Sie sind nicht angemeldet.

[gelöst] Linux Bootet nicht

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »thomasubuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 07.01.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

1

24.12.2017, 16:43

Linux Bootet nicht

Hallo, ich habe Probleme beim installieren von Linux mint. Und zwar wollte ich die Tage bei meiner Freundin Linux also dualboot installieren da sie mit Windows 10 viele Probleme hat. Also habe ich einen Boot fähigen usb Stick erstellt und wollte von diesem Booten jedoch ohne erfolg, er startet permanent neu Bootet aber nicht. Dann habe ich versucht über mein Pc Linux auf ihrer festplatte zu installieren. Also ihre Festplatte ausgebaut in meinen Notbook über den stick gebootet und linux auf ihrer Festplatte installiert. Jedoch sartet ihr Notbook leider wieder nur auf Windows und nicht im Linux Boot menü wo man auswählen kann was gestartet werden soll. Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Notbook ist ein Toshiba Satellite C8550.
Wäre super wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte. Mfg Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomasubuntu« (03.01.2018, 20:20)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 499

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

24.12.2017, 17:41

Hallo!

Das NB ist zwar nicht taufrisch, ich gehe aber trotzdem mal von einem UEFI-Rechner aus. Daher zunächst den Link unten in meiner Signatur ausführlich durchlesen.

Wenn Windows im UEFI-Modus läuft, musst du auch Linux im UEFI-Modus installieren. Der Stick muss entsprechend eingerichtet sein/werden (siehe Links im Leitfaden). Mit DVD egal!

Im Set-Up den Bootmodus überprüfen. Ggf. Secureboot abschalten. Mint hatte da immer Probleme mit, ob das immer noch so ist, keine Ahnung, ich nutze es nicht!

Ansonsten die Infos lt. "Informationsgewinnung"-Artikel am Ende des Leitfadens abfragen und hier posten.

Schöne Feiertage!
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »thomasubuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 07.01.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

3

03.01.2018, 19:27

Ein Gutes Neues! Vielen Dank für die schnelle Hilfe! Musste im Bios den UEFI-Modus deaktivieren dann ging es.