Sie sind nicht angemeldet.

  • »dolina1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 11.12.2010

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

05.02.2018, 17:23

Qt-Installation fehlerhaft

Hallo,
wollte mit

Quellcode

1
2
chmod 755 qt-unified-linux-x86-2.0.5-2-online.run
./qt-unified-linux-x86-2.0.5-2-online.run
Qt nach einem vor einiger Zeit vorgenommenen Festplattenwechsel neu installieren und hatte den Eindruck, daß es geklappt hat. Leider erhalte ich beim Anklicken von

Zitat

The IDE of choice for Qt development. Qt Creator (Community)
die Meldung

Zitat

KDEInit kann „/root/Qt/Tools/QtCreator/bin/qtcreator“ nicht starten
. Beim Klicken auf

Zitat

Install or Uninstall Qt components
erhalte ich

Zitat

KDEInit kann „/root/Qt/MaintenanceTool“ nicht starten
. Ich meinte, Qt würde unter /opt/ installiert. Kann mir jemand mitteilen, was ich nun tun soll?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dolina1958« (09.02.2018, 11:36)


Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.4.0-2-amd64

  • Nachricht senden

2

05.02.2018, 17:47

Gibt es einen zwingenden Grund, warum du nicht die offiziellen Pakete aus dem Repo installierst?

https://wiki.ubuntuusers.de/Qt/

https://wiki.ubuntuusers.de/Qt_Creator/

  • »dolina1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 11.12.2010

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

3

05.02.2018, 22:36

Vielen Dank für Deine Antwort.
Ich war froh für diesen 32-Bit-PC überhaupt schnell etwas passendes gefunden zu haben. Jetzt würde ich natürlich gerne die von Dir aufgezeigte Möglichkeit nutzen.
Dazu muß ich aber zuerst das alte Paket beseitigen.Mit apt-get remove bin ich nicht sehr überraschend gescheitert

Quellcode

1
2
3
4
5
6
apt-get remove Qt
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
E: Paket Qt kann nicht gefunden werden.
root@hans-A960D:/home/hans#
Wenn ich in die Konsole bei root

Quellcode

1
dpkg -l
eingebe, dann erhalte ich unter anderem

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
 qt-at-spi:i386   0.4.0-3       i386          at-spi accessibility plugin for Qt
ii  qt5-image-format 5.5.1-2build1 i386          Qt 5 Image Formats module
ii  qtchooser        52-gae5eeef-2 i386          Wrapper to select between Qt developm
ii  qtcore4-l10n     4:4.8.7+dfsg- all           Qt 4 core module translations
ii  qtdeclarative5-x 5.5.1-2ubuntu i386          transitional dummy package for Qt 5 x
ii  qttools5-dev-too 5.5.1-3build1 i386          Qt 5 development tools
ii  qttranslations5- 5.5.1-2build1 all           translations for Qt 5
ii  qtwayland5:i386  5.5.1-2build1 i386          QtWayland platform plugin
Soll ich nun die einzelnen Komponenten mit

Quellcode

1
dpkg -r
beseitigen oder kannst Du mir eine bessere Vorgehensweise angeben?

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.4.0-2-amd64

  • Nachricht senden

4

05.02.2018, 22:49

Du musst halt bei deinem Download schauen, ob da ein uninstaller dabei ist. Bzw. auch mal die Installationsverzeichnisse durchwühlen und schauen, ob da ein uninstall Script liegt. Das müsstest Du dann ausführen.
Wenn nicht, darfst Du alles schön per Hand raussuchen und manuell löschen! Viel Spaß schon mal dabei! :D

Das Du nach 7 Jahren Ubuntu diesen Weg der Installation gewählt hast, statt wie jeder andere aus der Paketverwaltung zu installieren, ist für mich persönlich nicht nachvollziehbar.
Wie Du ein per Installer installiertes System per apt-get oder dpkg deinstallieren willst, ist mir auch nicht klar. Wo warst Du die letzten 7 Jahre? :whistling:

Viel Glück!

5

06.02.2018, 01:22

Wenn keine Doku mitgeliefert und bei der Installation abgelegt wurde, würde ich dort wo der Download her ist nachsehen wie man eine manuelle Installation wieder los wird.
me is all sausage
but don't call me Ferdl

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.4.0-2-amd64

  • Nachricht senden

6

06.02.2018, 12:45

wie man eine manuelle Installation wieder los wird.


Use the Maintenance Tool under <install_dir> to add components and to update or remove installed components.

http://doc.qt.io/qt-5/gettingstarted.html

  • »dolina1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 11.12.2010

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

7

06.02.2018, 14:21

Vielen Dank für Eure Antworten.
Das Qt Maintenance Tool unter "Alle Anwendungen > Entwicklung" kann ich, wie oben erwähnt, nicht nutzen und wie man das Maintenance Tool unter <install-dir> nutzt,weiß ich leider nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dolina1958« (06.02.2018, 16:59)


  • »alt-medregnet« ist männlich

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 22.01.2015

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Siduction (Debian 64 Bit), Ubuntu XFCE (64 Bit), Windows 10

  • Nachricht senden

8

06.02.2018, 18:08

Hallo dolina1958!

Ich frage mich, nach welcher Anleitung du vorgehst? Du willst irgendwas in QT entwickeln? ?(

Ich habe es mal unter Gnome-Ubuntu 16.04 32Bit installiert. Ging alles ganz einfach und ohne Probleme:
https://www.ics.com/blog/getting-started…t-creator-linux
Qt Creator startet und läuft. Auch Maintain Ot (mit Remove all Components).

