Sie sind nicht angemeldet.

  • »schaumermal« ist männlich
  • »schaumermal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 23.05.2016

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: windows 7

  • Nachricht senden

1

17.08.2017, 14:18

Kann man mit 1 Befehl Dateien in verschiedenen Verzeichnissen ausführen

Servus,
beim Erkunden vom Terminal bin ich drauf gestossen, dass ich beispiesweise im Verzeichnis Musik/Band 1 mit dem Kommando

Quellcode

1
play Song1.wav
einen Song spielen kann. Programm sox installiert, vorausgesetzt.
Das funktioniert auch mit mehreren Songs im selben Verzeichnis:

Quellcode

1
play Song 2.wav && play Song 3.wav.
(3 oder mehr hab ich noch nicht probiert)

jetzt habe ich aber im Verzeichnis Musik mehrere Unterordner. Band 1, Band 2 usw.
Kann ich über die Verzeichnisgrenzen eine Playlist mit dem Terminal zusammenstellen?
Ich meine, gibt es eine Verknüpfung, dass ich zwischen den Verzeichnissen tätig sein kann.
Am einfachsten wäre es zwar, die Songs in den jeweiligen Unterverzeichnissen ungeordnet in Musik abspeichern, dann funktioniert das mit "&&"
Oder eine Playlist mit VLC zusammenstellen.

Mich interessierts halt einfach. Wäre doch schön. Befehl abspeichern, ins Terminal einfügen und schon kann man Musik hören.
Danke
my english is not so onewallfree

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 9.5 "stretch" / 4.9.0-8-amd64

  • Nachricht senden

2

17.08.2017, 14:39

Quellcode

1
find /home/$USER/Musik -iname "*.mp3" -print > /tmp/lst.m3u && xterm -e mplayer -shuffle -playlist /tmp/lst.m3u &


Dieser Einzeiler erstellt eine Playlist vom Verzeichnis Musik per find und spielt es dann im Terminal per player im shuffle Mode ab.
Meinst Du sowas?
Linux ist wie eine Suppe! Je besser die Zutaten, desto größer der Geschmack! :)

  • »schaumermal« ist männlich
  • »schaumermal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 23.05.2016

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: windows 7

  • Nachricht senden

3

17.08.2017, 15:16

Zitat

Meinst Du sowas?


Meine Frage ist pure Neugier.
Bin lediglich beim Üben auf die Möglichkeit gestossen, dass man mit "play" im Musikverzeichnis auch Musik spielen kann.
Ich versuche immer wieder mit verschiedenen Verbindungszeichen wie "&&" , ";" oder " |" eine Verbindung zwischen den verschiedenen Unterverzeichnissen herzustellen.

Wenn das ginge, könnte ich mir ja so eine Playlist zusammenstellen, das wäre dann aber auf meinem Mist gewachsen. :D Ansonsten kann ichs ja mal mit deinem Befehl versuchen. Rein Interessehalber.

Geht das? ich glaubs fast nicht.
edit:
Wenn ich im Musikverzeichnis keine Unterordner hätte, sondern die Songs einfach ungeordnet rumliegen hätte, könnte ich mir mit "&&" eine Playlist zusammenstellen.
ich will aber wissen, ob man generell zwischen verschiedenen Verzeichnissen den gleichen Befehl ausführen kann.
my english is not so onewallfree

4

17.08.2017, 17:53

Ich versuche immer wieder mit verschiedenen Verbindungszeichen wie "&&" , ";" oder " |" eine Verbindung zwischen den verschiedenen Unterverzeichnissen herzustellen.

Da bist Du leider auf der völlig falschen Fährte. Diese Zeichen haben mit Verzeichnissen fast gar nichts zu tun. Es sind vorwiegend Anweisungen für Shell. Siehe 'man sh'. Kurz:

; - Kommandos nacheinander ausführen.
&& - Kommandos hintereinander ausführen. Das jeweils nächste wird nur gestartet, wenn das vorige ohne Fehler beendet wurde.
| - Pipeline: Die Ausgabe des ersten Programms wird dem nächsten als Eingabe übergeben.
mir is wurscht