Sie sind nicht angemeldet.

[erledigt] Grafiktreiber

  • »Samuel71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23.08.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

23.08.2017, 11:23

Grafiktreiber

Hallo,

ich habe hier einen Laptop mit einer nvidia-Grafikkarte.
Betreiben tue ich sie mit dem noveau-Treiber.; auf jeden Fall ist dieser als Treiber angeklickt.
Der nvidia-Treiber ist auch in den Programmquellen und möchte aktualisiert werden und wird in der Aktualisierungsverwaltung auch immer angezeigt.
Da ich mit noveau zufrieden bin: Wenn ich jetzt den nvidia-Treiber deinstallieren oder wenn möglich deaktivieren würde, würde der PC dann weiterhin mit dem noveau-Treiber laufen?
Auf jeden Fall würde ich nvidia gerne aus der Aktualisierungsverwaltung heraus haben. Weiß jemand vielleicht eine Lösung?


--

Verschoben von chroot aus "GNOME-Forum". Bitte die Forenbeschreibungen beachten, danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samuel71« (04.09.2017, 18:37)


  • »Samuel71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23.08.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

23.08.2017, 11:40

@ chroot: Oh, sorry, da ich neu bin, habe ich das Forum noch nicht richtig überblickt.

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 301

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

3

23.08.2017, 19:43

Kein problem, lass es nur nicht zur gewohnheit werden! :)
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

4

25.08.2017, 23:18

Hi Samuel71,

willkommen im Forum :)

Dein Anliegen kannst Du ganz leicht lösen. Rufe einfach "Anwendungen & Aktualisierungen" auf, darin den Reiter "Zusätzliche Treiber". Dann klicke nach einer kurzen Wartezeit einfach an, welchen Treiber Du verwenden willst. Die anderen angebotenen Treiber werden dann automatisch deaktiviert.

Greetz
wowi

  • »Samuel71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23.08.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

5

27.08.2017, 15:33

Hallo wowi,

Erst einmal Dank für die Antwort.

Nun ist nouveau als Treiber angeklickt. Aber nvidia erscheint dennoch in der Aktualisierungsverwaltung und diese meldet mir unerfüllte Abhängigkeiten.

Und wenn ich apt-get check eingeben, erscheint Folgendes:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
[/size]sudo apt-get check
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut. 
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
nvidia-367 : Hängt ab von: nvidia-375 ist aber nicht installiert
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie, -f zu benutzen.


Ist es nun sinnvoll, diesen Befehl auszuführen und wenn ja, was geschieht dann? Danke im Voraus!

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

6

27.08.2017, 23:39

Hi Samuel71,

nachdem der nouveau-Treiber aktiv ist, kannst Du nun den angebotenen Befehl ausprobieren, wenn das nichts bringt, würde ich einfach mal noch gezielt den ungewünschten nvidia-Treiber deinstallieren:

Zitat

sudo apt-get remove nvidia-367


Greetz
wowi

  • »Samuel71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23.08.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

7

29.08.2017, 14:05

@ wowi

Danke, wowi, werde den Befehl bald einmal ausprobieren und dann weiterschauen.

  • »Samuel71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23.08.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

8

04.09.2017, 18:33

Repariert

Es hat sich herausgestellt, dass doch der nvidia-Treiber aktiv war und mit dem -f Befehl repariert wurde.