Quellcode

1
2
sudo apt-get install qtcreator
sudo apt-get install build-essential libgl1-mesa-dev

Herunterladen: http://download.qt.io/official_releases/online_installers/

Quellcode

1
2
3
cd ~/Downloads
chmod a+x qt-unified-linux-x86-2.0.5-2-online.run
./qt-unified-linux-x86-2.0.5-2-online.run
Den letzten Befehl als Normaluser ausgeführt, nicht mit sudo.

Grüsse v. Uli

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian bullseye-testing / 5.4.0-2-amd64

  • Nachricht senden

9

07.02.2018, 17:14

Wenn man die Installation als root macht, ist sie systemweit installiert. Als User dann nur für den einen.

Starten sollte man die Anwendung aber nur als User.


Zitat


und wie man das Maintenance Tool unter <install-dir> nutzt,weiß ich leider nicht.


Im Terminal so:

Quellcode

1
2
cd <install_dir>
./maintenance_tool

10

08.02.2018, 00:07

Wenn man die Installation als root macht, ist sie systemweit installiert.
Sieht eher aus als ob sie dann in dessen Heimatverzeichnis liegt...
Und damit für die User nicht nutzbar.
me is all sausage
but don't call me Ferdl

  • »dolina1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 11.12.2010

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

11

08.02.2018, 10:52

Vielen Dank für Eure Hilfen.
In der Zwischenzeit habe ich

Quellcode

1
2
sudo apt-get install qtcreator
sudo apt-get install build-essential libgl1-mesa-dev
ausgeführt und weil es mit den sogenannten Kits Probleme gab auch noch

Quellcode

1
sudo apt-get install qt5-default 
. Nun kann ich mit dem QtCreator Programme erstellen. Wenn ich bei root ein Terminal öffne und

Quellcode

1
dpkg -l
eingebe, so erhalte ich u. a.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 ii  qt-at-spi:i386   0.4.0-3       i386          at-spi accessibility plugin for Qt
ii  qt5-default:i386 5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 development defaults package
ii  qt5-image-format 5.5.1-2build1 i386          Qt 5 Image Formats module
ii  qt5-qmake:i386   5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 qmake Makefile generator tool
ii  qtbase5-dev:i386 5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 base development files
ii  qtbase5-dev-tool 5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 base development programs
ii  qtchooser        52-gae5eeef-2 i386          Wrapper to select between Qt developm
ii  qtcore4-l10n     4:4.8.7+dfsg- all           Qt 4 core module translations
ii  qtcreator        3.5.1+dfsg-2u i386          lightweight integrated development en
ii  qtcreator-data   3.5.1+dfsg-2u all           application data for Qt Creator IDE
ii  qtcreator-doc    3.5.1+dfsg-2u all           documentation for Qt Creator IDE
ii  qtdeclarative5-d 5.5.1-2ubuntu i386          Qt 5 declarative development programs
ii  qtdeclarative5-x 5.5.1-2ubuntu i386          transitional dummy package for Qt 5 x
ii  qttools5-dev-too 5.5.1-3build1 i386          Qt 5 development tools
ii  qttranslations5- 5.5.1-2build1 all           translations for Qt 5
ii  qtwayland5:i386  5.5.1-2build1 i386          QtWayland platform plugin
ii  qtxmlpatterns5-d 5.5.1-2build1 i386          Qt 5 XML patterns development program
und bei /usr/bin/ ebenso

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
i  qt-at-spi:i386   0.4.0-3       i386          at-spi accessibility plugin for Qt
ii  qt5-default:i386 5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 development defaults package
ii  qt5-image-format 5.5.1-2build1 i386          Qt 5 Image Formats module
ii  qt5-qmake:i386   5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 qmake Makefile generator tool
ii  qtbase5-dev:i386 5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 base development files
ii  qtbase5-dev-tool 5.5.1+dfsg-16 i386          Qt 5 base development programs
ii  qtchooser        52-gae5eeef-2 i386          Wrapper to select between Qt developm
ii  qtcore4-l10n     4:4.8.7+dfsg- all           Qt 4 core module translations
ii  qtcreator        3.5.1+dfsg-2u i386          lightweight integrated development en
ii  qtcreator-data   3.5.1+dfsg-2u all           application data for Qt Creator IDE
ii  qtcreator-doc    3.5.1+dfsg-2u all           documentation for Qt Creator IDE
ii  qtdeclarative5-d 5.5.1-2ubuntu i386          Qt 5 declarative development programs
ii  qtdeclarative5-x 5.5.1-2ubuntu i386          transitional dummy package for Qt 5 x
ii  qttools5-dev-too 5.5.1-3build1 i386          Qt 5 development tools
ii  qttranslations5- 5.5.1-2build1 all           translations for Qt 5
ii  qtwayland5:i386  5.5.1-2build1 i386          QtWayland platform plugin
ii  qtxmlpatterns5-d 5.5.1-2build1 i386          Qt 5 XML patterns development program
. Die oben angeführten Fehlermeldungen

Zitat

KDEInit kann „/root/Qt/MaintenanceTool“ nicht starten
KDEInit kann „/root/Qt/Tools/QtCreator/bin/qtcreator“ nicht starten
gibt es zwar immer noch, aber ich kann jetzt

Zitat

The Integrated Development Environment
Qt Creator
anklicken und starten. Und das Maintenance Tool werde ich hoffentlich nie brauchen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dolina1958« (08.02.2018, 17:14)