Sie sind nicht angemeldet.

1

07.03.2018, 01:56

Mini-PC on a Stick 4k von CSL mit Ubuntu

Hallo an alle

Ich wollt mal Fragen ob schon jemand mit dem oben genannten Mini-PC und Ubuntu Erfahrungen gemacht hat ?
Möchte den mit Ubuntu 18.4 Betreiben.


Danke im Voraus.
Der Computer Kurs für Anfänger hat sich Gelohnt, Jetzt weiß ich wo der Knopf zum Ausschalden ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ildis« (15.04.2018, 00:04)


chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 279

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

2

08.03.2018, 11:29

Leider nicht, aber du könntest das gerät ausprobieren und uns an deinen erfahrungen teilhaben lassen! :D
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

3

09.03.2018, 04:59

Hallo

Probieren werde ich es auf jeden fall !
Sowie 18.4 Erscheint, und meine Erfahrungen Teil ich dann auch mit.
Auch wenn es nicht klappt (Dann aber ist das Teil auch Geschichte !)
Der Computer Kurs für Anfänger hat sich Gelohnt, Jetzt weiß ich wo der Knopf zum Ausschalden ist.

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 279

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

4

09.03.2018, 08:05

Hier schein jemand das schon probiert zu haben. Der test war aber glaub ich mit 16.04. Im zweifelsfall sollte debian drauf laufen.
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

5

15.03.2018, 22:11

Moin

Danke für den Artikel.
Er war Interessant.
Bin mal Gespannt wie es bei mir Läuft, und ob ich das Hinbekomme.
Der Computer Kurs für Anfänger hat sich Gelohnt, Jetzt weiß ich wo der Knopf zum Ausschalden ist.

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 279

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

6

16.03.2018, 16:12

Ich hab den beitrag nach "Vor der Installation" verschoben, hier passt er besser hin.
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

7

14.04.2018, 23:44

Hallo

Ich hab es mal mit 16.4 versucht.
Installation Klappt ohne Probleme, und Funktioniert alles.
Top bin Zufrieden
.
bei Secure beides Ausschalten im Bios.
USB Live-Stick in USB-Port
Mini PC-Stick Starten
F 9 Taste Drücken, und Installieren.


PS Mutig hab Windows10 gleich mit Entfernt sollte man ja eigentlich nicht tun
Der Computer Kurs für Anfänger hat sich Gelohnt, Jetzt weiß ich wo der Knopf zum Ausschalden ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ildis« (14.04.2018, 23:59)