein Problem liegt aber an der Bedienung des Mac, nicht an VB und nicht an dem Ubuntu darin. Wie schon angedeutet, würde dir dabei ein Mac-Forum sicher schneller helfen können. Aber wir bemühen uns hier ja trotzdem auch.
mir is wurscht

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 9.5 "stretch" / 4.9.0-8-amd64

  • Nachricht senden

26

01.06.2018, 22:13

Guckst Du Bruder, was ich meine:

https://www.informatik-pc.de/blog/virtua…-ordner-rechte/

Aber mir is au wurscht! 8o
Linux ist wie eine Suppe! Je besser die Zutaten, desto größer der Geschmack! :)