Sie sind nicht angemeldet.

[offen] GNOME Suche

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »herrdeh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 18.10.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

1

31.12.2017, 14:33

GNOME Suche

Moinsen,
ist folgende Annahme korrekt? - Wenn ich die "Super"-Taste drücke und den Teil eines Dateinamens eingebe, dann sollten Dateien, die diesen Teil enthalten, angezeigt werden? - Korrekt?

Bei mir funktioniert das nur bei Dateien, die im Heimatverzeichnis liegen. Hab mir daher "Einstellungen -> Suchen" angeschaut. Dort sind alle relevanten eingeschaltet
, unter dem Zahnrad habe ich bei "Orte" "Dokumente" und "persönlicher Ordner" eingeschaltet, meine "Lesezeichen" sind auch alle eingeschaltet.

Regelmäßig meldet das System, daß "tracker-extract" abgestützt ist. Woran kann das liegen? - Irgendwelche komischen Zeichen in seltsamen Kodierungen, über die der Tracker stolpert? - Ich hatte früher Macs und einen Berg Dateien mit umgezogen...

Meinen Hauptdateiordner kann ich allerdings unter "weitere" nicht hinzufügen - es passiert einfach nichts.

Vielleicht ist es sinnvoll, mal die Datenbank neu aufbauen zu lassen? - Welche Dateien müßte ich dazu löschen?
Oder hat jemand eine andere gute Idee?

Best Grüße,
Wolf
»herrdeh« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bildschirmfoto von »2017-12-31 14-28-33«.png
  • Bildschirmfoto von »2017-12-31 14-28-45«.png
Ubuntu 14.04
unity

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »herrdeh« (31.12.2017, 15:25)