Sie sind nicht angemeldet.

  • »Constantinopolitana« ist weiblich
  • »Constantinopolitana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 28.12.2015

Derivat: Ubuntu

Version: unbekannte Version

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 17.04

  • Nachricht senden

1

02.12.2017, 20:04

iPhone 7 - keine Zugriffsrechte

Hallo zusammen,

meine Tochter hat (leider) ein iPhone 7, welches jetzt von einem Apple-iOS-Systemfehler heimgesucht wird. Bevor sie das neue iOS (11.2) herunterlädt, möchte sie ihre Daten sichern, indem sie sie auf ihren Computer überträgt. Aber der Rechner erkennt das Handy nicht: "Keine Zugriffsrechte Systemfehler 3" oder so ähnlich.

Kennt sich hier jemand aus, wie man von Apple Dateien auf Ubuntu überträgt? Das Betriebssystem ist Ubuntu 17.04.

Schon einmal herzlichen Dank im Voraus!

Eva

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Constantinopolitana« (03.12.2017, 22:04)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 388

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

02.12.2017, 20:40

Hallo!

Schau mal hier rein. Vielleicht hilfts ja weiter.

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 3.16.0-4-686-pae

  • Nachricht senden

3

03.12.2017, 17:32

meine Tochter hat (leider) ein iPhone 7,


Mal nen Klaps auf den Po ... mal ohne Essen ins Bett .... vielleicht auch mal nur das halbe Taschengeld .... kann man in der Erziehung machen.

Aber wer zur Hölle erlaubt seinen Liebsten ein Ei-Fon! :thumbsup:

Du hast als Mutter völlig versagt. Mach es wieder gut und schenk ihr ein Laptop ohne OS, wo ein Debian drauf kommt! 8o Das ist der einzige Weg, deine Seele zu reinigen!!!
Geist(-reich) 4.0 -> * klickst du ganz zart *

  • »Constantinopolitana« ist weiblich
  • »Constantinopolitana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 28.12.2015

Derivat: Ubuntu

Version: unbekannte Version

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 17.04

  • Nachricht senden

4

03.12.2017, 22:00

Hallo,

danke für die schnellen Antworten!
Meine Tochter war noch schneller und hat den möglichen Verlust ihrer Dateien beim Aktualisieren in Kauf genommen - mal ein Stündchen ohne Handy zu sein, während Mama sich um die Dateiensicherung kümmert, schien unerträglicher zu sein als die Möglichkeit, daß das Betriebssystem während der Aktualisierung abstürzt und alles löscht. Im Endeffekt ist es gut gegangen, aber gesichert sind die Dateien immer noch nicht.

An Horsemanchip - was meinst du, wieviele JAHRE sie mich gelöchert hat, ihr dieses Scheißding zu kaufen! Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit standhaft geblieben bin, bin ich irgendwann mit ihr mal so einen Kuhhandel eingegangen, von wegen "Wenn du in Mathe Sehr gut oder auf dem Versetzungszeugnis im Schnitt Gut hast...", und was ist geschehen? Ihre Noten haben sich schlagartig gebessert (und sind gut geblieben), und ich mußte dieses Teufelszeug ins Haus lassen.
Den Laptop ohne OS haben sie letztes Jahr bekommen. Aber ich habe ihnen Ubuntu installiert, und seither sind sie nur am Meckern - "Ubuntu ist SCHEISSE! Windows ist viel BESSER!"

Trotz teilweisem Mißerfolg nochmal herzlichen Dank!

Eva

5

03.12.2017, 22:47

Offensichtlich schätzt sie den Wert des Datenbestandes auf ihrem Mobiltelefon anders ein als Du.
Anders gesagt, so wichtig wird's schon nicht sein.
mir is wurscht

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 388

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

6

03.12.2017, 22:49

Hallo Constantinopolitana!

Ha ja, was erwartest du?

Ich hab ne gute Bekannte. Deutschlehrerin (Gymnasium)! Die kann ein Betriebssystem nicht von einer Office-Suite unterscheiden. Benutzt nur einen Ordner auf dem Rechner (Desktop), weil sie (angeblich) sonst nichts mehr finden würde und würde nie 2 Programme gleichzeitig laufen lassen (das ist bestimmt nicht gut für den Rechner), benutzt dafür aber ein Macbook, natürlich nebst Iphone (zum Telefonieren und SMSen) und Ipad (für die Urlaubstasche, weiterer Funktionsumfang weitgehend unbekannt). Auf die Frage, wozu sie das teure Zeugs hat, wo sie eh nix damit anfangen kann, meinte sie, sie könne ja schliesslich nicht schlechter ausgestattet sein als ihre Schüler...............!? ;(

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation