Sie sind nicht angemeldet.

  • »nochamal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 18.08.2013

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

06.01.2018, 22:31

"Fehler des CUPS Servers" / Samsung multifunction / 16.04

Ich armes Schwein musste auf 16 LTS upgraden und nun bekomme ich den Netzwerkdrucker/ Scanner nicht zum laufen.

Den "unified linux driver" scheints bei Samsung nicht mehr zu geben und mit der bordeigenen Druckerinstallation scheint was im Argen zu liegen.
Der Drucker SCX-4729FW hat bei mir eine feste Adresse und unter dieser lässt er sich über den Browser auch einwandfrei ansprechen,

Hab die Installation - unter anderem - auf diese Weise hier versucht
https://wiki.ubuntuusers.de/GNOME_Druckerkonfiguration/

Die PPD Datei (aus Fremdquelle http://bchemnet.com/suldr/ ) liess sich über das Softwarecenter schon mal gar nicht installieren und bei der Druckersuche (über die Systemeinstellung => Drucker) an der fixen IP Adresse kommen zwar x Einträge, aber bei allen kommt nach "weiter" eben obige Fehlermeldung.
Für sowas bin ich einfach nicht gebaut.


Danke schon mal für eure Hilfe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nochamal« (07.01.2018, 14:38)


  • »nochamal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 18.08.2013

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

07.01.2018, 14:36

Offernbar wird "cups-bjnp" benötigt

Von hier downloaden
https://packages.ubuntu.com/de/xenial/am…d-bjnp/download
und installieren und Neustart -> Drucker wurde gefunden und scheint nun zu klappen


Der Tipp stammt übrigens von hier:
[gelöst] Ubuntu > Router > Drucker ?

Das "cups-bjnp" wäre "offiziell" eigentlich nur für Canon Drucker, offensichtlich klappts auch für Samsung multifunction Drucker