Sie sind nicht angemeldet.

  • »schaumermal« ist männlich
  • »schaumermal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 23.05.2016

Derivat: Xubuntu

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: windows 7

  • Nachricht senden

1

18.10.2017, 16:15

Epson stylos SX210 kopiert nicht

Servus,
hat eigentlich nix mit Linux zu tun, denn mein Drucker druckt und der Scanner scant.
Aber er kopiert nicht mehr.
Ich war schon im PCLaden und habe den Epson Kundendienst gefragt . Keiner wusste warum.
Vielleicht ist ja einer da, der weiss an was das liegen kann.
Heute wollte ich einen Zeitungsausschnitt kopieren, was früher funktionierte, aber es kamen nur Streifen.
Dann musste ich das einscannen und das dann ausdrucken.
Bisschen umständlich.
Reinige ich den Druckkopf, was gefühlt literweise Tinte braucht geht kopieren.
Das Druckbild ist aber beim Drucken optimal.
Drucken die und kopieren die auf einer anderen Ebene?
Das Gerät zur Überprüfung einzuschicken, kostet wahrscheinlich mehr, als ein Neuer.

Sorry wenn ich das einfach hier reinschreibe, vllt.ist ja ei Experte, ausserhalb Linux hier.
my english is not so onewallfree

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schaumermal« (18.10.2017, 21:59)


Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 3.16.0-4-686-pae

  • Nachricht senden

2

18.10.2017, 16:37

Versuch den Drucker mal auszurichten und dann schau auch mal mit deiner Suchmaschine danach, ob man den Drucker resetten kann.
Geist(-reich) 4.0 -> * klickst du ganz zart *

  • »schaumermal« ist männlich
  • »schaumermal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 23.05.2016

Derivat: Xubuntu

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: windows 7

  • Nachricht senden

3

18.10.2017, 21:58

Vielen Dank Horsemachip. Das Druckkopfausrichten hats gebracht.
Was es nicht alles gibt ;(

Und das haben die im PC-Laden nicht gewusst??
Der Epson Kundendienst auch nicht.

Die Kunden dumm lassen, vielleicht kaufen die ja dann nen Neuen
my english is not so onewallfree

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 3.16.0-4-686-pae

  • Nachricht senden

4

19.10.2017, 00:00


Die Kunden dumm lassen, vielleicht kaufen die ja dann nen Neuen


Ich bin zwar teurer aber helfe nah am Kunden. Ich schick Dir dann die Rechnung! :D
Geist(-reich) 4.0 -> * klickst du ganz zart *

  • »schaumermal« ist männlich
  • »schaumermal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 23.05.2016

Derivat: Xubuntu

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: windows 7

  • Nachricht senden

5

19.10.2017, 00:14

Mach das, ich schicke dir das Geld im Brief. Das ist im Moment siche
my english is not so onewallfree

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 3.16.0-4-686-pae

  • Nachricht senden

6

22.10.2017, 16:08

Ich nehm nur Paypal oder Banküberweisungen. Muss meinen guten Support ja versteuern, da kann ich kein Schwarzgeld gebrauchen.

Und irgendwie hab ich das Gefühl, dass Du das Geld selber druckst, wo der Epson wieder kopiert! :thumbsup:
Geist(-reich) 4.0 -> * klickst du ganz zart *