Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »claus_01« ist männlich
  • »claus_01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 01.01.2018

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

1

10.05.2018, 16:46

LibreOffice: Textfeld verschwindet

Hallo,

ich möchte gerade in LibreOffice ein PDF erstellen, aber wenn ich ein Textfeld einfügen will, verschwindet dieses Textfeld, wenn ich etwas eingeben will. Weiß da vielleicht jemand eine Lösung? Ich habe LibreOffice 6.0.3.2 unter Ubuntu 18.04 installiert.

Vielen Dank,

Claus

P.S.: Ich habe das Problem selber lösen können, und zwar muß ich einfach, wenn ich das Textfeld gezeichnet habe, einen Text eingeben. Dann bleibt das Textfeld da. Bisher habe ich mit dem Cursor außerhalb des Textfeldes links-geklickt; daraufhin ist das Textfeld verschwunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »claus_01« (10.05.2018, 17:06)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher